Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
Durchblick
Meer geht immer
 
Henn96145
 
Mr-URSTOFF143
rehauer142
kicker142
NKM142
Powertwin139
 
twelli139
sarita139
pitz76134
Miguel133
1. Bundesliga
 
NKM161
 
Bayerinshangha155
 
sarita151
Krissi12149
hainan149
 
opauli2004149
 
Kotletten-Hors146
 
AKPudong146
 
shanghai11144
 
Mr-URSTOFF143
2. Bundesliga
premium jobs

Treffen
Shanghai-Pressespiegel 
Peking und der Pontifex - eine unheilige Allianz?
(18. Oktober) Chinas Christen sind im Aufwind, Papst Franziskus will Einfluss nehmen. Nun wurde ein Abkommen unterzeichnet. Für Kritiker ist es ein Pakt mit dem Teufel.

Kommentare: 0
Klicks: 0
USA und China wollen militärische Beziehungen normalisieren
(18. Oktober) Das Verhältnis der Staaten ist belastet. Nun vereinbaren US-Verteidigungsminister Mattis und sein chinesischer Kollege eine Vertiefung der Zusammenarbeit.

Kommentare: 0
Klicks: 0
China nennt Umerziehungslager für Uiguren "Berufsbildungszentren"
(18. Oktober) Die Uiguren in Chinas Westen sind Repressalien ausgesetzt. Nun legalisiert Chinas Regierung die Umerziehungslager in Xinjiang.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Personalia - Kern leitet Kuratorium der Austrian Chinese Business Association
(18. Oktober) Vizepräsidenten Verkehrsminister Norbert Hofer und Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger

Kommentare: 0
Klicks: 0
Black Cabs: Elektrische London-Taxis sollen in Paris fahren
(18. Oktober) Lange Zeit prägten die Black Cabs nur das Stadtbild von London. Seit ein chinesischer Konzern den Hersteller übernommen hat, erobern die Taxis nach und nach die Städte der Welt. Nun folgt Paris - und dann?

Kommentare: 0
Klicks: 0
USA verzichten im Streit mit China auf Vorwurf der Währungsmanipulation
(18. Oktober) Die Regierung in Peking habe wenig direkten Einfluss auf den Wert der Währung genommen, berichtet das US-Finanzministerium.

Kommentare: 0
Klicks: 0

Kommentare: 0
Klicks: 1
Neue Jobs: Christian Kern wird Präsident, Norbert Hofer sein Vize
(18. Oktober) Eine bunte Koalition hat der Chef der Austrian Chinese Business Association, der Wiener Anwalt Georg Zanger, für sein neues Kuratorium geschmiedet.

Kommentare: 0
Klicks: 1
USA stufen China nicht als Währungsmanipulator ein
(18. Oktober) Die Regierung in Peking habe wenig direkten Einfluss auf den Wert der Währung genommen, berichtet das US-Finanzministerium.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Handelsstreit: USA kündigen internationales Postabkommen
(18. Oktober) Die USA wollen den Weltpostverein der Vereinten Nationen verlassen. Das Land sieht sich durch das Abkommen benachteiligt. Die Maßnahme richtet sich offenbar gegen China.

Kommentare: 0
Klicks: 1


schanghai.com © 2001-18 secession limited | contact | advertise