SHANGHAI
Durchblick
Meer geht (n)immer
 
Appel30
harry5326
Ullebambulle25
Superburschi125
AKPudong23
Moritzlo23
shanghai1123
Benni-Hsinchu23
Alexander8223
Mysticlad23
1. Bundesliga
Tesla
Auto
Strafzölle
Wong
Peking
Corona
Aktivist
Importe
Joshua
Kritik
Volkswagen
Demokratie
Xinjiang
Automesse
Sicherheitsgesetz
Pressespiegel
27°C
Wetter
Treffen
Zurück
Enquete: Beim Zoll erwischt 
Genuine Umfrage zum Thema Fake-Einfuhr

Gegenstand einer Galerie, eines Fotowettbewerbs und einer Kolumne. Hochrangiger Suchbegriff und gleichzeitig Dauerbrenner im Forum. Kaum ein Thema hat die Anziehungs- und Sprengraft wie das der China-Fakes. Deren Erwerb und Verwendung im Herstellungsland selbst ist - trotz stets strengerer Gesetzeslage - eine relativ alltägliche Angelegenheit. Unangenehm wird es aber spätestens, wenn die Rückreise und Einfuhr nach Europa auf dem Programm steht.

Bei was, von woher und bis zu welcher Stückzahl das Empfangskommitee vom EU-Zoll ein Auge zudrückt, ist Gegenstand zahlreicher Forenbeiträge und Anekdoten. Die aktuelle, anonyme schanghai.com Umfrage möchte es nun konkret wissen und misst die persönliche Risikoeinschätzung, behördlichen Unannehmlichkeiten zu begegnen.

Disclaimer: Das Ergebnis hat lediglich Unterhaltungswert und soll in keinster Form eine Empfehlung darstellen.

Fake-Umfrage - jetzt mitabstimmen!
Fake-Fotowettbewerb (Archiv)
Fake-Kolumne
Fake-Galerie
Fake-Thread (der neueste)

Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: