SHANGHAI
Trump
Handelsstreit
Huawei
Einigung
Rakete
Hoffnung
Koalition
Technologie
Wildschwein
Netz
Aktien
Firma
Lithium
Sorge
Wettr
Pressespiegel
Durchblick
Shanghai Xmas '19
 
AKPudong276
 
Bayerinshangha268
 
JOMDA88267
 
Miguel265
 
opauli2004255
 
Hangzhou2253
MaikeM250
rehauer249
 
NKM247
 
Krissi12239
2. Bundesliga
 
rehauer298
 
sarita268
 
kicker267
AKPudong266
opauli2004266
 
Bayerinshangha260
 
juenter1900259
 
Thaioli257
Thooor255
MaikeM254
1. Bundesliga
15°C
Wetter
premium jobs

Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
24-aug-06
Hi,
Habt Ihr Neuigkeiten, wie es mit der Verlaengerung von F-Visa vor Ort ausschaut? Emoo hat auf ihrer Webpage das Statement gegeben, dass seit Mitte August es massive Probleme mit der Verlaengerung geben kann.
Hat jemand Infos welche Visumsagenturen hier weiterhelfen koennten? Nationalitaet ist philippinisch.
Vielen Dank,
Angelika
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
nanjing
24-aug-06
hab persönlich keine erfahrung damit und weiß auch nicht ob es seit mitte august eine änderung gibt aber meine philipinischen freunde hatten dieses jahr keine probleme beim verlängern ihrer visas. Nur eine meiner freundinen hatte probleme da ihr paß abgelaufen war und sie deshalb keine visumsverlängerung bekam. sie mußte dann nach hong kong. hat dann aber auch geklappt.
vielleict sollte dein bekannter mal andere philipinos fragen wie die das machen. gibt doch genug in shanghai.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
einem Außerirdischen
24-aug-06
Apropos Visa, in HK rücken die Travel Agency's seit Juni keine F-Jahresvisa für China mehr raus: "Government changed the policy". Maximal sind nun 6 Monate am Stück möglich (nach Ablauf in SH dann bei der AHK um weitere 6 verlängerbar, zumindest für EU-Passinhaber).
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
25-aug-06
Von einem Bekannten höre ich im April, dass er zur Behörde hingegangen ist und die die Verlängerung abgelehnt haben, weil er schon längere Zeit (seit 2003) nur mit F-Visum im Lande war. Er solle sich doch gefälligst ein richtiges Visum holen. Dann war Hong Kong angesagt.

Kann ich verstehen, dass die diesbezüglich die Zügel anziehen, kommen doch auch ein paar Steuergelder so bei rum, denn ab mehr als 3 Monate ist man hier ja steuerpflichtig.

Zaijian
Godfather
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
shtrh
25-aug-06
@alle

mit dem f-visa ist es so eine sache .
jetzt werden auch kontrollen seitens der regierung in shanghai unternommen,ob man als lehrer oder wie auch immer arbeitet.
es ist besser wenn man zumindest bei einem job die steuern entrichtet.

mit dem f-visa ist jta federfuehrend in hongkong.
und da man sowieso mal nach hongkong fliegt ,dann ist es kein problem
fuer ein halbes jahr ein f-visa sich zu besoregen.

werde sehr bald einen langen bericht schreiben ,wie genau man ein f-visa
und ein z-visa bekommt mit allen einzelheiten.

lieber postiv denken ,als positiv sein

immer munter bleiben
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
andreas(bald-in-china)
15-sep-06
Da ein F-Visum via Hongkong für mich evtl. auch in Frage kommen könnte, klinke ich mich hier mal ein....

Welche Voraussetzungen sind für ein F-Visum zu erfüllen, das in Hongkong beantragt wird? Benötigt man auch entsprechende Einladungen, oder wird das alles ganz easy von "spezialisierten Visum Unternehmen" erledigt?

Kann man das F-Visum in Hongkong wirklich einfach bei Travel Agencies erhalten, ohne grosse Bürokratie?

Andreas
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
petetong
17-sep-06
meines wissens nach, bekommt man bei jta in hk nur ein F-visum, wenn man vorher schon ein 'reguläres' in china bzw. chinesische botschaft erhalten hat. so zumindest die aussage eines mitarbeiters dort. aber wie man sieht, ändert sich sowas ja ständig.
viel glück
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
andreas(bald-in-china)
17-sep-06
Das bedeutet also, das ich mit einem gültigen chin. Tourist-Visum das F-Visum in HK beantragen muss?

Oder muss ich vorher schon mal ein F-Visum (ausgestellt von der chin. Botschaft) gehabt haben bzw. ein gültiges aktuelles F-Visum vorweisen können?

Ich werde wohl mal bei JTA per email nachfragen, wie die aktuelle Lage so ist.
http://www.jta.biz/chinavisa/china_visa.htm

Andreas
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
Visagist
17-sep-06
JTA (und auch alle anderen HK Travel Agencies) rücken seit August keine Jahresvisa mehr raus (Government Regulations). 6 Monate am Stück sind maximal drin. Ruft an und erkundigt euch.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
visamen
17-sep-06
@visagist
sorry, ist nicht richtig ! Hab gerade mein 1 Jahr F-Visum in HK bekommen.
Neuen Pass in Deutschland bekommen, in den Flieger nach HK, zum Travelagent gegangen, F- Visa beantragt, naechsten Tag ohne Probleme bekommen fuer 1 Jahr !!! Travelagent CITS Peking Road Ecke Nathan Road.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
andreas(bald-in-china)
17-sep-06
Mal unabhängig davon, ob für 6 oder 12 Monate gültig....

Ich werde voraussichtlich im Dezember 2006 nach China fliegen, mit Touristen-Visum. Während meines Aufenthaltes in China könnte ich für einen Tag nach Hongkong reisen, um mir dort ein F-Visum zu holen.

Wenn ich dieses F-Visum zunächst NICHT benutze, kann ich es dann z.B. einen Monat später für die direkte Einreise nach China verwenden und dann in China bleiben, bis das F-Visum abläuft?

Es könnte von Vorteil sein, das F-Visum noch in 2006 zu holen, bevor vielleicht strengere Vorschriften bei der F-Visum Vergabe gelten.

Andreas
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
nicht versteher
17-sep-06
@andreas

versteh nicht so ganz was du bezwecken willst mit deinem plan. ich weiß nur man kann gleichzeitig nicht zwei verschiedene visa haben. wieso holst du dir nicht direkt ein f-visum in d. brauchst nur irgendeine firma in china die dir eine formlose einladung schickt, geht auch als email anhang. zumindest wenn man in der botschaft in berlin sein visum holt. Stand august 2006
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
no change
17-sep-06
@andreas
Ein passendes Visum in Hongkong zu bekommen wird wohl auch in der näheren Zukunft möglich sein. Es gibt keine Anzeichen, dass die Visumvergabe demnächst grundlegend verändert wird.
Oder seht ihr das anders?
Was deine eigentliche Frage angeht, glaube ich: es geht.
Vielleicht werden sich noch andere melden, die besser Bescheid wissen.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
österreicher
22-sep-06
ich habe gerade bei visainchina angerufen und man bekommt wirklich kein F-Visum mehr hier. shit.

muss man jetzt wirklich extra nach hongkong fliegen ? oder wer weiß wie das jetzt abläuft ?

ich bin aus österreich und hab mich inzwischen mit der ahk per email in verbindung gesetzt. wenn ich was weiß, gebe euch bescheid. wir hoffentlich einheitlich sein für eu bürger.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
diana
22-sep-06
Ich habe vor zwei Wochen mein L in ein F-Visum umgewandelt. In China.
Es gibt tatsaechlich strengere Vergaberichtlinien: Neben dem Einladungsschreiben der Firma benoetigt man die Business License im Original sowie die Steuer-Registrierungsnummer der Firma, fuer die man arbeitet.
Damit funktionierts aber dann ohne Probleme.
diana.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
österreicher
22-sep-06
Hallo an alle die ein F-Visum brauchen.

Ich habe heute mehrere Visum Agenturen angerufen und es ist maximal möglich, wenn man ein L-Visum hat dass man 2 mal jeweils um 1 Monat verlängern kann. Danach muss man nach Hongkong fliegen und kann nochmals um 3 Monate verlängern. Voll der Scheiss jetzt.

Sie wandeln nur mehr ein L-visum auf ein Z-Visum um, wenn man einen gültigen Arbeitsvertrag hat. Das bedeutet, dass ich nun schnell meinen Arbeitsvertrag brauche, sonst baba schönes Shanghai.

@diana:
Reicht es wirklich, wenn man nur ein Einladungschreiben von der Firma bekommt für ein F-Visum?

@alle:
Hat inzwischen jetzt schon wer anderer neue Erfahrung wie man am besten Vorgeht ? Oder wollen die Chinesen jetzt einige Ausländer, die nicht gleich arbeiten oder Spezialisten sind, loswerden ?
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
diana
23-sep-06
@österreicher
Nein, eben nicht. NUR das einladungsschreiben reicht nicht. Man benötigt die Business License im Original UND die Steuerregistrierungsnummer. Dann funktionierts.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
nochmal nachfragen
23-sep-06
Sorry, muss nochmal nachfragen. Heisst das die Business License und Steuerregistrierungsnummer der Firma, von der man das Einladungsschreiben hat, oder muss ich das für mich persönlich beantragen?
Und könnte jemand posten was Steuerregistrierungsnummer auf Chinesisch heisst. (Pinyin reicht aus, dann kann ich es auch im Wörterbuch finden)
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
diana
23-sep-06
In Shanghai auf der Visa-Stelle ist ein Aushang, dass man die Business Licence der Firma im Original braucht. Die hatte ich dann beim 2. Anlauf dabei.
Als ich endlich an der Reihe war, fragte mich die nette Beamtin nach der Steuernummer der Firma. Die hatte ich natürlich nicht dabei. Fax hat aber gereicht.
Bin mir nicht sicher, wie das auf Chinesisch heisst. Es handelt sich aber um ein gruenes Buechlein, in dem ne ziemlich lange Registrierungsnummer drinsteht. Dein Chef sollte das auf jeden Fall haben.
 
 
aw: F-Visum Probleme ?!   guter beitrag schlechter beitrag
andreas(bald-in-china)
26-sep-06
Gelten die verschärften Bestimmungen für das F-Visum nur, wenn man es in China beantragt?

Oder ist auch das F-Visum für 6/12 Monate, das man in Hongkong erhalten kann, davon betroffen?

Andreas
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht