SHANGHAI
Corona
Trump
Welt
Brasilien
Anti
Twitter
Neuinfektionen
Indien
Montreal
Sorgen
Restaurant
Baubeginn
Schon
Neutrino
sein?
Pressespiegel
 
HWI58
 
Bayerinshangha55
 
juenter190055
Redbaron2151
 
JOMDA8851
MattMatt50
Mojomax49
Benni-Hsinchu49
 
EmanuelH49
Patt49
1. Bundesliga
Treffen
Zurück
durchblick: minusgrade 
land des gefrierenden lächelns

beinahe hielt uns das wetter faschingsgerecht zum narren, die ersten wochen des neuen jahres zeigten sich frühlingshafter als je zuvor in der jüngeren geschichte. global warming / treibhauseffekt? während klimaexperten und taxifahrer über das phänomen rätseln, meldete sich der winter in gewohnter manier zurück und liefert die ausstehenden minusgrade ausgiebig nach.

richtig, nicht die einladendste saison um kameras zu zücken, aber trotzdem: schanghai.com sucht aufnahmen, welche die klirrende kälte des chinesischen januar/februar so richtig zum ausdruck bringen. aufnahmen, die bei betrachtung automatisch frösteln und die finger zitternd nach der airco-fernbedienung tasten lassen.

chinese-new-year-freundlicher einsendeschluß ist diesmal der 22. februar.

auf den einsender des eisigartigsten (sic!) fotos wartet ein behagliches bruncharrangement für zwei, wieder freundlicherweise zur verfügung gestellt vom renaissance yangtze shanghai hotel.

jetzt kamera enteisen und mitmachen!

Aufbereitung: team Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: