SHANGHAI
 
Mr-URSTOFF0
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Bundesliga
31°C
Wetter
Treffen
Zurück
apec rollt heran 
fahrbahn-generalsanierung vollendet

um den mobilitätsansprüchen der apec-teilnehmer gerecht zu werden investierte die stadtverwaltung shanghai gemeinsam mit allen bezirksverwaltungen rund 300 mio yuan in eine runderneuerung der individualverkehrsnetze. wie gestern dienstag verlautbart wurde, sind die diesbezüglichen arbeiten an 126 straßen im stadtgebiet zur gänze abgeschlossen. makellose asphaltoberflächen, grüngesäumte bankette und eine vervollständigte beschilderung sollen den ausländischen gästen zwischen den konferenzterminen ein versüßtes fahrerlebis bereiten.

insgesamt seien 247.000 quadratmeter wegfläche komplett erneuert und mehr als 700.000 routineüberholt worden, heißt es weiter. das gehsteignetz wurde neu gekennzeichnet und auf 340.000 quadratmeter erweitert während die straßenmeistereien 95 km leitschienen auf vordermann brachten.

während der apec-konferenz sind für den allgemeinverkehr aufgrund abgesperrter straßen erhebliche verkehrsbehinderungen zu erwarten.

Quelle: shanghai-window    Aufbereitung: clemens helbock Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: