SHANGHAI
Handel
Trump
Hongkong
Deutschland
York
Prozent
Abkommen
Nach
Studie
Menschen
Iran
Eile
Washington
Handelsstreit
Mitarbeiter
Pressespiegel
rehauer124
 
JOMDA88124
Miguel123
 
Bayerinshangha118
Mr-URSTOFF115
AKPudong112
opauli2004111
Hangzhou2110
GermanButcher110
 
MaikeM107
2. Bundesliga
 
AKPudong113
 
harry53105
 
sarita104
 
Bayerinshangha101
OCH100
opauli200498
rehauer97
Mr-URSTOFF96
shanghai1195
MaikeM95
1. Bundesliga
20°C
Wetter
Treffen
Zurück
weltausstellung 2010 
shanghais bewerbung unter der lupe

die internationale expo-prüfkommission unter der leitung von carmen sylvain, stellvertretende vorsitzende des b.i.e. (buerau for international exhibitions), setzte heute mittwoch ihre aktivitäten in shanghai fort. auf dem programm stand die evaluierung der bewerbung shanghais für die weltausstellung 2010. begleitet wurden die mit spannung erwarteten gäste durch vizebürgermeister zhou yu peng.

den ehrgeizigen entwicklungsplänen der kommenden jahre galt besonderes interesse: innerstädtische bauprojekte, der neue flug- sowie der geplante tiefseehafen wurden, vorerst noch als miniaturmodelle, ausführlich diskutiert. im falle der erhofften zusage werde außerdem, so ein sprecher der stadt, am huangpu-ufer eine ausstellungshalle beispielloser ausmaße entstehen.

um die lukullischen vorzüge des gastlandes zu illustrieren, fand in der eigens für die bewerbungsphase veranstalteten probe-ausstellung auch eine schnapsverkostung statt. während vizestadtoberhaupt zhou die bewegte vergangenheit des berühmten maotai erörterte, prüften die expo-vertreter seine worte mittels ausgiebiger kostproben auf ihren wahrheits- und alkoholgehalt.

mittags erfolgte per schiff eine inspektion des geplanten ausstellungsgeländes, die türme der nahegelegenen steel factory #1 eröffneten der prüfungskommission den dazugehörigen blick aus der vogelperspektive. delegationschefin sylvain äußerte sich im anschluß positiv über das besichtigte areal, sehr zur freude der organisatoren.

der ereignisreiche tag endete mit einer autogrammstunde auf einem tennisplatzgroßen expo-banner sowie dem obligatorischen gruppenfoto. ob sich shanghai im expo-wettlauf gegen seine mitbewerberstädte moskau (russland), yeosu (korea), buenos aires (argentinien), queretaro (mexiko) und wroclaw (polen) durchsetzen wird können steht frühestens ende 2002 fest.

www.expo2010china.com
www.expo2010russia.ru
www.2010expo.or.kr
b.i.e. homepage

Quelle: chinanews     Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: