SHANGHAI
Huawei
Trump
WhatsApp
Sanktionen
Apps
Streit
Washington
Aussicht
Betrieb
Handelsgespr
Kunden
Donald
Hersteller
Dilemma
Store
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Deutschen Gasgrill mitnehmen?   guter beitrag schlechter beitrag
loungelizard
16-mär-19
Hallo zusammen,
wir werden zum 1.6. für 3 Jahre nach Shanghai gehen und ich stelle mir die Frage, was ich mit meinem großen Weber Summit Gasgrill mache. Ich würde ihn eigentlich gerne mitnehmen, habe aber keine Infos über chinesisches Gas finden können.

Muss man den Gasgrill umbauen oder braucht man nur einen anderen Druckminderer? Bekommt man überhaupt problemlos Gasflaschen, die man nutzen kann?

Hat jemand schon Erfahreungen gemacht? Würde mich freuen, mich hier auszutauschen.

Danke,

Cheers, Florian
 
 
aw: Deutschen Gasgrill mitnehmen?   guter beitrag schlechter beitrag
Webber Grill (Gast)
17-mär-19
Hi,
Es gibt hier alles, kein Problem.

Gruss
 
 
aw: Deutschen Gasgrill mitnehmen?   guter beitrag schlechter beitrag
Jups67 (Gast)
01-mai-19
Muss schon schmunzeln. Hab mir vor Jahren einen Grill im Carrefour gekauft. Dazu einen Sack Holzkohle. Das war vor ca. 7 Jahren. Bis heute noch verpackt, irgendwie kommt das typische deutsche Grillfeeling nicht zum tragen. Einen Weber Grill hier her schleppen, nun ja... hat schon eine gewisse Dekadenz, aber wenn die Firma den Umzug bezahlt ;-)
 
 
neue antwort:

name:

thema:

text:
   
zurück übersicht