Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
 
Dropkick300
 
archistar297
 
coolman284
 
AKPudong277
 
opauli2004271
 
sachsenmaradon267
 
Marc3llus263
 
szdirk261
 
pitz76260
 
Powertwin249
1. Bundesliga
Durchblick
LinkedIn
Geheimdienste
Internet
Krauss
Spionageabwehr
Kredite
Maffei
Netzwerke
Zielpersonen
Puchheim
Verfassungsschutz
Quelle
Paywall
Profilen
Herausforderung
Pressespiegel
 
shanghai11259
Mr-URSTOFF255
Torben1312250
 
AKPudong250
 
Harald_S248
coolman238
NKM237
 
hainan224
 
rehauer220
 
NadineP218
2. Bundesliga
premium jobs

gruppentreffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Neuling (Gast)
25-apr-14
Hallo Gemeinde,
Habe meine chinesische Verlobte vor kurzem in China (Nanjing)geheiratet.
Sie hat Jiangsu Hukou. Wir leben in Suzhou.
Frage: Wo beantrage ich das Ehegatten Visum.

Danke und Gruss
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
bierkoenig
26-apr-14
Hi Neuling,

klare Sache: im Generalkonsulat Shanghai. Die sind fuer Shanghai und die umliegenden Provinzen, also auch Jiangsu zustaendig.

Alle Infos dazu findest du unter china.diplo.de (Antraege, Terminvereinbarung etc.)
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Neuling (Gast)
27-apr-14
Hi Bierkoenig,
Danke fuer deine Antwort.
Ich denke mein Frage war nicht konkret genug. Sorry.
Es handelt sich um das Ehegattenvisum fuer mich.

Gruss vom Neuling
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
bierkoenig
27-apr-14
Hi Neuling,

achso, diese Richtung ...

ich weiss es nicht genau, aber ich würde sagen, am Sitz des Hukou, evtl. auch am Wohnsitz in Suzhou, da beides Jiangsu ... lass deine Frau doch mal anrufen.
Normalerweise machen diese Ämter (Public Security Office) da alles (also z.B. Passports fuer die Chinesen und auch Visa fuer Auslaender).
Wahrscheinlich brauchst du fuer Suzhou ne Wohnsitzanmeldung (auch fuer deine Frau), zumindest ist das in Shanghai so, bei nicht-Shanghainesen.
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Neuling (Gast)
27-apr-14
Hi Bierkoenig,
Danke fuer deine Info.
Was fehlte war das Wo? und so habe ich mir gedacht, geh' mal ins Forum.
Inzwischen haben wir uns for Ort informiert.
Es ist am Sitz des Hukou.

Gruss
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Wohlstandskind
28-apr-14
Mal kurz mit der Bitte um Aufklärung: du beantragst das Ehegattenvisum (geiler Visumname btw.) oder vielmehr das Spouse Visa am Platz des Hukous? Machen wir mal nen' Fallbeispiel:

Frau hat Hukou in Tianjing - leben tun beide in Shanghai - geheiratet wurde in Tianjin (wegen Hukou, ist klar) - Mann braucht Göttergattenvisum (Spouse Visa) - Mann muss extra nach Tianjin zum beantragen anstatt Shanghai???

Das bezweifle ich stark. Das Visum bezieht sich ja auf den Lebensort des Paares, oder? Oder reden wir hier von verschiedenen Visen (Visas? Visa?)?
 
 
aw: Visum positive bewertungen:  2 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
28-apr-14
Das mit dem , die korrekte Bezeichnung ist Q1 Visa, ist wie bei Radio Eriwan. Im Prinzip ja aber.....
Das Q1 Visa, also die alte Spouse RP, ist an dem Ort des Hukous zu beantragen.
Leider setzen einige Provinzen dann auch eine Meldebestätigung in ihrem Amtssitz voraus.
Des weiteren gilt zumindest für die grösseren Städte, dass das Q1 auch dort beantragt werden kann wenn der chin Ehepartner einen legalen Aufenthalt in der entsprechenden Stadt hat.

In SH bedeutet das z.B temp SH -ID Card des chin Ehepartners (bekommt man rel leicht wenn man in SH arbeitet) .
Des weiteren Wohnsitz ( Mietvertrag)und Arbeitsvertrag des chin Ehepartners in SH.
Egal wo man beantragt wird vom nichtchinesischen Ehepartner folgendes verlangt.
1 Pass mit aktuellem Visa
2 Meldebestätigung
3 aktueller nicht älter als 6 Monate Gesundheitstest.
4 Heiratsurkunde (wenn in China geheiratet wurde easy)
Bei Heirat in D der ganze beglaubigte überbeglaubigte und
legalisierte Kram. Also volles diplomatische Programm.
5 erforderlicher Paierkram Antrag und Bildchen

@coolman
Leute wie du sind auch daran Schuld, dass hier kaum noch neue posten.
Du als der Oberblicker wusstest natürlich bevor du herkamst alles über
Visas, RP, Exit entry Permits, registrations und das immer nach Änderungen zeitnah direkt aus der Verwaltung der KP....
eben cool Mann
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Neuling (Gast)
28-apr-14
Du kannst zweifeln oder auch verzweifeln. :-)
Kannst wohnen wo du willst. (Temporary Residence Permit)
Goettergattenvisum bekommst du am Ort des Hukou's.
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Wohlstandskind
28-apr-14
Moin,

aber hat Peter es nicht in seinem (ausgesprochen hilfreichen) Post bestätigt, dass in großen Städten auch beantragt werden kann, wenn der chinesische Part über entsprechende Aufenthaltsgenehmigungen verfügt? Gretchenfrage, spricht Peter aus direkter oder indirekter Erfahrung und hat damit den Praxisvorteil?
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
28-apr-14
Ich spreche aus direkter Erfahrung (war dabei) und das in 2 Fällen.
Aber meine Erfahrung bezieht sich auf SH. Einmal mit Nanjing Hukou einmal mit GZ Hukou.
Habe von ähnlichen Regeln in Beijing und SZ GEHÖRT ,
Des weiteren sind meine Infos aus dem Januar.

In allen Fällen hatte aber der chin Ehepartner einen legalen Aufenthalt in der Stadt. Also eine sog. temp SH ID Card, und einen
Arbeitsvertrag.
Die temp ID card erhält der chin Ehepartner, wenn er z.B in SH mit regulären Arbeitsvertrag arbeitet. Genaue Vorrausetzungen bitte erfragen
Problematisch wird es, wenn der chin Ehepartner keine Arbeit und keine temp ID hat.
In diesem Fall ist dann der Ort des Hukous oder die nächst übergeordnete Behörde zuständig.

Da sollche Ämter oft wenig Erfahrung haben, empfiehlt sich die sorgfältige Planung. Unter anderem kann das in der tiefen Provinz auch bedeuten, dass man sich z.B bei den Schwiegereltern temp anmelden muss oder andere seltsamen Papiere beibringen muss.
In seltenen Fällen gehört dann auch ein Hongbau dazu.
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Neuling (Gast)
28-apr-14
Hi,
Die Infos sind alle ok. Danke nochmals.
Ist halt Jiangsu und nicht Shanghai.

Ich haette die Geschichte wohl besser im Jiangsu Forum eingestellt. Sorry.

LG
 
 
(thread closed)

zurück übersicht