SHANGHAI
 
pitz76295
 
Henn96292
 
sarita290
 
Miguel285
 
twelli284
 
rehauer282
 
kicker278
 
Powertwin276
 
AKPudong273
 
NKM272
1. Bundesliga
Durchblick
Shanghai Xmas '18
Hand
Huawei
Handel
York
Trump
Kurz
Bundesamt
Strafz
Eine
Handelsstreit
Medaille
Travolta
Schwimmer
Import
Nach
Pressespiegel
 
AKPudong295
opauli2004288
NKM287
Bayerinshangha284
shanghai11281
JOMDA88281
hainan280
Torben1312273
Harald_S272
Kotletten-Hors268
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Auswandern - aber noch Darlehen in D-Land   guter beitrag schlechter beitrag
Piao
26-okt-17
Hallo,

mein Mann und ich haben gemeinsam zwei Darlehen (von Kfw und Hausbank) beim Hauskauf aufgenommen. Ich besitze die deutsche Staatsangehörigkeit und mein Mann die neuseeländische. Wir werden wegen des neuen Jobs auswandern (also keine Entsendung) und haben vor, das Haus zu vermieten. Ich denke, dass es bei uns nicht so schwierig ist, einen Mieter zu finden. Unsere Darlehen werden dann durch entweder die Miete oder Eigenmittel finanziert.


Vielleicht hat jemand hier schon Erfahrung gemacht und kann weiterhelfen, ob ich angemeldet bleiben soll und ob die Bank zur Rechtfertigung der Kreditkündigung nehmen kann, wenn mein Mann (neeseeländische Staatsangehörigkeit) sich von Deutschland abmeldet trotz Darlehensvertrag??

Wie ist hier die Rechtslage? Und welche Möglichkeit besteht?

Danke schon mal für die Antwort.
 
 
noch keine antworten gepostet
(thread closed)

zurück übersicht