SHANGHAI
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
16-jun-07
"Eine Schande fuer China."

siehe
link von Cinnamon

und hier

http://www.sueddeutsche.de/,tt6m5/bayern/artikel/904/118765/

Eine Schande fuer Deutschland (es sei denn einer will den Freistaat nicht anerkennen)
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
16-jun-07
>Eine Schande fuer China.

Verstehe ich auch nicht warum. Es wurde doch dagegen vorgegangen. Das sowas veroeffentlich wird ist doch eher ein Zeichen fuer besser werdende Transparenz.

Ein Schaden ist das Urheberrechte nicht beachtet werden und man fuer eine freie Meinung in den Knast kommt.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
Maomao
16-jun-07
Ich betrachte das auch nicht für eine Schande, ohwohl ich selber aus China komme. Tja, es versteht sich, dass man doch nicht sein eigenes Nest beschmutzen soll, aber wenn das Nest tatsächlich zu schmutzig ist, soll man diesen Schmutz nicht irgendwie verstecken, sondern wirklich etwas tun. Aber auch wenn sowas nun ans Tageslicht kommt, ist das noch kein richtiges Zeichen für die besser werdende Transparenz. Da haben wir noch einen langen Weg zu gehen. Ich befürchte, das war kein einziger Fall in China. Eine chinesische Sage lautet: 天高皇帝远谁也管不着.Für solchen abgelegenen Ort hinter Bergen ist die mächtige Regierung in Peking nicht mehr so mächtig, dass man alles unter die Kontrolle bringen kann. Vielleicht ist das sowohl ein politisches Problem als auch ein soziales Problem.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
pirx Gast
16-jun-07
Es gibt scheinbar fuer jede noch so niedrige Wiederwaertigkeit Verstaendnis hier im Forum.

Fuer die, die sich auch for sowas nicht ekeln:

http://hosted.ap.org/dynamic/stories/C/CHINA_TIBET_BUDDHIST_STATUE?SITE=DEWIL&SECTION=HOME&TEMPLATE=DEFAULT
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
16-jun-07
@pirx

Ich glaube das Problem ist eher, dass Du die Beiträge von den anderen nicht genau durchliest, sondern sie gleich in die Schubladen deiner eigenen Denkwelt verstaust, wo Du bereits vorgezimmerte Kritikphrasen dagegen vorbereitet hast.

Meine Empfehlung, lies den Thread nochmal komplett durch. Wort für Wort. Dann merkst Du vielleicht, dass NIEMAND hier das was geschehen ist auch nur annährend verteidigt. Nur die meisten können zwischen Staatswilkür und Privatwilkür unterscheiden im Gegensatz zu Dir.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus Gast
16-jun-07
@Humphrey

Ist nur eine Frage, im Prinzip unwichtig, aber: Bist Du Han-Chinese?

Ich meine nur, weil die Tibeter werden doch von den Han gerade, wie soll man das nennen, "kaputt-gesiedelt", "nieder-gesiedelt", "weg-gesiedelt".....

Die neue Tibetbahn bringt nun auch jede Menge Han-Chinesen in die Gegend.......

Werden die Tibeter jetzt irgendwie fertig gemacht? Mir kommt das bekannt vor.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
16-jun-07
Interessant, das Video im Spiegel zum Thema ist 2-Kanal. Links ist deutsch, und rechts, etwas leiser, ist Mandarin. Das Video kommt von CCTV-1

Der Link laesst sich nicht direkt posten. Hier geht's dahin:

http://www.spiegel.de/multimediauebersicht/

Thema "Sklavenarbeit in China"

In Mandarin
http://www.youtube.com/watch?v=Ykc6wr2y4Ug

Ein anderer Bericht in English
http://www.youtube.com/watch?v=EdaU7gjsFOg
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
16-jun-07
@chinaklaus

Ist nur eine Frage, im Prinzip unwichtig, aber: Bist Du ein Ossi?

Ich meine nur, weil die Wessis werden doch von den Ossis gerade, wie soll man das nennen, "kaputt-gesiedelt", "nieder-gesiedelt", "weg-gesiedelt".....

Die neue ICE-Strecke bringt nun auch jede Menge Ossis in die Gegend.......

Werden die Wessis jetzt irgendwie fertig gemacht? Mir kommt das bekannt vor.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
FangPiZi Gast
17-jun-07
Gut Leute, das war`s, also jetzt reicht es. Ich habe dieses Thema reingesetzt, weil ich irgendwie dachte, hier kommt ein Meinungsaustausch zu stande oder zumindest eine einstimmige Abscheu. Ich hätte es doch besser wissen müssen, schließlich kenne ich dieses Forum seit 2 Jahren. Ich gebe es auf, soviel Dummgeschwätz und Klugsch?.erei, das ist wirklich nicht mehr auszuhalten. Gut diesmal gab es wenigstens keine Beleidigungen, das is ja schon mal was. Willkommen im Wikipedia-Jahrhundert, Halbwissen und eigene Meinung contra Fakten und Klappe-halten bei Nichtwissen. Ich hatte irgendwie gehofft, daß es sowas wie eine Entrüstung auslöst, daß mal einer sagt, ja dieses arme Gesockse, das am Rande der chinesischen Gesellschaft lebt, hat irgendwie auch Rechte o. zumindest Respekt verdient. Stattdessen kommen die Hobby Harvard Professoren wieder und ledern einen Spruch nach dem anderen ab. Brech. Ich weiß, ihr hört euch unheimlich gern reden aber schweigen ist immernoch Gold, besonders, wenn man nichts zu sagen hat. Kann man in diesem Forum eigentlich noch irgendwas fragen, zur Diskussion stellen oder anregen, ohne eine Lawine von Gewäsch auszulösen? Ich weiß manchmal gar nicht, was ihr da alles zu schreiben habt, was da passierte war Scheiße, Punktum! Das ist mit nix zu entschuldigen. Und es ist auch egal wer die Quelle ist und wer es in Dtl. veröffentlicht, es bleibt doch eine Tatsache, dass es passiert ist! Oder irre ich mich? Kommt schon, sagt es mir, ist es passiert und ist es scheiße? Ich habe doch auch gar nicht gesagt, schlechtes China, gutes Deutschland, in Dtl. würde ich mich doch genauso drüber aufregen. Das hier ist aber nun mal das China Forum, soll ich da vielleicht was über Hugo Chavez schreiben oder was? Und ich bin immer der Meinung gewesen, wenn ich was sehe, was nicht sein darf, mach es publik, nur so kann es in Zukunft verhindert werden oder wenigstens die Gefahr des publiziert werdens könnte jemanden daran hindern es erneut zu versuchen. Das ist doch die einzige Möglichkeit etwas zu tun und zu ändern, wenn man kein Polizist, General, Politiker oder Lobbiest ist. Warum ist es denn auch in China gezeigt worden, im TV? Weil die Leute ihre Angehörigen vermisst haben und Druck aufgebaut haben, medialen Druck, das ist die einzige Chance für Chinesen - das TV rufen. Das TV ist wirksamer als jede Polizei, jeder Regionalpoltiker, die einzige Stimme, die man in dem Land hat.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
17-jun-07
Kann sein, dass Du einwenig schizophren und gleichzeitig paranoid bist?

Einerseits willst Du Meinungsaustausch andererseits verlangst Du aber nur, dass die Leute hier in Chor Abscheu ausdrücken. Sonstige Meinungen unerwunscht, hö? Reicht wohl nicht, dass hier von Betreibern Zensur ausgeübt wird, da muss Du auch noch kommen? Ganz toll.

Als ob Du jetzt die Geschichte aufgedeckt hättest und nun hier den Reporter ohne Grenzen spielen müsstest. Und dann noch theatralisch in Selbstmitleid baden, dass der Sinn und Zweck Deines Threads nicht verstanden wurde. Wenn Dich das ganze Gerede nicht interessiert, dann brauchst Du's doch nicht zu lesen. Der Thread gehört Dir nicht, nur weil Du den gestartet hast.

Ich zumindest lass mich ungern die Klappe verbieten und schon gar nicht vorschreiben, wann ich was zu schreiben habe und wann nicht. Der Thread so finde ich tausend mal interessanter als seitenweise schnulzige Beileidsbekundungen als Einheitsbrei. Solche einzeilige Gleichschaltungsrituale kannst Du Dir auch bei irgendwelchen YouTube HipHop-Kreationen reinziehen. Dazu muss Du die Geschichte hier nicht kidnappen.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus Gast
17-jun-07
@humphrey

Hö? Nein, bin weder Ossi noch Wessi. :-)

Du hast fast dasselbe Posting wie ich geschrieben, nur andere Worte eingefuegt. Das ist eine ganz tolle Leistung. Wirklich!

Warum werden die Tibeter denn nun "ethnisch gesaeubert"?
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
Pille Gast
17-jun-07
@chinaklaus
denke doch das Brandenburg immer noch zum Osten gehoert, auch wenn die Mauer weg ist, (da habe die Chinsen einen Vorsprung die habe ihre Mauer noch) also doch Ossi;-)
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus Gast
17-jun-07
@Pille

was gehts Dich an wo ich herkomme. Vieleicht aus Brandenburg, vieleicht auch nicht.

@all
Wo bleibt denn hier die Erklaerung? Wieso wird Tibet ethnisch gesaeubert?
Wieso vergreifen sich die Han an den Tibetern?
Wer von den Wichtigtuern hier erklaert jetzt diesen Genozid?
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus Gast
18-jun-07
Wollt Ihr es nicht erklaeren, oder koennt Ihr nicht?

Vieleicht moechte sich mal ein solches "Tai Tai-Pferdchen" von den Pfeffersaecken hier dazu aeussern, wenn sie schon "Haelse so breit wie die Elbe bekommen".

Wieso wird Tibet ethnisch gesaeubert?
Wieso vergreifen sich die Han an den Tibetern?
Wer von den Wichtigtuern erklaert jetzt diesen Genozid?
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
18-jun-07
Witziges Thema!

>Wieso wird Tibet ethnisch gesaeubert?

Wenn mir ein Chinese erklaert wie schlimm es doch die Amis im Irak treiben muss ich immer voll zustimmen. Ich sag dann aber dazu, zumindest haben die Amis aus dem Irak keinen neuen Bundesstaat gemacht, so wie die Chinesen in Tibet. In den USA ist auch zumindest Rueckzug ein Thema, in China hab ich davon noch nichts gehoert.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove Gast
18-jun-07
Solides 1/4 Wissen ist die beste Grundlage fuer unumstoessliche Argumente.

Wann war und unter welcher Gesellschaftsform war Tibet ein "selbstaendiger Staat"?

Welche wirtschaftliche Grundlage hat Tibet, oder, wovon haben die Tibeter in der Vergangenheit hauptsaechlich gelebt?

Und: wer ernaehrt die Tibeter, wenn sie ein selbstaendiger Staat sind. Scherzhaft sage ich zu chines. Freunden immer;die Berliner Mauer ohne Durchlass an der Grenze errichten und nicht hinein und herauslassen..

Aber fuer alle Gutmenschen hier: bittet spendet meinem Vereinigung in Deutschland: Behinderte lesbische Kurdinnen.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus Gast
18-jun-07
@Drstrangelove

Deine Tierliebe in allen Ehren.......
Aber es ist erst Vormittag.


Du befuehrwortest den Genozid an den Tibetern? Ist das Dein Ernst?
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
LaBruja
18-jun-07
...wenn wir schon alle am Klugsch... sind, dann hier auch ein paar solide 1/4wissenschaftliche Fakten.
Es gab das Tibetische Großreich von 629 (unter Songtsen Gampo) bis etwa 836 unter König Rälpacen.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
19-jun-07
...1/4wissenschaftliche Fakten....

um 250 BC gab es in China 6 Koenigreiche.
 
 
aw: Grausam   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove Gast
20-jun-07
@Labruta

Also das ist mal so: Koenigsberg ist Deutsch, Prag auch und grosse Teile von Siebenbuergen, Klausenburg; wird mal Zeit, dass wir die Russen, Tschechen und Rumaenen gebuehrend darauf hinweisen. ( Sorry dafuer ).

Mich kotzt es einfach an, dass Leute, die keine Ahnung von der Geschichte haben, aus Gutmenschdenken heraus Parolen verblasen. In der Taiwanfrage ist das ja genauso. Das soll weder eine Verteidigung noch ein Angriff auf die chines. Position sein. Man sollte das alles einfach nur mal nuechtern betrachten. Und in der Tibetfrage mal dringend die US-/Englische Politikvorhaben mit dem Land Anfang der 50ziger Jahre zur Kenntnis nehmen.
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht