SHANGHAI
Corona
Coronavirus
Infektion
Italien
Virus
Ukraine
Europ
Steinen
Quarant
Erster
Dorfes
Italiener
Todesf
Wuhan
Ukrainer
Pressespiegel
Lupo96
 
Bayerinshangha94
sarita94
Baodao88
MattMatt87
NKM86
opauli200486
hainan85
Mr-URSTOFF82
JOMDA8881
2. Bundesliga
 
pitz76118
Saatchi113
Krissi12112
 
sachsenmaradon110
NKM109
nochnefee108
opauli2004108
Henn96107
alee54105
harry53101
1. Bundesliga
13°C
Wetter
Treffen
Zurück
in 7 minuten zum airport 
magnetschwebebahn hebt planmäßig ab

ende februar abgeschlossene, essentielle teilprojekte des shanghaier hochgeschwindigkeitszugs "transrapid" sichern dessen angestrebte jungfernfahrt anfang 2003 und bestätigen die reguläre betriebsaufnahme ende nächsten jahres.

neben seiner hauptfunktion als nahverkehrsmittel werde die prestigefördernde hochbahn auch zu sightseeing- und gütertransportzwecken herangezogen, berichtet die zeitung people's daily.

währenddessen wird südlich der starkfrequentierten u-bahn station long yang road mit hochdruck an der fertigstellung des city-hubs gearbeitet. von dort aus rasen die futuristischen garnituren mit 500 km/h richtung terminal 1 des pudong international airport: die strecke von 40 kilometern ist zwischenstopfrei und läßt sich somit künftig in konkurrenzlosen 7 minuten bewältigen. ein durchschnittliches taxi benötigt im vergleich für dieselbe distanz mehr als eine stunde.

getragen wird die spektakuläre schwebevorrichtung von 1500 betonpfeilern, weiters verfügt das system über 2 traktions-umspannwerke nebst eigenem test- und wartungsbereich. das investitionsvolumen des 2001 gestarteten siemens-projektes beläuft sich mittlerweile auf rund 9 milliarden rmb.

www.project-transrapid.de

Quelle: yahoo chinese    Aufbereitung: clemens helbock Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: