SHANGHAI
Elektro
Welt
Auto
Europa
Weltpremiere
Luxus
Zeit
Elektromodell
Chanel
Grundhoff
Huawei
Crossover
Frage
Klimawandel
Wald
Pressespiegel
Shanghai
Umfrage
Treffen
Zurück
flirt mit dem anderen ufer 
taipei bald handelspartner #1?

shanghais neuer bürgermeister chen lianyu äußerte sich heute samstag anläßlich einer pressekonferenz in peking, er hoffe auf eine engere zusammenarbeit zwischen den wirtschaftszentren shanghai und taipei. seit dem beitritt chinas zur wto verliefen die "coast-to-coast" handelsaktivitäten hauptsächlich über diese beiden städte, erklärte chen, auch fanden bereits davor schon zahlreiche treffen auf kommunalebene statt. weiters hoffe er, die intensivierung der gespräche zwischen shanghai und taipei münde in einen fruchtbaren austausch auf den gebieten wirtschaft, wissenschaft und kultur.

auf die frage eines taiwanesischen journalisten, ob diese aussagen als offizielle einladung für den taipeier bürgermeister ma ying jiu zu deuten seien, übte sich chen in zurückhaltung: sein wunsch sei eindeutig eine erweiterung der beziehungen, hinsichtlich einer persönlichen begegnung warte man jedoch noch auf "die richtige gelegenheit".

bezugnehmend auf die derzeitige hochkonjunktur in shanghai freute sich chen über das taiwanesische investitionsengagement und erwartet einen weiteren anstieg desselben. um diesbezüglich noch attraktivere bedingungen zu schaffen, werde ein rascher abbau investitionshemmender faktoren vorangetrieben, versprach chen der versammelten presse, profitieren werden davon auch bereits vor ort ansässige taiwanesische unternehmen. expats und denen die es werden wollen stellte der bürgermeister eine gründliche anhebung der standards im bildungs- und sozialbereich in aussicht.

Quelle: chinese yahoo    Aufbereitung: clemens helbock
Zurück

schanghai.com © 2001-21 secession limited | contact | advertise