SHANGHAI
Lanka
Wirtschaft
Konjunktur
Börse
Nach
Lockdown
Chinesisches
Gold
Afghanistan
Chinesen
Indien
Zinsen
Zwangslage
Lankas
Spionagebedenken
Pressespiegel
38°C
Wetter
Treffen
Tapetenwechsel? Hier Umzugskosten vergleichen
Aktueller Bewerb   |   Mitmachen   |    
      
Thema: alles fake, oder was?
intellectual property (ip) bleibt für china eine der größten herausforderungen. nach wie vor lebt eine schattenindustrie ungeahnter dimensionen von produktfälschungen, kopien und plagiaten. als engmaschiges vertriebsnetz dienen einschlägige märkte, straßenstände, fliegende händler ("watchbagdvd") und online-marktplätze wie taobao.com, selbst in offiziellen kaufhäusern kann man sich der genuinität der angebotenen ware nicht immer sicher sein.

sprich, ein in china allgegenwärtiges thema. im neuen durchblick-fotowettbewerb ist schanghai.com nun auf der suche nach konkreten beispielen: gefragt sind echte aufnahmen ge- und misslungener fakes & kopien, wie sie an jeder straßenecke zu finden sind. straßenecke auch gerne im wörtlichen sinn, wie das foto im durchblick-newsartikel zeigt (fast echter x5, unlängst gesichtet auf der wuning south rd.)

jetzt bis 20.04.2008 eigene fotos einsenden - die originellste aufnahme gewinnt ein sonntagsbrunch der extraklasse im shanghaier renaissance yangtze hotel.



schanghai.com © 2001-22 secession limited | contact | advertise | impressum