SHANGHAI
Corona
Coronavirus
Weiwei
Apple
Szenario
Baumarkt
Gesch
Rede
Kunst
Berlinale
Umsatzprognose
Quarant
Varta
Absagen
Chef
Pressespiegel
 
Bayerinshangha88
 
sarita84
 
Lupo81
MattMatt80
opauli200477
Baodao77
NKM76
hainan76
 
sachsenmaradon74
MasterYoda72
2. Bundesliga
 
pitz76106
Krissi12103
Saatchi102
 
sachsenmaradon101
 
opauli200499
 
NKM98
 
nochnefee97
 
alee5496
Mr-URSTOFF94
shanghai1192
1. Bundesliga
10°C
Wetter
Treffen
Zurück
Umfrage: Kursentwicklung EUR/RMB 
Ist die Gemeinschaftswährung bald Tzatziki?

Der regelmäßig aktualisierte Währungsrechner auf der schanghai.com Homepage rechnet nicht um den heißen Brei: Entsprachen 100 RMB vor nur wenigen Jahren noch ganzen 10 Euronen, sank der Wert des Unionsgeldes im Post-Expo-Zeitalter langsam aber stetig in immer einstelligere Unterwelten.

Zahlreiche Expats in Shanghai, viele davon anteilig in Euro entlohnt, sehen diese Entwicklung mit großer Skepsis. Zumal sich über den Olivenhainen der südlichen EU gerade unheilvolle Gewitterwolken bilden und eine sonst so zurückhaltende Süddeutsche Zeitung die hellenische Banken "kurz vor dem Kollaps" diagnostiziert.

Wie also hier in Shanghai reagieren? Vorsorglich RMB bunkern oder weiterhin auf die Gemeinschaftswährung setzen? Das schanghai.com "Referendum" ist hiermit eröffnet und peilt das derzeitige Expat-Vertrauen in die europäische Geldeinheit.

Zum schanghai.com EUR-Vertrauensvotum

Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: