SHANGHAI
 
pitz76295
 
Henn96292
 
sarita290
 
Miguel285
 
twelli284
 
rehauer282
 
kicker278
 
Powertwin276
 
AKPudong273
 
NKM272
1. Bundesliga
Durchblick
Shanghai Xmas '18
Hand
Huawei
Handel
York
Trump
Kurz
Bundesamt
Strafz
Eine
Handelsstreit
Medaille
Travolta
Schwimmer
Import
Nach
Pressespiegel
 
AKPudong295
opauli2004288
NKM287
Bayerinshangha284
shanghai11281
JOMDA88281
hainan280
Torben1312273
Harald_S272
Kotletten-Hors268
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Residence Permit & work permit positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
michaaa (Gast)
07-apr-17
Hallo,
wenn man eine work permit hat, dann bekommt man ja die Residence Permit mit Gültigkeit 1 Jahr.
Was ist, wenn man während diesem 1 Jahr die Arbeit in China aufgibt und wieder nach Deutschland zurückkehrt, erlischt dadurch automatisch die Residence Permit auch, oder bleibt diese bis ende der Ablaufzeit bestehen?
Danke für Antworten
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Vise
08-apr-17
Streng genommen ist die Resi an die Work Permit gebunden.

Wenn dein AG diese cancelt (zB. weil ihr nicht in Frieden auseinandergegangen seid oder dein AG mehr Waiguos einstellen möchte) bekommst Du Probleme bei der Wiedereinreise.

Ist dies nicht der Fall, wird es keinen kümmern. Was ich nicht weiß macht mich...

Vise
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
magnus
30-mai-17
Wenn dein Arbeitsvertrag erlischt durch Kundigung, etc. dann sollte dein noch Arbeitgeber deine Alienpermit (das ist das kleine Buch) ans Government schicken damit die dieses canceln koennen. Ab dem Tag hast du dann 10 Tage Zeit deine Sachen zu packen und auszureisen oder eine neue permit bei einem anderen Arbeitgeber zu geantragen (ich war zwei Tage drueber und wurde dann von einem netten Beamten belehrt).
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
01-jun-17
Das wichtige Wort ist hier: "SOLLTE"
Ob er das tut, ist ne andere Sache.
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
xteve
22-aug-17
Hat eigentlich schon jemand die neue ABC Prozedur beim Erneuern des Work Permits durch?
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
CharlyGubei
28-aug-17
Haben existierende Permits, die bereits vor der neuen Regelung ausgestellt wurden nicht Bestandsschutz?
So wie ich das verstanden habe, betrifft das ABC-Ranking doch nur Permits, die neu beantragt werden, oder?
Zumindest die Inspection meiner Work Permit war im Juni wie gewohnt in gut einer Woche durch, Verlaengerung steht dann naechstes Jahr an.
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
xteve
02-sep-17
Die neue Regelung gilt ab Anfang Juli für alle. Glück hat wer zuvor schon sein Workpermit/Residence Permit erneuert hat. Trotzdem kann ich nur anraten mit Eurer HR schon 6 Monate frühzeitig zuerst mit der Firmenregistrierung im neuen System, als auch mit der Mitarbeiter-Registrierung und dem "applications-prozess" anzufangen.
Die rotbraunen Bücher "Alien Employment Permit" werden weder neu ausgestellt noch verlängert(gestempelt) wie all die Jahre zuvor .

Ab jetzt gibt es (nach dem langwierigen ABC - Akzeptanz- und Entscheidungs-Prozess in 5 Zeitblöcken) nur noch Chip-Karten. Also leider nichts mehr mit:"in 5 Tagen ist alles durch"!

Und das gilt für neue Applikanten genauso für Extender/Verlängerer der bestehenden Work Permit.

Der Unterschied liegt in der Bearbeitungszeit (ca 60Tage Extension vs. ca 6 Monate Neueinstieg) und Anforderungen im Beibringen von notariell beglaubigten und übersetzten Zeugnis-Dokumenten sowie Health Check & Führungszeugnis (criminal record).

Ich befürchte sogar dass das vielen schon langjährigen Expats jetzt ziemlich hart auf den Fuß fällt.

Viel Glueck!
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
13-sep-17
Moin :-)
Zitat xteveAlso leider nichts mehr mit:"in 5 Tagen ist alles durch"!
Meine HR-Tante hat gestern bei unserer zuständigen Behörde angerufen, wegen Dauer für ein "Renewal".
Antwort: ca. 5 Tage.

Ich lasse mich mal überraschen und werde später berichten. Noch ist es ein wenig hin, bis zur Verlängerung (Dezember).
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
xteve
30-sep-17
Zitat Juergen110Antwort: ca. 5 Tage.
leider wird dem nicht so sein. Ich bin seit August 2005 in Shanghai und seit 2010 (unter)halte ich eine (meine) Firma hier in Shanghai. Ich also ...seit August... bin im neuen System registriert, unterlagen sind eingeschickt und wohlwollend geprüft und im System bestätigt ... Das wird nicht mehr ausreichen.
Heute in der Minsheng Rd. 1500 erfahre ich, dass OHNE RECEIPT in der Hand von der Work Permit Behörde für die von der HR eingeschickten Unterlagen gibt's nicht mal mehr einen Monat Abwarte - Extension.

Also wie gesagt...Firma online im NEUEN System anmelden 5 Tage. Employee (Angestellten) eintragen ca. 20 Tage. Vorbestaetigung erhalten um die Dokumente abgeben zu können ... 20 Tage. Nach der Abgabe (submit) gibts jetzt ein Receipt ... NUR mit dem kann man eine 1 Monat Visa Extension beantragen. Erst nach der kompletten Prozedur (ca 60Tage )und dem Erhalt der neuen Work-Permit-Chipkarte darf man dann endlich die Residence Permit erneuern. Sogar auf 2 oder mehr Jahre... meines Wissens solange wie der Vertrag mit der Company vorgesehen ist.

Viel Glueck!
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
xteve
10-okt-17
Es sieht nicht besonders gut aus. Ich also bin jetzt seit 4.Oktober im Exil in Thailand weil Overstay in China ist KEIN KAVALIERSDELIKT.

Es gibt nicht mal mehr ein Familienzusammenfuehrungs Visum von Hong Kong, Thailand, Cambodia, Vietnam oder Laos egal ob Eigene Firma, Verheiratet ; chinesisches Kind oder sonstwas.

Mein WorkPermit liegt zum Abholen bereit und selbst meine chinesische EHEFRAU kommt nicht rann um das abzuholen OHNE meinen REISEPASS...
Weil der ist ja bei mir in Thailand.

Jetzt bin ich eventuell der erste den es betrifft. Aber ich weiss auch... ALLE kommen drann wenn das Visum demnächst ausläuft.

Viel Glueck!
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
13-nov-17
Moin,
ein kleines Update von meiner Seite aus :-)
Letzten Freitag hat meine HR-Dame den Antrag für die Work-Permit gestartet.
Und siehe da: Sie hat überrrascht festgestellt, das es nicht mehr so schnell geht und etwas "komplizierter" geworden ist.
Tja, so ist das eben, wenn man nicht auf die dusseligen Ausländer hört, die einem das vorher sagen :-))))
Das Res.-Permit ist noch bis zum 31.Dezember gültig. Mal msehen ob wir rechtzeitig verlängern können.
Ansonsten gibt es eben einen (Zwangs-)Auslandsurlaub in der Heimat.
Ist ja auch was schönes :-))

Sobald ich wieder was neues weiß/habe, werde ich das hier aktualisieren.

Ich wünsche eine schöne Arbeitswoche !!
Jürgen
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
13-nov-17
Also, kleiner Typ am Rande: Man kann ja auch sein Visum-freie-Zeit ueberbruecken. In HK gibt es immer die Moeglichkeit, ein 1 Monats-"Port"-Visum zu bekommen. Dauert 1 Arbeitstag. Diese Port-Visum wird von der Port Authority von Shenzhen ausgestellt. Damit kann man sich in China frei bewegen.
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
15-nov-17
Moin allerseits,
Zitat mitttbewohner In HK gibt es immer die Moeglichkeit,....
Stimmt schon. Jedoch gehört HK nicht zu den Orten, wo ich schon immer gerne hin wollte ;-)
Und wenn meine Spezies das verbocken, trotz meines rechtzeitigen Hinweis im September, dann "dürfen" die auch die Flugtickets nach DE bezahlen :-)))
Winterurlaub, ich komme.....
Status: Unsere HR-Dame kämpft noch immer mit der Online-Registrierung und staunt über die "komplizierten Fragen". °_°
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
15-nov-17
naja, war nicht explizit an dich gerichtet...
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
xteve
17-nov-17
Meine HR hat die Firma im August im neuen System registriert und auch die Erneuerung meines Workpermit beantragt. Nächste Woche kann ich dann voraussichtlich mein Workpermit abholen. Abenteuerlich war halt ein ganzer Monat Arbeitsausfall und Zusatzkosten durch Auslandsaufenthalt.

Visa Run in Hong Kong war ursprünglich auch mein Plan... aber der Oktober war halt Goldene Woche und der Kongress in China. Und damit waren besonders auch die Agenturen in HK angehalten, keine Visaantraege anzunehmen.

In Bangkok lief es dann ab 25 Oktober wieder an. Konnte mein Visum am 31. abholen und war am 2. Nov zurück in Shanghai.
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
20-nov-17
Moin,
Zitat xteveKonnte mein Visum am 31. abholen und war am 2. Nov zurück in Shanghai.
Na dann: Welcome Back ! :-)
Ich lasse mich weiterhin überraschen wie es läuft und werde dann hier immer wieder updaten...
Zitat mitttbewohnernaja, war nicht explizit an dich gerichtet...
Passt schon :-)))
Ich wollte nur mal wieder meinen "privaten Senf" dazugeben ;-)
Ist/War ja auch ein guter und auch wichtiger Hinweis !

Gruss, Jürgen
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
30-nov-17
Moin allerseits :-)
Das Work Permit ist seit gestern zurück und Okay.
Somit von Beantragung bis es wieder da war: 8 Arbeitstage

Okay, der Start war wohl etwas holprig und es musste paarmal "nachgereicht" bzw. erneuert werden.
Der "Finale Antrag" ging dann am 20ten online raus.

Gestern kam auch gleich die Einladung zur MinSheng Road per SMS, um das Residence Permit zu verlängern.
Da werden wir wohl nächste Woche hin. Jedenfalls ist das der Plan....

Sieht also nicht danach aus, als ob ich ´nen Gratis-Urlaub von der Firma bekommen kann...
;-)

Ob nächste Woche auch wieder alles wie gewohnt läuft, werde ich wieder kurz berichten.

Gruß, Jürgen
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110premium member
08-dez-17
Und wieder einen Guten Morgen allerseits :-))
So, das wird für dieses Jahr wohl das "finale Update" zu diesem Thema.
Gestern zur MinSheng Road und das Residence Permit abgeholt.
Das wurde im Vorfeld auch von unserer HR-Kollegin online beantragt (siehe "SMS-Benachrichtigung" letzter Woche, ein Posting oben)

In der Minsheng Road wurde gegenüber letztem Jahr auch einiges erneuert.
Man braucht jetzt kein lästiges Formular mehr ausfüllen und ein Bild mit Kleber aufpappen.
Das geht jetzt per Scan des Reisepass und komplettem Ausdruck, mit Bild und allen Daten.
Nur noch auf Seite 2 unterschreiben, und fertig zum abgeben.

Bei einer Kleinigkeit hatte es allerdings noch etwas "gehakelt":
Auf der neuen Work-Permit ist ein kleiner QR-Code.
Den sollte/durfte ich scannen und das Ergebnis ausdrucken....
Dumm nur, das mein Handy noch keinen integrierten DIN A4 Drucker hat °-°
Veraltetes Modell.....

Also das ganze per WeChat an die Firma geschickt, dort gedruckt, und dann per Fax wieder zurück an das Office in der MinSheng Road gesendet.
Bischen ulkig der Weg, aber eine Lösung :-)))

Somit war dann alles vollständig, und um 16:30 Uhr konnte ich meinen Pass mit Residence-Permit mitnehmen.

Thema erledigt und in meinem Fall, gegenüber den bisherigen Infos/Aussagen, hat es NICHT wochen- oder monatelang gedauert :-))

Ich drücke allen anderen die Daumen, das es auch so reibungslos läuft !
(jedenfalls mehr oder weniger....wir sind schliesslich nicht in D...*lol* )

Gruss, Jürgen
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
CharlyGubei
11-dez-17
Na das klingt doch schon mal vielversprechend.

Mal ne andere Frage zu dem Thema: Wie sieht es mit Reisen aus?

Es kursierte ja mal das Geruecht, dass das neue Work Permit wie eine chinesische ID zum Reisen genutzt werden kann. Also Check-In im Hotel, Zugtickets abholen usw. Hat da schon jemand Erfahrung?

Mir ginge es hautpsaechlich um die Moeglichkeit, online gebuchte Zugtickets am Automaten zu holen anstatt am Schalter.
 
 
aw: Residence Permit & work permit   guter beitrag schlechter beitrag
Vise
24-jan-18
Hat jmd. Erfahrung mit der Beantragung eines Z-Visums in Deutschland? Bestenfalls nach Einführung der neuen Regularien.

Wenn ich mir die Formulare vom Visa Application Center in D anschaue hat sich gar nichts geändert...Wäre doch was.

Bin gespannt.
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht