SHANGHAI
Huawei
Handelskonflikt
Albino
Panda
Chef
Trump
Apple
Donald
Seltener
Investitionen
Chinesen
Schutz
Manager
Rache
Doch
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
passfrage zu visum   guter beitrag schlechter beitrag
Basti
06-sep-08
Servus Leuts,

ich bin jetzt mal nachdem ich hier in zhuhai im immigration war, etwas verwirrt und wollte mal fragen, ob da einer erfahrung hat.

Also, ich muss nach Guangzhou zur Deutschen Botschaft weil mir der Reisepass und anderes geklaut wurde.

Ich hatte jetzt eigentlich gedacht, ich hole mir einen vorlaeufigen, weil der sofort ausgestellt wird und ich somit ruck zuck mein resident permit wiederbekommen kann und beantrage den richtigen pass dann spaeter.

Ich bin, als ich 2006 nach China kam auch mit nem vorlaeufigen gekommen und habe da das Resident Permit fuer 8 Monate bekommen, weil der Pass ja nur 1 Jahr gueltig ist.

Jetzt war ich beim Immigration Office um den Passverlust zu melden und habe jetzt 30 Tage Zeit mit dem neuen Pass da wieer anzutanzen.

Jetzt hat mit die Polizistin da gesagt, n vorlaeufiger Pass geht nicht fuers Residence Permit, nicht moeglich.
Ich sag zu ihr, ich habs doch in meinen alten vorleufigen bekommen fuer 8 Monate. Sie sagt nee, unmoeglich.
Ich frag, ob die vielleicht die Bestimmungen geaendert haben, sie sagt nee, war schon immer so..

Ich halte das natuerlich fuer voelligen Schwachsinn, will aber sichergehen, nicht das ich wegen dem vorlaeufigen umsonst da hin fahre und das geht dan echt nich mehr..

Danke erstmal

Gruss

Basti
 
 
aw: passfrage zu visum   guter beitrag schlechter beitrag
LosCampos
09-sep-08
In Guangzhou gibt's nur ein Konsulat, die Botschaft ist in Peking. Wie das Prozedere in Deinem Fall funktioniert haben die in einem Merkblatt niedergeschrieben:

http://www.kanton.diplo.de/Vertretung/kanton/de/04/Ihr__deutscher__Reisepass/ihr__deutscher__Reisepass__Unterbereich.html

So und nur so ist das Prozedere.
 
 
aw: passfrage zu visum   guter beitrag schlechter beitrag
Basti
09-sep-08
Danke, das hatte ich schon gecheckt.

Ich war gestern da und hab den vorlaeufigen fuer 1 Jahr bekommen und den richtigen gleich mitbeantragt. War kein Problem, die sind ja fuer mich zustaendig, da ich ha hier in China gemeldet bin und abgemeldet aus Deutschland.

Die konnten mir in der Botschaft aber auch nich sagen, ob der vorlaeufige okay is fuers resident Permit. Die sagten nr bis jeztz war da kein Problem.

Also, wenn der 1 sagt geht nicht, dann geh ich 1 Tuer weiter, dann wirds da gehen he he ;o)

Danke und Gruss

Basti
 
 
aw: passfrage zu visum   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
09-sep-08
... meines Wissens ist die dte. Botschaft auch nit fuer ein (chin.) residence permit zustaendig...

Was soll das Fragen in solchen spziellen Faellen bei uns Laien bringen ?

Sind Verwaltungs- und hoheitliche Prozeduren (und selbst die unterscheiden sich manchmal von Provinz zu Provinz - dahingehend haste recht).

Ruf' an, faxe und frag' nach Bestaetigung, namen und Rufnummern notieren und so wasserdicht wie moeglich machen. Und dann hoffen, das es so funktioniert, worst-case einplaen und ab dafuer.... ;--)

Was sonst ?

Viel Erfolg !
 
 
(thread closed)

zurück übersicht