SHANGHAI
Handelsgespr
Unter
Handelsstreit
Land
Aktien
Netz
Neue
Schw
Hilfe
Wall
Street
Umstrittene
Hoffnung
Huawei
Konzern
Pressespiegel
 
JOMDA8882
 
Krissi1272
 
Appel72
 
Bayerinshangha69
 
Mr-URSTOFF67
 
sarita63
 
Lupo62
nochnefee61
 
Kotletten-Hors61
shanghai1160
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
kat2
19-jul-18
Liebes Schanghai-Forum,

bereite gerade meinen Aufenthalt in Schanghai vor und versuche
herauszufinden, ob es Sinn macht meine Nähmaschine per Luft-
hansa mitzubringen oder lieber vor Ort eine zu kaufen oder zu leihen.
Kann von Deutschland aus die Preise nicht gut recherchieren,
hat jemand eine Einschätzung, Tipp?
Freue mich über eine Antwort,
mit vielen Grüßen


Kathrin (kat2)
 
 
aw: Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
tayl-Er (Gast)
19-jul-18
für gelegentliches Nähen lohnt es sich wohl nicht:
https://s.taobao.com/search?q=%E7%BC%9D%E7%BA%AB%E6%9C%BA&imgfile=&js=1&stats_click=search_radio_all%3A1&initiative_id=staobaoz_20180719&ie=utf8
 
 
aw: Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
kat2
20-jul-18
Liebe-r tayl-Er,

danke für die schnelle Antwort! Innerhalb der drei Monate werde ich wohl recht viel Nähen, aber das weiß ich erst vor Ort :)
Mit der Tao-Bao Seite kann ich mir erst einmal einen Überblick schaffen, super! Ich werde nur kein eigenes chinesisches Konto eröffnen können udn
somit nicht bei TaoBao einkaufen können, doch das lässt sich bestimmt irgendwie organisieren.

Viele Grüße

Kathrin
 
 
aw: Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
Ausserirdischer
20-jul-18
Hallo Kathrin!
Zitat kat2Ich werde nur kein eigenes chinesisches Konto eröffnen können
Mit Chinesischkenntnissen, Kreditkarte und Lieferadresse in China schon. Andernfalls chinesische Bekannte fragen oder den Einkauf über Baopals abwickeln.

https://www.baopals.com/search/sewing?translate=true

Bist du in der Modebranche tätig?
 
 
aw: Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
kat2
20-jul-18
Hallo Ausserirdischer,

ach, das wusste ich gar nicht. Bisher haben immer andere für mich gekauft.
Chinesischkenntnisse habe ich allerdings nicht...das wird schwierig.
Nein Modebranche nicht, aber ich arbeite als Künstlerin mit Stoffen und Kleidung. Habe eine rudimentäre Webseite: www.kathrinrabenort.de
viele grüße kat
 
 
aw: Nähmaschine   guter beitrag schlechter beitrag
kat2
16-sep-18
Hab die Nähmaschine meines Vertrauens bei Taobao gekauft bekommen!
Falls also jemand hier in Shanghai in drei Monaten eine günstige Nähmaschine gebauchen kann? Wahrscheinlich nehme ich sie nicht mit nach Deutschland.

Viele Grüße

Kat2
 
 
(thread closed)

zurück übersicht