SHANGHAI
Welt
Trump
Berlin
Pandas
Wirtschaft
Motiven
Lager
Laternenfest
Computer
Schweine
Estland
Uiguren
Taiwan
BASF
Meng
Pressespiegel
Durchblick
Shanghai Xmas '19
 
AKPudong276
 
Bayerinshangha268
 
JOMDA88267
 
Miguel265
 
opauli2004255
 
Hangzhou2253
MaikeM250
rehauer249
 
NKM247
 
Krissi12239
2. Bundesliga
 
rehauer298
 
sarita268
 
kicker267
AKPudong266
opauli2004266
 
Bayerinshangha260
 
juenter1900259
 
Thaioli257
Thooor255
MaikeM254
1. Bundesliga
19°C
Wetter
premium jobs

Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
F-VISA Verlaengerung   guter beitrag schlechter beitrag
RobertR
19-feb-09
Hallo Ich gruesse euch herzlich. Ich fliege am 15. Maerz nach Shanghai und bin etwas verunsichert bezueglich meiner Visa Verlaengerung. Ich muss dazu sagen, ich habe ein Einladungsschreiben von der Firma bekommen bei der ich mein Praktikum fuer ein Jahr absolvieren werde. Evtl. werde ich nur ein Visa bekommen was nich fuer ein Jahr Gueltigkeit hat und muss es evtl. verlaengern lassen. Kann mir jemand sagen was dabei zu beachten ist ohne Schwierigkeiten zu bekommen fuer mich und meinen Arbeitgeber.

Ichbedanke mich fuer eure Hilfe schon heute

Viele Gruesse

Robert
 
 
aw: F-VISA Verlaengerung   guter beitrag schlechter beitrag
Franzichina
20-feb-09
Hallo Robert,

habe eben diesen Eintrag nun von dir gelesen.
Falls du noch gar kein Visum hast, wäre es gut, wenn du bei der Botschaft in deinem Heimatland (Dtl, UK?) anrufst und fragst, was du alles einreichen musst. Denn bei mir genügte nämlich das Einladungsschreiben der Firma (Trotz roten Stempel, Briefkopf, alle Daten, etc.) nicht aus. Ich musste eine Visa Application von einer chinesichen Behörde vorlegen. konkret heisst das, dass deine Firma in China beim Aussenmininsterium oder einer Provinzbehörde in China einen Antrag zur Visabefürwortung einreichen muss. Wird dieser von der chin. Behörde akzeptiert, kriegst du dieses Dokument mit roten Stempel und gehts damit zur Botschaft um dein Visum zu beantragen. Ohne dem Wisch läuft da gar nix. Dennen genügt aber eine Kopie davon, sei es per Fax, E-Mail. In China selbst dauert die beantragung ca. 5 Werktage, wobei meine Firma da jeden Tag nachgefragt hatte.

Nun denn. Gruß Franzi
 
 
(thread closed)

zurück übersicht