SHANGHAI
Corona
Coronavirus
Quarant
Wuhan
Personen
Theorie
Staatsf
Labor
Muxfeld
Klinik
Uiguren
Forscher
Eine
Varta
Sophie
Pressespiegel
 
Bayerinshangha84
 
sarita81
 
Lupo78
NKM76
MattMatt75
hainan73
 
opauli200472
Baodao72
 
sachsenmaradon70
Mr-URSTOFF70
2. Bundesliga
 
pitz76106
Krissi12103
Saatchi102
 
sachsenmaradon101
 
opauli200499
 
NKM98
 
nochnefee97
 
alee5496
Mr-URSTOFF94
shanghai1192
1. Bundesliga
11°C
Wetter
Treffen
Zurück
Drei Langnasen mit dem Kontrabass 
Umfrage: Expat-Diskriminierung in Shanghai

Im schanghai.com Forum tobt wieder eine eine kontroverse Diskussion. Konkret geht es um Diskriminierung in Deutschland, eine traurige Problematik, die in Zeiten von Euroverfall, drohendem Grexit und dem Mittelfingergate von Günther Jauch gerne ausgeblendet wird.

Höchste Zeit wäre es vielmehr, endlich einen angestaubten Kinderreim umzudichten. Etwa auf "Drei Chinesen in der Business Class", was den wirtschaftlichen Tatsachen von 2015 wohl viel eher entsprechen dürfte.

Am Puls der Streitpunkte deklariert schanghai.com diesen Thread nun zum Anlass einer neuen, anonymen Umfrage. Allerdings mit reversierter Fragestellung, nämlich: Wie sieht es mit Diskriminierung von westlichen Expats in Shanghai aus?

schanghai.com Diskriminierungsumfrage
Tschinos Forenthread

Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: