SHANGHAI
Coronavirus
Frankreich
Tote
Europa
Reisen
Kampf
Ausbreitung
Kontrollen
Erreger
Patienten
Doodle
Berlin
Google
Test
Mond
Pressespiegel
2. BuLi-Rückrunde in...
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
2. Bundesliga
 
Hangzhou236
 
shanghai1133
 
opauli200430
 
Saatchi30
Kotletten-Hors29
pitz7629
Bayerinshangha29
 
sachsenmaradon28
 
Henn9627
 
Basti52127
1. Bundesliga
8°C
Wetter
Treffen
Zurück
schanghai.com Sprachkurs 
Jetzt auch in traditionellen Schriftzeichen

Als wäre das chinesische Schriftbild (HanZi) nicht schon anspruchsvoll genug, teilt es sich dazu auch noch in zwei Kategorien.

Traditionelle Schriftzeichen blieben seit dem 5. Jahrhundert optisch nahezu unverändert und sind heute nach wie vor die einzig offiziell verwendeten Zeichen in Hongkong, Taiwan und Macao.

Vereinfachte Schriftzeichen hatten bei ihrer Einführung in den 1950'er Jahren eine Erhöhung des Alphabetisierungsgrades der damals neugegründeten VR China zum Ziel. Weniger und deutlichere Strichabfolgen sollten die Lernkurve niedrig halten und das Erfassen neuer Zeichen erleichtern.

Die so merklich "abgeschlankten" Schriftzeichen ersetzten die bisherige, traditionelle Schriftform und sind seither in der Volksrepublik China (und auch Singapur) offiziell in Gebrauch.

Der schanghai.com Sprachkurs bietet seine reichhaltigen Inhalte ab sofort wahlweise in beiden Schriftvarianten an. Im neuen Zusatz-Dropdown unterhalb der Lektionsauswahl kann per Mausklick zwischen Traditionell und Vereinfacht gewechselt werden.

Zum schanghai.com Sprachkurs

Aufbereitung: Team Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: