SHANGHAI
Treffen
Shanghai-Pressespiegel 
Wirecard: Ex-Vorstand legt falsche Spur?
(5. Juli) Er gilt als Schlüsselfigur im Bilanzskandal um den Dax-Konzern Wirecard: Jan Marsalek. Ermittler gingen davon aus, er habe sich über die Philippinen nach China abgesetzt. Doch entsprechende Daten wurden wohl manipuliert.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Dokumente von Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek gefälscht
(5. Juli) Der ehemalige Wirecard-Manager soll doch nicht über die Philippinen nach China gereist sein. Beamte hätten fiktive Einträge vorgenommen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Wirecard-Skandal: Philippinische Beamte fälschten Einreise von Ex-Vorstand
(4. Juli) Der Krimi um den abgetauchten Ex-Wirecard-Vorstand Jan Marsalek geht in die nächste Runde. Dokumente, die einen Aufenthalt in China nahelegten, wurden offenbar von philippinischen Beamten fingiert.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Hongkong verbannt Aktivisten-Bücher
(4. Juli) Seit wenigen Tagen gilt das umstrittene Sicherheitsgesetz, das die Autonomie der chinesischen Sonderverwaltungszone massiv einschränkt. Das macht sich nun offensichtlich auch in Hongkongs Bibliotheken negativ bemerkbar.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Jan Marsalek: Reisedaten von Ex-Wirecard-Manager gefälscht
(4. Juli) Philippinische Beamte haben die Ein- und Ausreise des ehemaligen Wirecard-Vorstands Jan Marsalek vorgetäuscht. Er gilt als Schlüsselfigur im Bilanzskandal der Firma.

Kommentare: 0
Klicks: 0
WHO: China bestätigte Corona-Ausbruch erst auf mehrfache Nachfragen
(4. Juli) Der WHO zufolge hat China Details zum ersten Ausbruch von Covid-19 Tage später geliefert als bisher angenommen. US-Präsident Donald Trump könnte sich von der Korrektur bestätigt sehen.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Neues zur Corona-Krise - Covid-19 News: China bestätigte Fälle in Wuhan erst nach Nachhaken der WHO
(4. Juli) Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Weit mehr als 10 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 195.226 davon in Deutschland - wo es immer wieder zu lokalen Ausbrüchen kommt.

Kommentare: 0
Klicks: 1
WHO: Steigende Infektionen aber keine zweite Welle
(4. Juli) Laut WHO erlebt die Welt gerade einen zweiten Höhepunkt der ersten Welle, die USA verzeichnen einen neuen Rekord bei Neuinfektionen, China schränkt Geflügelmärkte ein

Kommentare: 0
Klicks: 1
Ursprung der Pandemie: WHO hörte nicht von China, sondern vom eigenen Büro über Coronavirus
(4. Juli) Wer wusste wann vom Ausbruch des neuen Coronavirus? Die WHO hat ihre Chronologie der Ereignisse aktualisiert. Demnach erfuhr sie erstmals über eine Webseite von Covid-19.

Kommentare: 0
Klicks: 1
WHO nicht von China, sondern von eigenem Büro über erste Corona-Fälle informiert
(4. Juli) Laut einer überarbeiteten Darstellung des Ablaufs der Corona-Pandemie hat die Weltgesundheitsorganisation nicht von den chinesischen Behörden, sondern von ihrem eigenen Büro in der Volksrepublik

Kommentare: 0
Klicks: 1


schanghai.com © 2001-20 secession limited | contact | advertise | expat.info