SHANGHAI
Hongkong
Trump
Sicherheitsgesetz
Präsident
Times
Sanktionsgesetz
York
Großbritannien
Huawei
Hersteller
Medienstandort
Rechenschaft
Gesetz
Euro
Vergeltung
Pressespiegel
25°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
derHenne
04-feb-04
Also, hier im Forum wurde ja schon oft und viel ueber China und die Chinesen gelaestert, aber mich interessiert mal: Wo seht ihr die guten Seiten, wo die guten Eigenschaften?
Wenn es den typischen Chinesen gibt (so wie es auch eine Vorstellung von dem typischen Deutschen gibt)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
awe
04-feb-04
Die guten Seiten an China :
http://www.smartshanghai.com/en/scripts/galpix.php?pix=952&gal=32

Kein weiterer Kommentar noetig
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
04-feb-04
Also auf zum Lobgesang des Mittenlandes, auf das heftiger Widerspruch komme ;-):

China ist bunter, lebhafter, bewegter, die Menschen lachen mehr.

Mir persoenlich bekommt das Essen hier besser.

Chinesen koennen wesentlich mehr Freude an kleinen Dingen haben, sind sehr pragmatisch und innerhalb dieses Pragmatismus geradezu erschreckend flexibel.

Chinesen sind in vieler Hinsicht weniger eitel.

Chinesen sind nicht blind laechelnd, aber in aller Regel sehr hilfsbereit und freundlich.

Chinesen sind sowohl aus-, als auch gelassener - was sich vermutlich gegenseitig bedingt.

Chinesen machen ueberall Suppen und Spiesschen, chinesische Baeder sind fein.

mehr faellt mir gerade nicht ein ;-)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
NickLeeson
04-feb-04
Hmm...

habe gerade erst die Spiesschen genossen. Sehr lecker.
Die wuerde ich am meisten vermissen... :)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
HK Yan
04-feb-04
>Spiesschen... Die wuerde ich am meisten vermissen... :)

Das kann ich nachvollziehen. Es gibt aber mittlerweile 'Yan Rou Zhuang' tiefgefroren im Supermarkt. Also auf zu Careefour, Wall-Mart usw....

Ansonsten stimm ich Frieder Demmer weitgehend zu.

Business: es bewegt sich noch was, man kann noch etwas machen. Es ist nicht alles ueberreguliert wie in DE.
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
04-feb-04
Was mir fehlen würde, ausser dem essen??

Ach ja:
Die auswahl und der preis der DVD auf der Strasse. Von alten klassiker bis zum neusten Film. Alles zu haben, für wenig Geld. OK, die qualitaet laesst manchmal zu wünschen übrig und es ist nicht immer das drinnen, was drauf steht. Aber egal, das macht den einkauf spannender. Wie ein überaschungsei, nur die schokolade fehlt. ;-)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
04-feb-04
Es geht aufwärts!

Das Essen!

Die Liebe!!!!!!!!!

Die pünktlichen Züge!

Die günstigen Taxis!

Die beruflichen Möglichkeiten!

Die Kulturgeschichte und die Ruinen!

Die Landschaft (im Westen)!

Die Sicherheit!

Die DVDs!

Die lachenden Menschen!

Die dynamikim Leben wie in der Wirtschaft!

Die Bedeutung von Vertrauen in Geschäftsbeziehungen!

Es läuft alles ein bisschen schneller ab!

Man kann hier noch Abenteuer erleben!

Die Chinesische Sprache!

usw.
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Hong
04-feb-04
was china den deutschen anbieten kann ist die berufliche Möglichkeiten, die derzeit in D immer vermisst sind, was mir als ein Chineser Deutschland
anbieten kann ist die technischen Kenntnisse und diszeplinierte Arbeitsweise und eine gut gestaltete Organisationsstrukur, was immer in China noch fehlend sind. Die guten Seiten von China beruhen auf chinesischer Mentalität und Kultur, die Freundschaft kommt von unserm wirtschaftlichen Ziel, die ist nicht automatisch spontan entstanden.
ich find dass deutsche Sprach auch sehr großartig ist, die ist aber in China nicht so nützlich wie in D
Ein Eindruck von D, was ich in den vergangenen 10 Jahren in D bekommt habe ist ehe positiv, was mir nicht besonders gut gefällt ist nur das Essen.
Dieses Jahr fliege ich nach SH endlich zurück, ( aus meiner persönlicher Entscheidung wegen des Karrierchances) fange ich jetzt schon an, D zu vermissen, aber ich vermiss my home town Shanghai noch mehr.
D ,wo ich meine Besttime verbracht habe,ist für mich nicht mehr Reizvoll, das ist wie ein Team wo du keine weitere Motivation kriegen kannst, du mußt irgendwann diese Team verlassen und suchst einfach anders was in deinem Leben, um vorwärts zu kommen.
Das Leben in D ist ruhig und so ruhig wie Tod, Am wochende gibt´s kein Geräusch um dich zu stören.
wenn man hier in diesem Foum einige Postings gelesen hätte, kommt er sofort klar dass die Deutsche noch nicht in der Lage sind, mit Chinesen zu umgehen, die verstehen nicht was wir denken, natürlich ist das auch nicht ihre Schuld.
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
gesine
05-feb-04
Risikofreude

Optimismus

nichts ist unmögilch (siehe Verkehr, nichts geht, aber es bewegt sich doch)

Verhandlungsbereitschaft

Unverkramfpte Frauenmode

Neugierde

Niemand ist allein
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
HK Yan
05-feb-04
@hong
>was china den deutschen anbieten kann ist die berufliche Möglichkeiten, die derzeit in D immer vermisst sind

Oder formulieren wir es besser so:

Als Westler kann man noch ohne grosses Wissen in China einen Job landen, was in DE mittlerweile fast unmoeglich ist.

Oder so:

In China kann jeder (W+C) einen Job landen der sich selber gut verkaufen kann.

China fehlen nur noch ein paar gute Skigebiete und ALDI, dann waer's perfekt!
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
lao shipremium member
05-feb-04
ich habe beobachten koennen, dass viele chinesen einfach verspielt sind, und ich mag das.

ein beispiel: ein verkaeufer in einer obst-/gemuesehandlung hat lange weile. er steht nicht herum und langweilt sich, sondern wiegt der reihe nach eine bohne, eine orange, eine kartoffel, eine banane...

bin auch sehr verspielt,
lao shi
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Unionjack
05-feb-04
Hihi.. alles sehr schön, weitesgehend stimme ich überein nur an einem Topic bin ich hängengeblieben.. nachdem ich mich von einem Lachflash zum anderen gehangelt habe , bitte ich um (Er-) Läuterung : "Unverkramfpte Frauenmode" WIE JETZT?! :-)) Ziehe mich kichernder Weise zurück und erwarte lustige Standpunkte :-))
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
mi yang
05-feb-04
Bisher kann ich mich auch anschliessen, aber Mode...???

Auf jeden Fall ist man unverkrampfter, was die Farbwahl bei Mode angeht. Sowohl Mann wie Frau tragen da doch gewagte kombinationen, wie schweinchen-rosa mit neon-gruen, oder Brauner Anzug, zu lachsfarbenem Hemd mit lila Kravatte.
Gut, mag es auch in D geben, aber irgendwie hab ich das gefuehl, das ist hier weitaus verbreiteter.

Die festen Vorgaben fuer Farben ("...das beisst sich...", "...weisse Socken zum Anzug..." usw.) scheint es hier nicht zu geben. Nicht zu vergessen die allseits beliebten fleischfarbenen Strumpfhosen (hat meine oma auch).

Na ja, ist wohl alles geschmackssache, aber "Unverkramfpte Frauenmode" ist einfach eine Einladung gewesen. :-)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Unionjack
05-feb-04
Danke Mi Yang!!! Du sprichst mir aus der Seele! Wollte aber nicht wieder auf der Mode herumhacken, das hab ich oft genug gemacht. :-) Doch.. einmal muss ich noch: Lange Unterhose unter fleischfarbener Strumpfhose, wird immer gerne gesehen :-)))
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
gesine
05-feb-04
Hey, ich meinte das ernst :)!

O.K mein Modebegriff ist etwas unkultiviert (typisch deutsch halt).

Aber wo findet man soviel Glitter, Rüschen, Netzstrumpfhose,knappes Lederhöschen mit dicken Boots vereint wie hier? In D nur in Köln zur Zeit.

Und welches Mädchen würde es hier peinlich finden, sich den BH auszustopfen ? Ist hier das ganz normal, und ihr Typen habt was zum Gucken, ist doch kein schlechter Deal ;)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
mi yang
05-feb-04
Hey, als Koelner muss ich an dieser Stelle aber mal ganz herzlich protestieren. SO WAS "soviel Glitter, Rüschen, Netzstrumpfhose,knappes Lederhöschen mit dicken Boots vereint wie hier" traegt man in Koeln auch nur zum Karneval!!! (Zum Glueck, wie ich finde!!!)
Und auf der Strasse auch erst ab dem 19.02. wieder (bis auf den Weg zur Sitzung, ok).

Ansonsten konnte man einen Stilvergleich mit der Loveparade machen - auch schoen bunt, nicht zusammenpassend und "soviel Glitter, Rüschen, Netzstrumpfhose,knappes Lederhöschen mit dicken Boots vereint wie hier" gibts da auch reichlich.
Fehlt nur noch die party, wird ja vielleicht noch. :)

Na ja schauen stimmt schoen, aber das Wissen um die Mogelpackung stoert den genuss etwas ;)
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
dirk
05-feb-04
mich haben immer die schlafanzuege auf der strasse beeindruckt! ansonsten finde ich dass sich shanghainesen besser anziehen als pekinesen.
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Hobbit
05-feb-04
@ dirk
Also mein pekinese hat immer nur rosa oder blau schleifchen im schopf :-)
bei der kälte bekommt er auch noch ein jäckchen an...
mal ernsthaft, wie nennt man den Pekinger wirklich? `Pekingmensch` ist ja schon belegt.
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
bu lu shi
05-feb-04
Zhong hua ren min gong he guo guo ge
Fremdes Land im aufgehenden Himmel. Die Goldene Dreiheit Tang San Cai. China, das Morgen des Gestern, wo in pflaumenbluetigen Goldvasen heilige Gebetsmahlen muehlen. China, wo das Lächeln aus dem Mund kommt. Wo Mandeln augenförmig sind. In China am faszinierendsten ist China. Die halbe Erde ist ganz China. China ist höher als andere. Die duenne Luft reicht in China bis zum Boden. China ist tief. Sein Aschram ist das Schanghai-Forums, ist Zenfuze, ist bu yao Wang - ein Kulturwunder der Wunderkultur Asiens. China heißt: die Seele innen und vorne tragen, den Geist des Gebirges in der Wueste suchen. Gib Deiner Liebe die Hand in China. Zukunft ist China pur.
Zwischen China und Westberlin, fuer welches sich entscheiden? Ich pendele von einem zum anderen und bin meistens beiden gleichzeitig treu ? das ist meine Art, mir die Maximen anzueignen, die die Antike mit Epikurismus und Stoizismus bevorzugte, vor der Invasion der Dogmen. rpb
 
 
aw: die guten Seiten an China ???   guter beitrag schlechter beitrag
Shiner
05-feb-04
An die Lusche (sorry, kann es mir nicht verkneifen..) mit der Bruce Lee Website : ein bisschen dick aufgetragen, oder?!!?
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht