SHANGHAI
Sanktionen
Iran
Trump
Film
Luckin
Marine
Tesla
Avengers
Coffee
Unternehmen
Handabdr
Kaffeehauskette
Starbucks
Volksrepublik
Stars
Pressespiegel
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
Emil303
 
opauli2004299
Lupo288
shanghai11288
 
Kotletten-Hors283
 
GermanButcher283
 
Thaioli281
 
Saatchi280
kicker279
Bayerinshangha278
1. Bundesliga
 
JOMDA88220
 
hainan195
 
Kotletten-Hors194
 
sarita193
Bayerinshangha193
shanghai11190
 
Miguel186
Mr-URSTOFF185
MaikeM179
Lupo176
2. Bundesliga
premium jobs

Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
DDT
30-apr-05
Es ist wieder die Zeit der Buchverbrennungen!

China hat gerade alle englischen Magazine die 'illegal' in China gedruckt werden verboten. Das betrifft hauptsaechlich die ganzen kostenlosen Stadtmagazine, That's, usw. Also alles was neben Werbung noch einen editoriellen Anteil hat.

Quelle: SCMP vom 29.04.
 
 
aw: Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
ling_ling_fa
30-apr-05
Tja ohne Registrierungsnummer, ist jede Zeitschrift eine Tickende Zeitbombe und diese Nummer kost Geld, und rennerei. Die wenigsten kleinen Unternehmen wollen sich darauf einlassen, denn ohne gehts ja auch...
Das hat nichts mit Medienkontrolle zu tun, sondern ist ein einfach bürokratisch festgelgtes Gesetz, das gerne umgangen wird... dass da mal jemand an die Türe klopft ist nur eine Frage der Zeit.... ist das gleiche wie die GEZ...

vom Zeitschrftenmacher in Beijing
008

PS schade, dass es keine genauere Erkärung gibt so bekommt deine Meldung etwas hetzerischen Carakter.. hast nen Link??
 
 
aw: Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
30-apr-05
Da stimme ich 008 zu. Die Assoziation mit der Bücherverbrennung ist wohl echt tief unter der Gürtellinie angesiedelt. Auch wenn ich das That's Magazin auch zu schätzen gelernt habe, auf das Niveau von Heinrich Heine, Stefan Zweig oder Erich Kästner hätte ich jetzt die Inhalte nicht geschätzt.
 
 
aw: Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
DDT
30-apr-05
Ich hab leider keinen Link. Das war am Fr. in der SCMP Papierausgabe (gibt's online nur gegen Cash).

Wo kaemen wir da denn auch hin wenn die Nicht-Kommies nun erlaubt waere ueber Kommies zu schreiben? Sowas kann doch gar nicht positiv enden!

Dass das ueberhaupt solange gut ging? Wie lange gibt's denn diese Stadtmagazine? Seit ueber 10 Jahren schaetz ich mal. Oder?

PS: Ich hab ein objektives Buch ueber alle positiven Erungenschaften der Kommunistischen Partei Chinas - alles im Detail - auf 350 leeren Seiten.
 
 
aw: Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
30-apr-05
@DDT:

sorry, wenn ich das so direkt sagen, aber dass Du das Wort Objektivität überhaupt in den Mund nimmst, ist schon peinlich..
 
 
aw: Englische Magazine verboten!   guter beitrag schlechter beitrag
ling_ling_fa
01-mai-05
red ich chinesisch...??
ich sagte ohne nummer ist es eine Frage der Zeit, dass ein ende vorgesehen ist. Die Zeitschrift wurde 10 Jahre Elegal veröffentlich!!!??... vielleicht war irgendjemand sauer auf das Blatt und hats gemeldet oder es gab eine durchgehenede Kontrolle, dass es keine Registrierungsnummer gibt, da bleibt den Behörden auch nichts anderes übrig.
Wenn es eine solche Nummer vorhanden ist, wird dass magazin 100% NICHT eingestampft.
Glaube mir, wir hatten gerade auch ein solches Problem... aber es gibt aufwendige Lösungen...
Das ganze in einem anderen Tread auch noch als Lehrbuchverbot zu bezeichnen finde ich langsam mehr als lächerlich... sorry, wenn Du über deren Schwachstellen am System abkotz, benutze Argumente, die ernsthaft, OBJEKTIV und sachbezogen sind, sonst wird nen Bummerang. Hier sind zu viele Fachleute, als mit Stammtischparolen zu Polarisieren.

@ Humph.. tztztz ;o) das Du immer gleich so hart sein musst.

so long
ich gehe jetzt auf ne adventure tour in gugong an 5.1. das ist härter als mac geifer ohne Taschenmesser im Amazonas ;o)
008
 
 
(thread closed)

zurück übersicht