SHANGHAI
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Meer geht (n)immer
 
Basti521115
 
harry53112
 
Ahsoka110
 
TobiasBS109
Powertwin108
dongerdxb107
rehauer106
Lupo104
JanRi104
SteBri103
1. Bundesliga
Anklage
Hongkong
Arktis
Online
FOCUS
Aktivisten
Kampf
Justiz
Minister
Demokratie
Taiwan
Imran
Gastautor
Sicherheitsgesetz
Khan
Pressespiegel
22°C
Wetter
premium jobs

Treffen
Zurück
business-lizenz in drei tagen 
waigaoqiao lockt mit entbürokratisierung

um ausländischen investitionen den weg zu ebnen vereinfacht die bezirksverwaltung pudong das anmeldungsprocedere für neue betriebsniederlassungen in seiner freihandelszone waigaoqiao. dieser schritt ist teil einer administrationsreform die für mehrere shanghaier freihandels-, industrie- und hightech-entwicklungszonen attraktive investmentbedingungen schaffen soll.

dabei geht man rigoros mit der heckenschere vor: "59 redundante formalitäten, sprich fast die hälfte der heute bestehenden, sowie sämtliche marktwirtschaftshemmende gesetzeshürden werden nach der reform geschichte sein", verspricht zhong weilin, vizevorsitzender der verwaltungskommission. demnach werde sich die notwendige beantragungszeit für neue handels-, lager- und logistiklizenzen von einem monat auf 3 tage verkürzen, sekundieren seine beamten.

produktionsbetriebe welche eine spezielle genehmigung zusätzlicher instanzen wie z.b. der umweltbehörde benötigen, werden von der bezirksverwaltung rechtzeitig informiert. diese können sich in waigaoqiao niederlassen sofern sie sich vorab schriftlich zur einhaltung bestehender umweltnormen verpflichten.

Quelle: shanghai daily    Aufbereitung: clemens helbock Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: