Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
 
Dropkick314
 
archistar303
 
coolman295
opauli2004279
sachsenmaradon279
AKPudong277
 
Marc3llus277
 
szdirk267
 
pitz76265
 
Powertwin259
1. Bundesliga
Durchblick
Video
Krauss
Maffei
Tischtennis
Kredite
Studenten
Maschinenbauer
Ovtcharov
Unternehmen
Studiengang
Abschluss
Videospielexperte
Ware
Videospieler
Paywall
Pressespiegel
 
shanghai11259
 
Mr-URSTOFF255
 
Torben1312254
 
AKPudong250
 
Harald_S248
 
coolman242
 
NKM237
 
hainan228
 
rehauer220
 
NadineP218
2. Bundesliga
premium jobs

gruppentreffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
18-sep-14
Hallo,

der alte Thread ist geschlossen, aber bei uns wird es bald akut. Meine Kleine wird bald ein Jahr und wir sind vor kurzem wieder aus DE zurückgekommen. Mama und Kind waren 4 Monate im heiligen Land.

Dort hat die Kleine nun alles an Impfungen bekommen, was die Medizin hergibt. Nun stehen noch drei Impfungen an. Oktober, November und Dezember. Ich habe sogar den Impfstoff aus Deutschland mitnehmen können. Gut gekühlt liegt der im Kühlschrank.

Jetzt fehlt mir der passende Kinderarzt meines Vertrauens, der meiner Kleinen die Nadel verpassen kann.

Dr. Matthaus habe ich gefunden, aber Frau Dr. Utesch schein es nicht mehr zu geben. Zumindest ist auf der Internetseite nichts zu finden.

Empfehlungen willkommen.

PS: Wir wohen in Pudong. Lujiazui
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
18-sep-14
Ja, Frau Dr. Utesch ist leider seit dem Sommer nicht mehr im UFH. In Pudong gibt es meines Wissens keinen deutschen Kinderarzt. Dr. Jorge Ducha im Worldpath erfreut sich aber größter Beliebtheit. In Puxi gibt es wohl auch nur Dr. Matthaus. Beim Redleaf ist Dr. Beaudreau schon wieder weg und Dr. Mary Grace wartet in den Philippinen auf ihr Visum. Das sind so die üblichen Kandidaten aus dem europäischen Freundeskreis. Sieht ziemlich mau aus.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
19-sep-14
Zitat Laoban Ich habe sogar den Impfstoff aus Deutschland mitnehmen können. Gut gekühlt liegt der im Kühlschrank.

Jetzt fehlt mir der passende Kinderarzt meines Vertrauens, der meiner Kleinen die Nadel verpassen kann.
Also ich glaub, dann kannst du Family United vergessen. Als ich das letzte Mal nachgefragt hatte, wurde mir gesagt, daß sie meinem Kind keinen Impfstoff spritzen dürfen, der nicht von ihnen ist. (Hatte sich dann bei uns eh erledigt)

Ich meine mich zu erinnern, daß es auf Shmamas eine Strang mit Ärzten gibt, die mitgebrachten Impfstoff noch spritzen.

Mal eine andere Frage, wie hast du denn den Impfstoff gekühlt? Mit Trockeneis im Handgepäck?
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
19-sep-14
Uebrigens wird hier auch kein Kinderarzt selbst impfen. Das machen immer die Schwestern.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
19-sep-14
Zitat NadineUebrigens wird hier auch kein Kinderarzt selbst impfen. Das machen immer die Schwestern.
Das stimmt so nicht. Wenn du drauf bestehst, kann auch der Arzt impfen. Kostet dann aber glaub anstatt 100 kuai - 600? Jedenfalls im Shanghai Family
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
19-sep-14
Echt? Wieder was gelernt. Meine sagt immer, das macht sie nicht, damit die Kinder zumindest sie positiv im Gedaechtnis behalten :-)
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
19-sep-14
Zitat NadineUebrigens wird hier auch kein Kinderarzt selbst impfen. Das machen immer die Schwestern.  
Was meinst Du mit "auch" ?

Unser Kinderarzt in DE spritzt selbstverständlich selbst. Kenne das auch nicht anders. Bei allen meinen drei Kindern, wobei die zwei ersten halt schon erwachsen sind und das schon min 16 Jahre her ist mit dem Impfen.

Es gibt noch eine deutschsprachige Ärztin bei mir um die Ecke im Shanghai East International Medical Center. Die ist zwar wohl keine Kinderärztin, aber vielleicht frag ich einfach mal nach.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
19-sep-14
Zitat tanghuluMal eine andere Frage, wie hast du denn den Impfstoff gekühlt? Mit Trockeneis im Handgepäck?
Da ich Diabetiker bin und immer einen ganzen Karton von Insulinpen's im Koffer mitschleppe, ist das alles in ordentlichen Kühltaschen verpackt. Wird erst kurz vor der Abreise aus dem Kühlschrank genommen und nach der Ankunft so schnell als möglich wieder rein getan. Kühltaschen sind natürlich auch vorgekühlt.

Da fallen so vier kleine Schächtelchen mit Impfstoff gar nicht auf.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
19-sep-14
Zitat Was meinst Du mit "auch" ?
Damit meinte ich, zusaetzlich zu den bereits angefuehrten Problem, koennte auch das zu einem Thema werden.

Unser Kinderarzt in Deutschland hat auch selbst geimpft. Wobei mich das hier nicht stoert, dass es die Schwestern machen. Ich will ja auch, dass meine Dreijaehrige das naechste Mal noch gern die Tests mein Arzt mitmacht.

Im Shanghai Centre ist auch noch ein deutscher Allgemeinarzt von Parkway, evtl macht der sowas auch.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Emmas
05-nov-14
wenn du Dr. Kiessler von Parkway meinst, der ist wieder in Deutschland seit Juni oder Juli, bei Parkway kann ich Dr. Hoogewerf empfehlen als Kinderärztin, aber selbstgebrachten Impfstoff wird sie wohl auch nicht spritzen dürfen, weil bei Parkway im Shanghai Centre, die keine Lizenz fürs Impfen haben und man dafür immer in die Luwan Klinik von Parkway muss
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
05-nov-14
Ja den meinte ich, ist der wieder weg? Schade. Neulich las ich doch noch irgendwo von einer neuen deutschen Allgemeinärztin. Vielleicht im American Sino? Wir sind aktuell im Redleaf by Mary Grace bzw Dr. Hernandez - wer auch immer grad nicht außer Landes ist wegen des Visums.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
JessicaN
10-nov-14
Wenn ihr immer noch jemanden sucht der eure Sprösslinge Impf, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden. Da ich in der Schweiz Med. Praxisassistentin gelernt habe habe ich schon sehr viele Baby's, Kinder und Erwachsene geimpft.
 
 
aw: Deutscher Kinderarzt aktuelle Erfahrungen   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
10-nov-14
Hallo JessiceN,

Du hast ne email...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht