SHANGHAI
Hongkong
Gesetz
Kongress
Demokratie
Hoffnung
Brexit
Streit
Deutschland
James
Kleinwagen
Superstar
Tweet
Einmischung
Huawei
Gesch
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
 
AKPudong154
 
harry53146
 
sarita145
 
NurDerFCB145
 
kicker140
 
rehauer135
 
Bayerinshangha135
 
Thooor134
Saatchi133
Mr-URSTOFF132
1. Bundesliga
19°C
Wetter
Treffen
Zurück
Neues aus dem Verkehrsstudio 
Untergrundleseprobe von Volker Kienast

Wer in Shanghai U-Bahn fährt, sollte erstens keine Angst vor Menschen haben und zweitens Zeit, so absurd das klingen mag. [...] Trotz der eigentlich weiten Hallen, Gänge und Plätze sind die Gänge zur Rushhour voll, ein schnelles Gehen ist ausgeschlossen, die Menschen trippeln mit viel Körperkontakt vor sich hin.

Volker Kienast, Sinologe und gelernter Journalist schleust sich in diesem Kapitel aus seinem e-Book "Shanghai subjektiv!" quer durch das shanghaier U-Bahnnetz.

Vollständige Leseprobe in der schanghai.com Kolumne

Quelle: Volker Kienast    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: