Online-Stammtisch in
SHANGHAI
Mond
Corona
Experten
Technologie
Hund
Ursprung
Energie
Mission
Atommeiler
Raumsonde
Hunde
Chang'
Mondgestein
Gassi
Drosten
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Spooky Shanghai
harry53170
rehauer168
Basti521168
TobiasBS166
 
Thooor164
 
Powertwin163
 
Ahsoka161
shanghai11156
DonVito155
naedim155
1. Bundesliga
Treffen
Kolumnen und Reiseberichte

......
Es ist viel zu heiß
wenn die klimaanlage zur lebensader wird. der umgang mit dem shanghaier sommerklima, ein erfahrungsbericht von kerstin kaehler.   (Kommentare: 19)

......
Hot Pot ? ein wirklich heißes Vergnügen
Der Winter ist nun da und der ist in manchen Teilen Chinas einfach manchmal ein ganz klein wenig widerlich. Aber der Chinese als solcher hat schon vor Jahrhunderten DAS Universalmittel sowohl gegen Winterfröstelei als auch Nebel-Depression erfunden.   (Kommentare: 14)

......
Weiche Knie und Kribbeln im Bauch
"Hässlich, dreckig, laut, chaotisch? Ja - und gleichzeitig lebendig, poetisch, schön und aufregend." Kerstin Kaehler über die Kunst, sich ohne rosarote Brille in Shanghai zu verlieben.   (Kommentare: 40)

......
Ein Besuch im chinesischen Badehaus
hält die realität, was die 1999 erschienene komödie "shower (xizao)" verspricht? aus dem sprudelbecken berichtet frieder demmer.   (Kommentare: 4)

......
Erfolgsprinzipien und böse Geister
populär: das geheime buch der kriegskunst. frieder demmer prüft die 36 strategeme auf ihre alltags- und geschäftstauglichkeit.   (Kommentare: 3)

......
Sonne, Sand und Schwimmreifen
Uschi Nagy sonnt sich einen Tag an der chinesischen Ostküste, genauer gesagt am Strand von Xiang Shan (Zhejiang). Warum es dort ganz anders zugeht als in europäischen Badeorten verrät diese Sommerkolumne.   (Kommentare: 1)

......
Der Ruf des Westens
"Sie haben so viele Sachen aus der westlichen Gesellschaft gelernt und sind nicht mehr die gleichen ruhigen, braven Kinder." Uschi Nagy berichtet über die Auslands- und Rückkehrerfahrungen chinesischer Studenten.   (Kommentare: 2)

......
Taxis in China
Wer nach einer Taxifahrt in China feststellt, zuweit gefahren oder anderswie betrogen worden zu sein, möge sich nicht ärgern. Warum? Die Antwort liefert Martin Mayr.   (Kommentare: 4)

......
Spaziergänge zwischen den Zeiten
der spaziergang 8 aus dem buch "shanghai promenade" steuert wichtige Stationen der politischen Entwicklungen der 20er/30er Jahre an. mit dank an die autorin steffi schmitt und fotograf jan siefke.   (Kommentare: 3)

......
"Laoshi zaijian" mit Verbeugung
aus nanjing (provinz jiangsu) berichtet austautschschüler fridolin weiner, 16, über seinen ganz normalen schulalltag.   (Kommentare: 9)
Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

schanghai.com © 2001-20 secession limited | contact | advertise