SHANGHAI
Elektro
Welt
Auto
Europa
Weltpremiere
Luxus
Frage
Zeit
SAIC
Stefan
Elektromodell
Autor
Grundhoff
Erfolg
Wald
Pressespiegel
Shanghai
Umfrage
Treffen
Zurück
Gigantismus und Grundwerte 
Kolumne: Der Weltausstellungs-Effekt

[...] Allein in China gibt es 175 Städte mit mehr als einer Million Einwohnern und davon sogar sieben mit mehr als 10 Millionen. Shanghai steht an deren Spitze. Probleme, die eine solche Entwicklung aufzeigen, sind offensichtlich. Umweltverschmutzung, Lärm, Armut und Gewalt beeinträchtigen die Lebensqualität erheblich. Shanghais Zukunft und Anspruch, eine Weltstadt zu werden, hängt nicht vom architektonischen Gigantismus oder ökonomischen Wachstum ab, sondern davon, wie Shanghai seine urbanen Herausforderungen bewältigen kann.

Dass Shanghai sich diesen Herausforderungen stellen will, zeigt zumindest das Motto der kommenden Weltausstellung 2010: "Better City, Better Life". Während sich die Wissenschaft streitet, ob Urbanisierung eine wirtschaftliche und politische Chance bietet oder zwangsläufig in Slumbildung, Pandemien und Zerstörung natürlicher Lebensräume endet, findet in Shanghai ein radikaler Städteumbau statt. Insbesondere die Infrastruktur erfährt einen umfassenden Ausbau. Zahllose neue Metrolinien mit noch zahlloseren neue Haltestellen entstehen. Das gesamte Straßenverkehrsnetz wurde erweitert, die Bund-Ufermeile untertunnelt und zur Fußgängerzone umfunktioniert. In den letzten Jahren war Shanghai so laut und staubig wie noch nie zuvor. [...]


Philipp Woitera in der aktuellen Kolumne über die Expo 2010, die Vergangenheit der Weltausstellungen und was das Großereignis für Shanghai bewirken könnte.

Zur vollständigen schanghai.com Expo-Kolumne
en.expo2010.cn, das offizielle Expo-Portal
www.expo2010-deutschland.de
www.expoaustria.at
www.swisspavilion.ch

Quelle: Philipp Woitera    Aufbereitung: Team
Zurück

schanghai.com © 2001-21 secession limited | contact | advertise