SHANGHAI
Taiwan
Kampfjets
Eine
Campion
Fake
Recherche
Industrie
Alibaba
Sanktionen
Lake
Hongkong
Rucksacks
Viele
Girl
Regisseurin
Pressespiegel
Miguel63
JOMDA8862
Mr-URSTOFF53
Bayerinshangha53
 
MaikeM52
sarita49
opauli200447
GermanButcher47
AKPudong45
rehauer45
2. Bundesliga
Benni-Hsinchu27
JOMDA8826
Lynneyi26
 
AKPudong25
MaikeM25
shanghai1125
Mr-URSTOFF24
Powertwin24
opauli200424
Baodao24
1. Bundesliga
premium praktika

Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Wechat pay im Ausland positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
10-apr-19
Wie die meisten von euch benutze ich wechat money recht häufig im täglichen Leben. Aber wie sieht es im Ausland aus.

Beispielsweise in Thailand gibt es etliche Aktzieptanzstellen, aber das bezahlen geht nicht. Das habe ich vom 7 eleven bis über Lotus und andere probiert. Auch in anderen Ländern geht es nicht.
HonkKong weiss ich nicht, da ich dort Mikropament meist über meine Oktopus Karte abwickle.
Als Resident habe ich natürlich die karte mit einer meiner chinesischen Bankarten verknüpft.
Ich find das eigendlich ein schönes System. Auf dieses Konto überweise ich
meist um die 10000 RmB, und transfer bei Bedarf eben auf den Wechat Account.
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
Miguel
10-apr-19
Hi,
bin gerade aus Thailand zurück.
Wechat und Alipay funktioniert z.B. bei 7eleven.
Family Mart nur Alipay
Beide natürlich mit Bankkarte verknüpft.
Da wo es angeboten wurde hat es bei mir problemlos funktioniert
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
NKM
10-apr-19
In Japan hat Alipay fuer mich nicht funktioniert. Begruendung war, dass Ich kein chinesischer Staatsbuerger bin. Obwohl Alipay mit Bankkonto verbunden ist.
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
10-apr-19
Ich hatte es ja im Dezember auf unserer Urlaubsreise sowohl in Samui als auch Bangkok mehrmals versucht.
Jetzt habe ich es nochmals in Bangkok versucht.
Diesmal kam eine Message , sinngemäß [gemäß unserer Devisenbestimmungen bla bla). Damals kam keine Fehlermessage.
Nun wie demauch sei, es geht nicht. Ich werde wohl als Ausländer erkannt. Wie gesagt mit einer chinesischen Bankkarte verknüpft, und natürlich ein RP.
Vielleicht kommt es darauf an, was die Bank im System hat.
Interessant, konnte ich doch eine chinesische Airline aus Bangkok ohne Probleme buchen und per WeChat bezahlen.
Aber da bleibt das Geld auch in China.
Was mich auf die Frage bringt ob irgend wann meine China. KK auch nicht mehr geht.
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
Ruanfantuan (Gast)
10-apr-19
Kann ähnliches berichten. Auch in nicht-chinesischen Onlineshops verweigert mein Alipay/Wechatpay den Dienst. Sehr lästig.

Frei nach dem Motto, die Ausländer sollen ihre RMBs mal schön in China lassen. Wenn schon Kapitalflucht, dann gefälligst nur über Chinesen.

Aber zumindest ne prima Ausrede, um im Urlaub Madame öfters zahlen zu lassen ;)
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
11-apr-19
Ich hab heute mit einer netten Verkäuferin das systematisch ausprobiert. Mit WeChat Und Alipay.
Der tricky part war die overlay message zu screenshotten
Laut Fehlermeldung steht da
According to the policy, customers who not verified by Identity card are temporary unable to pay abroad.
Natürlich kennen die meine Identität, da man ja sonst seine chin Bankarte gar nicht verknüpfen kann.
Ich denke die kommen wieder einmal nicht mit den Buchstaben in der Passnummer klar, wie bei den Zugtickets.
Ich hab das Mal an den Support von WeChat gesendet, aber keine Antwort erhalten.

Off topic. Heute ist Assange in London verhaftet worden.

Vielleicht hat Miguel ja eine ID nicht alfanumerisch ist.
Tatsächlich war mein Pass vor 20 Jahren auch rein numerisch.
Den bräuchte ich letztes Jahr, aber das ist eine andere Geschichte die ein anderes Mal erzählt werden soll....frei nach Michael Ende.
 
 
aw: Wechat pay im Ausland   guter beitrag schlechter beitrag
TobiSH
21-apr-19
In HK ging bei mir weder WeChat noch Alipay. Fehlermeldung war, dass dies nur für chinesische Staatsbürger mit chinesischer ID Karte möglich ist.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht