Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
Heute
Einsendeschluss
Durchblick
 
Marc3llus281
 
archistar275
 
szdirk271
 
shanghai11265
Basti521265
pitz76264
rehauer264
 
AKPudong261
 
Lupo258
 
Torben1312255
1. Bundesliga
 
JOMDA88203
 
coolman195
 
NKM186
 
Kotletten-Hors182
Cineast181
shanghai11180
Harald_S180
rehauer178
Mr-URSTOFF178
 
NadineP172
2. Bundesliga
Treffen
Shanghai-Pressespiegel 
Südchina - Polizei sucht Brandstifter nach tödlichem Feuer in chinesischer Karaoke-Bar
(24. April) Laut Medienberichten blockierte der Täter nach einem Streit den Eingang und legte Feuer. Der 32-Jährige ist auf der Flucht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
K-Faktor
(24. April) Skoda setzt seine SUV-Offensive in China fort und will mit dem Kamiq die jungen chinesischen Autofahrer an die Marke binden. Der 4,39 Meter lange Einstiegs-Crossover ist Teil eines Expansionsplans, der die Skoda-Verkäufe bis 2020 in China auf 600.000 Einheiten steigen lassen soll.

Kommentare: 0
Klicks: 2
Skoda Kamiq: K-Faktor
(24. April) Skoda setzt seine SUV-Offensive in China fort und will mit dem Kamiq die jungen chinesischen Autofahrer an die Marke binden. Der 4,39 Meter lange Einstiegs-Crossover ist Teil eines Expansionsplans, der die Skoda-Verkäufe bis 2020 in China auf 600.000 Einheiten steigen lassen soll.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Spa und Tempel
(24. April) Ein heiliger Berg in China sollte an die Börse. Doch Buddhisten stoppen die Pläne - ein seltener Sieg der Religion über den Kommerz.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Großbritannien: Unter Freunden
(24. April) Eigentlich wollte der britische Ex-Premier David Cameron ein Buch über seine Amtszeit schreiben. Doch jetzt wirbt er für einen China-Fonds und hilt einem Parteifreund und langjährigen Parteispender. Das sorgt für viel Ärger. Hat er einen Interessenskonflikt?

Kommentare: 0
Klicks: 0
China schafft Joint-Venture-Zwang ab - Neue Regeln: Wie deutsche Autobauer von Chinas Automarkt profitieren
(24. April) In Peking startet Chinas wichtigste Automesse. Der größte Automarkt der Welt setzt auf Elektroantrieb. Doch gleichzeitig will China den Wildwuchs kleiner Hersteller begrenzen. Jan Burgard von der Strategieberatung Berylls erklärt die Strategie der Chinesen.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Kommentare: 0
Klicks: 0
Wie Macron und Merkel das Atomabkommen retten wollen
(23. April) Emmanuel Macron und Angela Merkel versuchen mit ihren Besuchen bei Donald Trump, das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. Auch Russland und China warnen davor, den Vertrag zu "sabotieren".

Kommentare: 0
Klicks: 0
US-Großkonzerne legen Zahlen offen - Woche der Wahrheit: Auf diese Aktien sollten Sie in den nächsten Tagen achten
(23. April) 2018 begann stürmisch: Krypto-Bruchlandung, der Mini-Crash im Februar, Handelsgefechte zwischen den USA und China. Lief's deswegen für Börsenunternehmen schlechter? Anleger bekommen in dieser Woche Antworten.Von Maximilian Nagel

Kommentare: 0
Klicks: 0
EU verdächtigt Chinesen des Steuerbetrugs im Hafen von Piräus
(23. April) Die EU geht dem Verdacht eines massiven Zoll- und Steuerbetrugs chinesischer Banden im griechischen Hafen von Piräus nach.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Rede - China will weltweite Regulierung des Cyberspace
(23. April) Parteichef Xi kündigt an, das Internet noch schärfer zu kontrollieren. Zugleich will er China zur globalen Digitalmacht entwickeln

Kommentare: 0
Klicks: 1


schanghai.com © 2001-18 secession limited | contact | advertise