SHANGHAI
Deutschland
Peking
Olympische
Spiele
Kommission
Thomas
Winterspiele
Olympischen
Bach
Außenministerin
Kanzler
Baerbock
Internationale
Objekt
Neue
China
Umfrage
Treffen
Laoban über 30 Köpfe, aber niemanden zum Reden?
Zurück
Wie sicher ist Shanghai? 
Subjektive Novemberumfrage & Diskussion



Corona mal außen vor: Wie sicher fühle ich mich eigentlich ganz allgemein in Shanghai? Während objektive Sicherheit auf der chinesischen Kriminal- und Unfallstatistik beruht, bezeichnet subjektive Sicherheit die persönliche Wahrnehmung jedes Einzelnen. Etwa durch individuelle Erfahrungen, Gefühle, Interessen, Vorurteile, Sensibilitätsstufe oder Medienkonsum. Solcherart bildet sie einen ganz wesentlichen Teil des Wohlbefindens für hier lebende China-Expats (und gleichermaßen auch lokale Chinesen) ab.

Rechtzeitig zu Halloween will es schanghai.com wieder genauer wissen und eruiert diese wichtige Benchmark für Shanghais Lebensqualität mit einer neuen Umfrage.

Tipp: Wer das Thema persönlich diskutieren und mit anderen Metropolen der Region vergleichen möchte, ist beim diesmonatigen schanghai.com Online-Stammtisch herzlich willkommen.

Zur neuen schanghai.com Umfrage
Live mitdiskutieren beim Online-Stammtisch am 29. November
Der Sicher-in-Shanghai-Forenthread

Quelle: Team schanghai.com    
Zurück

schanghai.com © 2001-21 secession limited | contact | advertise | impressum