SHANGHAI
Euro
Hong
Start
Hongkong
Europa
Jahren
Protest
Flugtaxi
Weiwei
Markt
Peking
Premier
Ausschreitungen
Wirtschaft
Polizei
Pressespiegel
JOMDA88111
 
rehauer109
Miguel107
 
Bayerinshangha104
 
Hangzhou298
Mr-URSTOFF97
opauli200496
 
MaikeM96
AKPudong95
GermanButcher95
2. Bundesliga
 
AKPudong89
sarita84
harry5381
MaikeM81
kicker79
OCH79
 
opauli200479
 
pitz7678
Bayerinshangha78
shanghai1176
1. Bundesliga
28°C
Wetter
premium jobs

Treffen
Zurück
gedanken aus dem alltag 
neue kolumne von martin mayr

Wer das fehlende öffentliche Kollektivbewusstsein in China noch nicht beobachtet hat und die Ellenbogenmentalität im chinesischen Gesellschaftssystem noch nicht bemerkt hat, möge sich auf die Straßen Shanghais begeben und den Versuch unternehmen einen Zebrastreifen auf einer dichtbefahrenen Straße zu überqueren. Für alle die sich nicht halsbrecherisch in das Abenteuer stürzen möchten, sei hierbei nämlich Geduld angesagt, welche ebenfalls eine sehr unchinesische Tugend ist.

martin mayr aus seiner neuen kolumne. 10 subjektiv-kritische betrachtungen der shanghaier gegenwart.

zur vollständigen kolumne

Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: