SHANGHAI
Huawei
Trump
WhatsApp
Sanktionen
Apps
Streit
Washington
Aussicht
Betrieb
Handelsgespr
Kunden
Donald
Hersteller
Dilemma
Store
Pressespiegel
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Je mehr Blüten...
Treffen
Zurück
Seminar - Nachhaltige Architektur und 
Stadtplanung am Beispiel Shanghai (8. Juni)

Die Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gGmbH und die Abteilung Kultur und Bildung des Generalkonsulats in Shanghai lädt alle Interessierten am 8. Juni zum kostenfreien Seminar "Nachhaltige Architektur und Stadtplanung am Beispiel der Region Shanghai" in die Abteilung Kultur und Bildung Deutsches Generalkonsulat Shanghai.

Das Seminar wird das komplexe Thema Nachhaltige Architektur und Stadtplanung am Beispiel der Region Shanghai anschaulich beleuchten und diskutieren. Dabei wird der Kontext von historischer und aktueller Architektur praxisnah und differenziert berücksichtigt.

Programm:

  • 10:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
    Herr Dipl.-Ing. Heinrich Pfeffer, Mitglied des Vorstands der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
    Herr Wilfried Eckstein, Abteilung Kultur und Bildung, Deutsches Generalkonsulat Shanghai
  • 10:15 Uhr Nachhaltige Architektur und Stadtplanung im historischen Kontext
    Referent: Herr Dipl.-Ing. Hong Li, Architekt und Stadtplaner, SBA International Co., Ltd. Stuttgart / Shanghai
  • 11:30 Uhr Kaffee- / Teepause
  • 11:45 Uhr Architektur und Stadtplanung im aktuellen Kontext
    Referent: Herr Dipl.-Ing. Hong Li
  • 13:15 Uhr Mittagspause
    Es besteht die Möglichkeit, gegen Kostenbeteiligung an einem Mittagessen in einem Restaurant teilzunehmen.
  • 14:00 Uhr Energieeffizienz und nachhaltige Stadtentwicklung in der Region Shanghai
    Referent: Herr Dipl.-Ing. Hong Li
  • 15:30 Uhr Kaffee- / Teepause
  • 15:45 Uhr Abschlussdiskussion
    Herr Dipl.-Ing. Hong Li
    Herr Prof. Dipl.-Ing. Rolf-Egon Westerheide, Architekt und Stadtplaner, RWTH Aachen, Mitglied des Vorstands der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
    Herr Dipl.-Ing. Wolf-Rüdiger Zahn, Architekt und Stadtplaner
  • 17:15 Uhr Ende

Seminargebühr
Die Veranstaltung wird kostenfrei angeboten.

Veranstaltungsort
Abteilung Kultur und Bildung Deutsches Generalkonsulat Shanghai
(Goethe-Institut Shanghai)
Cross Tower 101
Fu Zhou Lu 318 / Ecke: Shandong Lu

Anmeldung


Die Teilnehmerplätze werden entsprechend des Zeitpunkts des Anmeldungseingangs vergeben.

Anerkennung als Fortbildung: Das Seminar wird von allen Architektenkammern in Deutschland im Rahmen der Fortbildungspflicht mit acht Unterrichtsstunden anerkannt.

Mehr Informationen und ausführliche Seminarbeschreibung

Quelle: Architektenkammer NRW    Aufbereitung: Team / Foto: Almuth Bufe Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: