Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
 
Dropkick252
 
archistar244
 
opauli2004240
 
coolman237
Marc3llus230
pitz76227
AKPudong227
 
Powertwin221
sachsenmaradon218
szdirk217
1. Bundesliga
Durchblick
Internet
Deutsche
Arbeit
Verdachts
Organisationen
Gegen
Hochschulen
Zensor
Freising
Land
Korruption
Jahr
Probleme
Seit
Unis
Pressespiegel
 
shanghai11231
 
AKPudong223
 
Torben1312218
 
Harald_S217
coolman206
Mr-URSTOFF204
 
hainan195
 
NKM193
 
NadineP189
 
rehauer183
2. Bundesliga
premium jobs

gruppentreffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
DaniKer (Gast)
11-okt-09
Hallo alle zusammen,

nachdem mein Mann von seinem Arbeitgeber für zwei Jahre nach Shanghai entsendet wurde und seit letzter Woche dort ist, werde ich im Januar 2010 ebenfalls nach Shanghai kommen...
Mein Name ist Daniela und ich bin 28 Jahre alt.
Ich bin gelernte Bankkauffrau (Weiterbildung zur Sparkassenfachwirtin im Stabs- und Verwaltungsbereich und Betriebswirtin Dipl.-Inh. (WA) ) und arbeite z.Zt. im Revisionsbereich einer Sparkasse.
Wenn ich im Januar nach Shanghai komme, möchte ich auch gerne arbeiten...
Könnt ihr mir sagen, ob es sehr schwierig ist einen Job in Shanghai zu finden?
Wie kann man die Jobsuche am besten angehen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Wir freuen uns auch sehr über neue Bekanntschaften und Infos etc. von "erfahrenen Shanghai-Bewohnern"

Viele Grüße
ü
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
13-okt-09
Hier wurde mal ein ähnlicher Fall (auch Bankkauffrau diskutiert), allerdings unter anderen Voraussetzungen:

http://www.schanghai.com/index.php?p=forum&fl=sh_business&fl=sh_business&sfl=sh_business&dmsgid=2393&forum_sr=true&subpage_offset=0&forum_offset=0&dv=3&forum_searchterm=job&forum_searchfield=&forum_sm=#2403

Die Suche gibt noch einige weitere Infos.

Insgesamt gibt zwei Dinge zu beachten:
- Du sprichst kein Chinesisch, aber es gibt Millionen von Chinesen, die English und Chinesisch sprechen
- Der Chinese verdient sehr viel weniger als Dein Zielgehalt

Realistsisch gibt es also eine Chance von 5%, dass Du einen lokalen, gleichwertigen Job wie in D gibt mit der entsprechenden Bezahlung. Wenn Du dieses realisierst, dann solltest Du versuchen deine 5%-Chance zu nutzen. Versuche in SH uber die internatioanle Community Kontakte in die serioese Finanzwelt (DB, Citi, HSBC). Serioes deshalb, weil es hier jede Menge unserioese Vermittler von Finanzprodukten gibt.
 
 
aw: Beschäftigung positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
FH
10-nov-09
Finde dich mit einem Leben als Expatfrau ab, Element Fresh und Kreditkarte werden dir den Alltag versuessen....
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
10-nov-09
an wen erinnert mich FH nur ......grübel, grübel ....


.... beiträge mit sinnlosen füllzeichen (......, ///////, fuellfuellfuell, etc.) prinzipiell gelöscht werden .....
 
 
aw: Beschäftigung positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
FH
10-nov-09
@ nutcracker

( @ DaniKer, tut mir leid, dass das auf deinem ruecken diskutiert wird)

Du solltest dir folgende Frage stellen: Wieso wird Danikers Mann nach China geschickt und nicht sie?

Wenn du diese beantwortet hast, wirst du meinem post vielleicht zustimmen, welche firma laesst sich ihre accountants importieren???

Der Perlenhandel wird allerdings von vielen Expatwifes betrieben, da wird Daniker sicher schon nach einigen coffeemornings fuss gefasst haben.............(fuellfuellfuell......)
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
10-nov-09
"Du solltest dir folgende Frage stellen: Wieso wird Danikers Mann nach China geschickt und nicht sie?"
Nöö, die Frage stellt sich mir nicht.

"Könnt ihr mir sagen, ob es sehr schwierig ist einen Job in Shanghai zu finden?"
Ich glaube es ist tendenziell überhaupt schwierig(er geworden) einen anständigen Job zu finden.

Wie kann man die Jobsuche am besten angehen? "
Bei allen dt./ch/Aut Firmen blind bewerben. Wenn Du kein Visum und keinen lokalen Vertrag brauchst, ist es evtl auch einfacher für kleinere Firmen Dich einzusetzen ... musst halt mal sondieren, wie Du Dir das genau vorstellst (aber bitte erst nachdem Du ein paar Wochen hier warst).
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
10-nov-09
FH, na Du bist ja besonders lustig .......



(fuelfuelfuelfuel........................)
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
FH
11-nov-09
....................Sie moechten einen Hund oder Katze adoptieren? ......
....@ Daniker....hier ist deine erste Gleichgesinnte.....
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
6868
11-nov-09
Hallo Daniker!

Schaue Dich doch mal hier um:
http://www.schanghai.com/deutscherclub/
Dort findest Du jede Menge nette Leute, die das gleiche Problem wie Du haben!

Der Club haelt ein gut gefuelltes Programm parat: von gemeinsamen Brunchvormittagen bis zu gemeinsamen Erkunden Shanghais und Umgebung ueber Teefahrten ist alles vorhanden.
Langweilig wird Dir hier nicht!

Expatfrauen sind ein allgemeines Problem hier in Shanghai - aber keine Sorgen, genau deswegen gibt es auch genuegend Loesungen!

Ich weiss z.B. von einer deutschen Frau die mit ihrem Mann hier her gekommen ist und nun als Lehrerin halbzeit an der Deutschen Schule arbeitet! Nichts ist unmoeglich!

Hoffe Du wirst was finden, Gruss!
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
11-nov-09
"Expatfrauen sind ein allgemeines Problem hier in Shanghai "

Wow, mutig, mutig ...
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
11-nov-09
@FH
Tja, die "armen Hündlein und Kätzchen" sind meine Nebenbeschäftigung. Falsch geraten ;-)

Zu schade, daß man hier doch nicht alle dt. Frauen in die "Kaffeeklatsch-Tierretter-Fitneßstudio-Shopping24/7" Schublade stecken kann, nicht wahr?
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
FH
11-nov-09
@ Tanghulu

Wie sagt man so schoen? Die Ausnahme bestaetigt die
Regel!
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
11-nov-09
Ich komm trotzdem nicht über den Spruch "Expatfrauen sind ein allgemeines Problem hier in Shanghai " weg. Da muss man mal dauf kommen.
Klingt wie ne Borkenkäfer Plage oder so...überall sind die, Mann o Mann.
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
11-nov-09
Ich glaube er bezog sich eher hierauf:

http://www.schanghai.com/index.php?p=forum&fl=cn&dmsgid=45015&forum_offset=0&dv=2
 
 
aw: Beschäftigung   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
11-nov-09
Ja, ich denke auch, aber interessant formuliert.

Das ist halt auch das Problem mit der festen Anstellung, der potentielle AG der Frau denkt sich dann, wenn der Mann Urlaub hat, muss ich ihr auch Urlaub geben. Wenn er plötzlich versetzt wird, isse weg usw.

Aber in D gibts auch das Ehegattenspliting, da steckt ja wohl der gleiche Gedanke dahinter, das einer der beiden wesentlich mehr verdient und somit zum Alpha-Ernährer/in ernannt wird, DINKS nicht vorgesehen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht