SHANGHAI
Hongkong
Finale
Zverev
Medwedew
Daniil
Zhou
Protestler
Alexander
Polizei
Weltbank
Erneut
Qing
Trump
Woche
Demonstrationen
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
 
AKPudong154
 
harry53146
 
sarita145
 
NurDerFCB145
 
kicker140
 
rehauer135
 
Bayerinshangha135
 
Thooor134
Saatchi133
Mr-URSTOFF132
1. Bundesliga
22°C
Wetter
Treffen
Video: Backstage China #5 
"Er macht so und geht an mir vorbei"

Loading the player ...

Warum sind die shanghaier Leuchtreklamen so bunt? Warum wird hier den ganzen Tag gehupt? Und sind alle chinesischen Männer dem Machismus verfallen? Ein augenzwinkerndes China-Resümee von Kabarettistin Ramona Schukraft in der Rolle ihrer Kunstfigur, Altenpflegerin Sybille Bullatschek aus Pfleidelsheim.

Mehr Videos auf schanghai.com

2014-12-23 / Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com Dezemberstammtisch 
Samstag, 27. Dezember @ Brotzeit

Am Samstag, den 27. Dezember, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr 15% Stammtischrabatt auf alle Getränke. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Dezemberstammtisch
  • Samstag, 27. Dezember 2014 um 19:30
  • Brotzeit - German Bier Bar & Restaurant
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

2014-12-08 / Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Neues Winter-Menü @ Brotzeit [Adv.] 
Geschmorte Rippe, Kürbisstrudel und mehr

Freuet euch Leute, freuet euch sehr... denn Brotzeit® stellt sein neues Winter-Menü vor. Neben den Klassikern Schweinshaxe, Obatzda oder Currywurst von der regulären Karte, gibt es nun auf der Winterkarte neue Brotzeit „Schmankerl“ wie Geschmorte Rinderrippe, Kürbisstrudel und eine verführerische Selektion an süßen Genüssen.

Entdecken Sie jetzt das neue Brotzeit® Winter-Menü!

Brotzeit Shanghai World Financial Center / 上海环球金融中心店
T:+86 (21) 5895 2887
Adr: 2F, Shanghai World Financial Center, 100 Century Ave. Shanghai
上海市世纪大道100号 上海环球金融中心二楼

Brotzeit Shanghai Golden Eagle (Nanjing Xi Lu) / 上海金鹰店
T:+86 (21) 6032 8935
Adr: 1F, 288 North Shan Xi Road (near Feng Xian Road), Shanghai
上海市静安区陕西北路288号一楼(近奉贤路)

www.brotzeit.cn

2014-12-02 / Quelle: Brotzeit     Kommentare: 0
Germans in Shanghai 
Die schanghai.com Facebook-Gruppe

Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmal auf die inwischen 500 Mitglieder starke Facebook-Gruppe "Germans in Shanghai" hinweisen. Sozusagen der verlängerte Communityzweig ins Zuckerberg-Paralleluniversum für alle schanghai.com User mit Facebookprofil.

Die Gruppe veröffentlicht regelmäßig Hinweise zu neuen Features auf schanghai.com. Auch die Anmeldung zum monatlichen schanghai.com Stammtisch kann dort erfolgen. Und manchmal gibt es ein paar nette Fotos oder - wie aktuell - etwas Süßes zu gewinnen.

Germans in Shanghai (VPN erforderlich)

2014-11-24 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 1
Video: Backstage China #4 
"Komm, wir laden dich auf einen Tee ein"

Loading the player ...

Der Teehaus-Scam, wohl die berüchtigtste aller Ausländer-Abzockmethoden in Shanghai. Konnte Kerim Pamuk, Hamburger Kabarettist auf Chinatournee, die gefinkelte Masche rechtzeitig durchschauen?

Ob er zur Kasse gebeten wurde und warum der Eindruck entsteht, dass sich viele Deutsche "mit dem Leben hier schwertun" jetzt in Folge 4 der Serie Backstage China.

Mehr Videos auf schanghai.com

2014-11-19 / Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Lufthansa Premium Economy [Adv.] 
Mehr Raum, mehr Services, mehr Extras


Hier buchen und ab Dezember fliegen!

Quelle: Lufthansa     Kommentare: 0
4 x 1 = Singles Day 
Quiz zu einem Stück Jugendkultur

Damit hatten die vier einsamen Studenten nicht gerechnet. Ein als Gag begonnenes Ritual, in welchem sie sich am elften November gegenseitig beschenkten, verbreitete sich in den Neunzigern wie ein Lauffeuer durch die Universitäten Chinas, wurde von den Medien weit über die Campusgrenzen hinaus gepusht und in den Nullerjahren - wie die meisten Festanlässe - auch ein kommerzieller Jahreshöhepunkt.

Mittlerweile ist der Tag mit den vier Einsen (11.11.) ein aus der chinesischen Gesellschaft nicht mehr weg zu denkendes Stück Jugendkultur.

Wie gut kennen Sie Shanghais Brauchtümer der Gegenwart? Acht Fakten zum Phänomen Singles Day jetzt als neues Quiz.

Zum Quiz

2014-11-13 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com Novemberstammtisch 
Samstag, 29. November @ Brotzeit

Am Samstag, den 29. November, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr 15% Stammtischrabatt auf alle Getränke. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Novemberstammtisch
  • Samstag, 29. November 2014 um 19:30
  • Brotzeit - German Bier Bar & Restaurant
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

2014-11-08 / Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
"China ist anstrengend" 
Leseprobe zum Stellenwert von Oasen

(...) Ich habe vor einiger Zeit mit der Frau eines Technikers gesprochen, deren Mann für eine deutsche Firma in Changchun [noch so ein Millionendorf, dieses Mal im Norden Chinas] Anlagen aufstellt. Diese Firma - so nebenbei bemerkt - möchte bestimmt nicht genannt werden, weil sie ihn aus Kostengründen in einem Arbeiterwohnheim für Chinesen wohnen lässt. Dort hatte man beim Bau vergessen, Toiletten einzurichten, was dazu führt, dass jeden Abend für fünfzehn Minuten im Treppenhaus das Licht ausgeschaltet wird.

Die Beschreibung des Zustandes nach Wiedereinschalten des Lichts verbietet an dieser Stelle das Feingefühl. Wie die chinesischen Bewohner des Hauses mit diesem Zustand zurecht kommen, ist die eine Frage, für den Deutschen muss es die Hölle sein . Was macht der Mann Abends, außer von seiner Familie in Norddeutschland zu träumen, die er in den kommenden zwei Jahren dreimal für eine Woche sehen wird?

China ist anstrengend, das ist es schon für seine eigentlichen Bewohner. Es ist voll, es ist laut, es ist heiß, es ist luftverschmutzt. Ich kenne einige Chinesen, die in Deutschland leben und die nicht mehr zurück nach China ziehen möchten, es ist ihnen schlicht zu laut. Und für die Ausländer, die dort arbeiten, ist es extrem fremdartig.

Und bleibt es auch, weil sie vor lauter Arbeit für ihre Firma überhaupt nicht die Möglichkeit haben, die Sprache zu erlernen und sich auf das Land einzulassen. Der Lärm, die dicke Luft - sei es durch Autoabgase oder durch den Löß - das ungewohnte Essen und vor allem die Fülle auf den Straßen machen die Haut dünn.(...)


So weit, so anstrengend. Aber Journalist und Sinologe Volker Kienast schreibt im gleichen Kapitel seines Buches "China subjektiv" auch über Oasen. Was genau ist damit gemeint?

Hier weiterlesen

2014-11-04 / Quelle: "China subjektiv" von Volker Kienast     Kommentare: 0
Achterbahnen und Kürbisgeister 
Galerie: Vergnügungspark Happy Valley

Spätestens 2016 startet Disneyland in Pudong. Während Micky Maus die Huangpu-Stadt wohl endgültig zum Vergnügungsepizentrum Chinas transformieren wird, gibt es in Shanghai auch schon jetzt jede Menge Themeparks zu bestaunen.

Einer davon ist "Happy Valley" im beschaulichen Sheshan, der mit beeindruckenden Attraktionen und auch vielen kulturellen Schwerpunkten aufwarten kann. Vor allem Letztere werden vermutlich dafür sorgen, dass das glückliche Tal auch gegen den Megakonkurrenten aus Amerika bestehen wird können.

Der 2009 eröffnete Vergnügungspark erstreckt sich über eine Fläche von fast einem Quadratkilometer und verspricht Kurzweil für jede Altersgruppe ab 4 Jahren. Vom bunten Mini-Park für die Kleinsten bis zur luftigen 90km/h-Achterbahnsause und ähnlichen Schwerkraftexperimenten für schwindelfreie Adrenalinjunkies.

Weiters dabei ist ein traditionell shanghainesisches Freilufttheater, zahlreiche Indoor-Showbühnen mit mehrmals täglichen Vorstellungen und eine riesige Pferdearena, in der waghalsige Sattelakrobaten die mongolische Reiterinvasion nachinszenieren. Selbstverständlich dürfen auch imposante Kostümparaden nicht fehlen.

  • Happy Valley 欢乐谷
  • 888 Sheshan Linhu Lu, Songjiang District 松江区佘山林湖路888号
  • Telefon: 021-33552222
  • Anfahrt: Metro Linie 9 bis Station "Sheshan" (~45 Minuten von Xujiahui), danach 5 Minuten weiter per Happy-Valley-Shuttlebus oder Taxi.
  • Eintritt ca. 200 RMB (Tageskarte)

Tipps: Mindestens einen ganzen Tag einplanen. Die Theaterdarbietungen abseits der Achterbahnen sind sehenswert, aber rein in chinesischer Sprache. Wer sich für die Handlungsstränge interessiert, sollte eine sprachkundigen Begleitung mitnehmen.

Galerie: Herbstlicher Halloween-Streifzug durch Happy Valley
Happy Valley Website (chin.)

2014-10-27 / Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105

schanghai.com © 2001-19 secession limited | contact | advertise