Shanghaischanghai.com log-in | neu registrieren
SHANGHAI
Shanghai
Shanghai-Nachlese
Einstieg
Blockchain
Provinz
Unternehmen
Handelsminister
Bewohner
Tibet
Armut
Seilrutschen
Bank
Ross
Politik
Studie
Erstmals
Berlin
Pressespiegel
WM 2018 startet in...
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
WM 2018
Durchblick
Treffen
Durchblick: Texte auf Textilien 
Fotowettbewerb der tragbaren Stilblüten

Stilblüten auch im Film: Szene aus "Shenma Si Xiongdi 2"
Verquirxte Markennamen, orthographische Willkür oder kompletter Buchstabensalat: Lateinische Buchstaben, aktuell ein Trend in Chinas Modewelt, werden auf T-Shirts, Daunenjacken und Taschen inflationär eingesetzt aber transportieren nicht immer eine stringente Botschaft.

Mit dem aktuellen schanghai.com Fotowettbewerb springen wir auf diesen Trend auf und suchen interessante Stilblüten aus Chinas Modelandschaft. Gefragt sind eigene Aufnahmen von (un)gewollt komischen Textilaufschriften aus dem Alltag in Shanghai oder dem übrigen China.

Pro Teilnehmer sind drei Einsendungen möglich. Einsendeschluss ist der 24. Januar, wie immer gefolgt von einer einwöchigen Online-Abstimmung. Die originellste Stilblüte darf sich über eine Bruncheinladung für 2 Personen in Shanghai freuen. Bei Voting-Gleichstand sticht das jeweils frühere Einsendedatum, daher besser nicht abwarten sondern...

Hier Fotos einsenden
Vertiefter Erklärungsansatz auf Reddit

2018-01-10 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com Tech Note 
Gruppen-Updates, Job-Reminder, Durchblick

Zunächst mal nachträglich einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2018 an alle User in Shanghai. Wir hier bei schanghai.com haben natürlich ebenfalls schön den Jahreswechsel gefeiert, aber auch (davor und danach) die ein- und andere Codezeile getippt. Hier die neuesten Leaks aus der schanghai.com Bastelstube.

  • Die Bewertungsfunktion von Forenbeiträgen (Plus/Minussymbol) war einige Zeit down und ist jetzt wieder voll einsatzfähig. Sorry für die Unannehmlichkeiten.
  • In den schanghai.com Gruppen werden die Events nun zweigeteilt als aktuelle- und vergangene Termine dargestellt.
  • Nochmal Gruppen: Die Eingabemaske für Blogeinträge und Gruppentreffen wurde auf den neuesten Design- und Stabilitätsstand gehievt. Flache Buttons, vereinfachter Bildeinbindung, übersichtliche Farbauswahl... und noch viel mehr. Apropos, zur Einbindung von Bildern, Flyern usw. bitte diese einfach zuerst in die profileigene Galerie hochladen.
  • Die Kommentarfunktion im Shanghai-Pressespiegel ist repariert.
  • Jobinserate auf schanghai.com sind eine feine Sache. Vor Ablauf der 12-wöchigen Darstellungsperiode gibt es für alle Inserenten nun eine automatische Erinnerungsmail.

Was steht sonst für 2018 an?

  • Durchblick: Mit dem Schwung des Dezember-Wettbewerbs planen wir regelmäßige Fototurniere zu diversen Chinathemen - und zwar das ganze Jahr über. Kreative Themenvorschläge gerne hier im Forum.
  • Fußballtechnisch geht es mit der Rückrunde der Bundesliga los, den Auftakt macht Leverkusen gegen Bayern München. Tipps für den ersten Rückrunden-Spieltag können (und sollten) jetzt schon abgegeben werden.

Das schanghai.com Bundesliga-Tippspiel
Pressemeldungen mit Shanghai- bzw. Chinabezug
schanghai.com Jobinserate (in Kooperation mit workster.com)

2018-01-06 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Kohlfahrt am 20. Januar ADV 
Winterwanderung, Party & Livemusik


Mehr Infos unter 181-4979-7919 oder sissi@hamburghouse.com.cn

Quelle: Hamburg House Shanghai, Hamburg Liaision Office, Land Niedersachsen     Kommentare: 0
Gläserner Elch und rote Lingerie 
Sehenswert: Die Durchblick-Gewinnerfotos

Die Abstimmungsphase des Fotowettbewerbs ist zu Ende und wir vom Team schanghai.com danken, zusammen mit dem Deutschen Club Shanghai, allen Teilnehmer/inne/n für die zahlreich eingesendeten Weihnachtsbeobachtungen in der Huangpu-Stadt.

Die begehrte Bruncheinladung für 2 Personen geht an das Gewinnerfoto: Gläserner Elch vor goldglänzendem Schlitten. Entdeckt von Userin NadineP, vermittelt dieser transparente Edel-Vierbeiner ganz im Stil der ihn umgebenden IFC-Mall ein Weihnachtserlebnis der exklusiven Art.

Eine Flasche Weißwein verdient sich das zweite Gewinnerfoto "Bunte Weihnachtsstimmung", eingesendet von Userin AnYa. Die leuchtend rote Unterwäsche auf der Wäscheleine, aktuell allerorts in China zu beobachten, ist eigentlich schon ein Vorgriff auf den chinesischen Jahreswechsel und soll ihrer Trägerin (oder ihrem Träger) Glück und Wohlstand bringen.

Apropos Vorgriff: Ehrenhalber erwähnt und abgebildet sei hier auch die Einsendung "Two in one" von SusanneG mit - bei genauem Hinsehen - saisonsübergreifender Symbolik.

Nochmals besten Dank für die vielen Einsendungen und bis zum nächsten Fotowettbewerb im Neuen Jahr!

Alle 28 Fotos (nach Votes/Einsendedatum sortiert)
NadineP auf schanghai.com
AnYa auf schanghai.com

2017-12-28 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com wünscht ... 
Stimmungsvolle Festtage in Shanghai

Alle Jahre wieder: Das schanghai.com Team wünscht allen Userinnen und Usern stimmungsvolle Festtage, ob vor Ort in China oder unterwegs im wohlverdienten Weihnachtsurlaub.

Apropos Stimmung: Die aktuelle schanghai.com-Umfrage ist, aufbauend auf der letzten Kolumne, ab sofort auf der Suche nach "echter" Weihnachtsstimmung. Brauche ich als Expat dafür den vertraut-heimatlichen Adventsmarkt mit Schnee, Glühwein und Glockenspiel? Oder komme ich, zur selben Jahreszeit, etwa an der Copacabana genauso in festliche Stimmung?

Zur Stimmungspeilung
Terminhinweis: Weihnachtsmette am 24. Dezember

2017-12-19 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Wann ist Weihnachten? 
Adventskolumne von Peter Kruse

Weihnachten kündigt sich in Shanghai vor allem durch bunte Dekoration, schrillen Kommerz und bitterkalte Nächte an. Nicht umsonst überbrücken viele Expats diese Saison mit einem wohltemperierten Thailand-Urlaub unter Palmen... oder nutzen die Tage für einen weihnachtlichen Europa-Trip im trauten Familienkreis. Doch selbst der läuft nicht immer ganz stressfrei ab:

Alle wollen besucht werden, niemanden darf man auslassen: Eltern, Großeltern, Geschwisterfamilien, Freunde und Bekannte – Fahren und übernachten und essen und noch mehr trinken? Fragen ausweichen wie “warum gerade China? Wie kannst du in einer Diktatur arbeiten? Es ist unverantwortlich mit Kindern dort zu leben! Dieser Smog!” usw... und irgendwann fällt einem nichts mehr ein und man möchte den nächsten Flieger zurück nach Shanghai nehmen.

Peter Kruse, evangelischer Pastor, Volkswirt und Psychotherapeut bloggt in der aktuellen schanghai.com Kolumne über globale Weihnachtsgefühle, Coca-Cola-Rentiere und inneren Halt durch Besinnung.

Zur vollständigen Adventskolumne von Peter Kruse auf schanghai.com> http://www.schanghai.com/profil/freund


2017-12-11 / Quelle: Peter Kruse     Kommentare: 0
schanghai.com Dezemberstammtisch 
Samstag, 30. Dezember @ K&K Vienna

Am Samstag, den 30. Dezember, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für alle schanghai.com Stammtischbesucher gewährt K&K Vienna am Stammtischabend vor 21:00 generöse 20% Rabatt auf alle Speisen und Getränke. Dazu gibt's Austro-Fingerfood und Wiener Schmäh zur Gratisverkostung solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Dezemberstammtisch
  • Samstag, 30. Dezember 2017 um 19:30
  • K&K Vienna @ Ruihong Tiandi
  • Ruihong Tiandi Mall, 1/f, Unit 23
  • 188 Ruihong Rd Ecke Tianhong Rd
  • Hongkou District, Shanghai
  • Telefon: (021) 6567 3707

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
瑞虹天地,瑞虹路188弄近天虹路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

2017-12-06 / Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Durchblick: O Tannenbaum 
Weihnachtlicher Fotowettbewerb

Weihnachtsstimmung in Shanghai - Welches Foto fängt sie am besten ein?
Auch wenn die Zeit des Jahres hier in Shanghai nicht ganz so still ist: Jeden Dezember übertreffen sich Shoppingmalls, Restaurants und eigentlich der ganze öffentliche Raum mit immer ausgefallerenen Weihnachtsdekorationen. Vom farbenfrohen Louis-Vuitton-Santa bis zur LED-verzierten Krippeninstallation auf Kunstschnee ist alles vertreten.

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Deutschen Club Shanghai (DCS), startet schanghai.com ab sofort einen Fotowettbewerb zum Thema "Weihnachtsstimmung à la Shanghai". Gefragt sind selbstgemachte Bilder, welche die ganz spezielle Weihnachtsatmosphäre in Shanghai subtil oder deutlich einfangen.

Pro Teilnehmer sind drei Einsendungen möglich. Einsendeschluss ist der 20. Dezember, gefolgt von einer viertägigen Online-Abstimmung. Das originellste Weihnachtsfoto gewinnt eine Bruncheinladung für 2 und das zweitplatzierte Foto eine Flasche edlen Weißwein. Bei Voting-Gleichstand sticht das jeweils frühere Einsendedatum.

Zum Fotowettbewerb
Deutscher Club Shanghai

2017-12-04 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Stäbchenkost: Di Shui Dong 
In der Schärfe liegt die Würze

Spezialität des Hauses: Cumin-Spareribs (rechts)
Ist die Hunan-Küche die schärfste Chinas? Seit Dynastien liefern sich die Speisen der südchinesischen Provinz einen chiligeladenen Wettkampf mit jenen aus Szechuan (Sichuan). Fest steht, scharf sind beide, nur eben anders ausgeprägt. Der Kenner unterscheidet zwischen Gan La und Ma La, also trockener und zungenbetäubender Schärfe.

Mit Holztischen und bunten Wandtüchern macht Di Shui Dong, zu Deutsch "Tropfsteinhöhle", einen rustikalen, bodenständigen Eindruck. Gemusterte, blauweiße Tischdecken erinnern an eine Wanderhütte in den Voralpen. Für die Bedienung sind laut, schnell und effizient die wohl zutreffendsten Attribute. Englischkenntnisse darf man sich natürlich keine erwarten, ist aber - wie in vielen Lokalen dieser Art - auch nicht kommunikationsnotwendig.

Denn: die Speisekarte ist ausführlich bebildert und mit vielen lustigen Freud'schen auch ins Englische übersetzt. Aber ganz gleich wonach der Geschmack steht, die mit Kreuzkümmel (Cumin) gewürzten Spareribs sollten bei keinem Di Shui Dong-Besuch fehlen.

Weiters empfehlenswert sind La Zi Ji, in Chilischoten gebratene Hühnerwürfelchen, welche man am Besten mit dem Zusatz Qu Gu, also knochenfrei ordert. Mantou (Dampfbrötchen) eignen sich hervorragend als Beilage. Wer es weniger scharf bevorzugt, kann das der Kellnerin bei jedem Gericht mit einem sanften "Wei La" (engl. Phonetik "Way Lah"), zum Ausdruck bringen.

  • 56 South Maoming Rd (Nähe Changde Rd) 茂名南路56号2楼(近长乐路)
  • 634 Xianxia Rd (Nähe Shuicheng Rd) 仙霞路634号(近水城路)
  • 5 Dongping Rd (Nähe Yueyang Rd) 东平路5号B座(近岳阳路)

Tipp: Die trockene Hunan-Schärfe ist nicht für jeden Magen gleich verträglich. Wie bei allen lokalen Kulinarikabenteuern und Garküchen gilt: Verzichten, wenn am nächsten Tag eine lange Reise (Zug/Flug) ansteht.

2017-11-28 / Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Kolumne: Third Culture Kids (6) 
Abschied, Verlust und Trauer in Shanghai

Zai jian - Der endgültige China-Abschied fällt nicht immer leicht.
Eng verbunden mit dem Leben eines Third Culture Kids sind die Themen Abschied, Verlust und Trauer. In den vorangegangenen Artikeln habe ich bereits auf sensible Stationen hingewiesen, wie z.B. während Übergangsphasen, bei der Rückkehr ins Heimatland, dem Umzug an einen anderen Standort oder wenn liebgewonnene Menschen die Expat-Gemeinde verlassen. Großeltern und Verwandte bleiben zurück, Freunde werden gefunden und wieder verloren, Väter reisen früher aus oder kommen später nach und verbringen oft viel Zeit auf Geschäftsreisen. Orte, geliebte Tiere, Häuser und gewohntes Mobiliar müssen zurückgelassen werden und oft auch ein großer Teil an persönlichen Gegenständen, da die Kapazität des Containers begrenzt ist.

Ganz gleich ob Shanghai, Paris oder Villingen-Schwenningen. Rückkehr und Aufbruch sind spannend, aber auch das Loslassen will richtig zelebriert sein. Ann Wöste, IHK-zertifizierte Trainerin und Expat-Mutter, behandelt in diesem Gastbeitrag das schwierige Thema Abschied. Der Artikel enthält praxisnahe Vorschläge und Übungen, wie man gemeinsam mit dem Kind dem Abschiedskummer adäquaten Raum schafft.

Zur vollständigen Kolumne
Ann Wöste auf schanghai.com

2017-11-20 / Quelle: Ann Wöste, Foto © Altanaka / Fotolia     Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95

schanghai.com © 2001-18 secession limited | contact | advertise