SHANGHAI
1. BuLi-Rückrunde in...
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
1. Bundesliga
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Shanghai Xmas '18
Treffen
Shanghai-Pressespiegel 
Streit zwischen USA und China: Bumerang aus Peking
(18. Januar) US-Präsident Donald Trump wollte die chinesische Wirtschaft schwächen. Das ist ihm gelungen. Den Preis aber zahlen auch Amerikas Unternehmen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Handelspolitik - USA erwägen laut Medien Aufhebung von China-Zöllen
(18. Januar) CNBC: Durch das mögliche Entgegenkommen könnte der Stillstand bei den Verhandlungen überwunden werde

Kommentare: 0
Klicks: 0
Trump Tower: Chinas größte Bank will raus aus dem Trump Tower
(18. Januar) Der Fall zeigt: Was der Politiker Trump zu verantworten hat, könnte den Geschäftsmann Trump viel Geld kosten.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Trumps Regierung will Raketenabwehr modernisieren
(18. Januar) Die US-Regierung treibt die Aufrüstung voran - nun hat sie die Raketenabwehr unter die Lupe genommen. Zu möglichen neuen Investitionen könnten Systeme im All gehören. Grund dafür seien Nordkorea, Russland und China.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Auf Handelsreise
(18. Januar) Finanzminister Olaf Scholz wirbt in Peking für eine stärkere Öffnung der chinesischen Wirtschaft. Die Bundesregierung drängt vor allem darauf, am chinesischen Finanzmarkt für deutsche Banken und Versicherungen einen Zugang zu schaffen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Das Netz der KP China
(18. Januar) Wer sich ein 5G-Netz von Huawei einrichten lässt, lässt es am Ende auch von der Kommunistischen Partei Chinas einrichten. Ein Kommentar.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bonn - In Bonn-Buschdorf regiert ein asiatisches Prinzenpaar: Wan Sui! Karneval made
(17. Januar) Dreimol Bonn Wan Sui! In Buschdorf ist der Karneval in diesem Jahr made in China. Und das ist in diesem Fall ein absolutes Gütesiegel. Denn mit Prinz Shu I. und Prinzessin Xin-Ying I. regiert hier erstmals ein chinesisches Prinzenpaar. Und das passend zum Bonner Sessionsmotto ?Mir all sin Bönnsche?.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Huawei droht Ausschluss vom 5G-Netz in Deutschland
(17. Januar) Der chinesische Netzwerkkonzern muss sich gegen Spionageverdacht wehren. Nun prüft auch die Bundesregierung Maßnahmen zur Abwehr.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Telekommunikation: Huawei gerät weltweit in Bedrängnis
(17. Januar) In den USA droht dem chinesischen Konzern womöglich schon bald eine Klage. In Berlin wird angeblich die künftige Zusammenarbeit mit Huawei überdacht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Deutsch-chinesischer Finanzdialog: Reden wir über Delikates
(17. Januar) Bundesfinanzminister Scholz will bei einem Besuch in Peking auch den chinesischen Markt für deutsche Finanzinstitute öffnen - zumindest ein bisschen. Seine Agenda für den Kurztrip ist anspruchsvoll.

Kommentare: 0
Klicks: 0


schanghai.com © 2001-19 secession limited | contact | advertise