SHANGHAI
Huawei
Trump
Aktien
Panda
Albino
WhatsApp
Kooperationen
Tier
Jahre
Magnetschwebebahn
Smartphone
Betrieb
Investitionen
Donald
Apps
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Bitte um Hilfe!   guter beitrag schlechter beitrag
H-Markus
23-dez-18
Hallo liebe Forum Mitglieder,

Zuerst zum Hintergrund: Meine Frau ist Chinesin, wir leben seit einigen Jahren in Deutschland und haben einen Sohn. Wir haben ein Jobangebot bekommen mit einem Lokalvertrag für Shanghai. Ich habe einen dt. Bachelorabschluss und drei Jahre Arbeitserfahrung.

Ich habe folgende zwei Fragen und hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann:

1. der potentielle Arbeitgeber würde für uns eine int. Krankenversicherung abschließen, leider stellt sich jetzt heraus, dass deren Versicherung meine Frau (da Chinesin) wahrscheinlich nicht aufnehmen kann. Ist jemand vll. in der gleichen Situation und kennt eine gut int. Versicherung, die chinesische Staatsbürger aufnimmt?

2. wie groß sind die Chancen für mich eine Arbeitsgenehmigung für Shanghai zu bekommen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Markus
 
 
aw: Bitte um Hilfe! positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
whiteshark
27-dez-18
1. Hatte dieses Problem nie. Seit 5 Jahren bei Uniqa (Oesterreich) versichert und ohne Probleme chin. Ehefrau mitzuversichern. Davor mehrere Jahre Barmenia und DKV in der Gruppenversicherung der Firma. Auch kein Problem gewesen.

2. Wenn alles entsprechend dokumentiert ist dann sollte mit Bachelor (muss i.d.R. alles uebersetzt und beglaubigt werden) und 3 Jahren einschlaegiger Berufserfahrung (Nachweis!) bei entsprechender Position die Mindestvoraussetzung fuer eine Arbeitsgenehmigung vom Typ B da sein. Je nach Branche, Art der Firma, Art der Uni, HSK und sonstiger Auszeichnung gibts noch ein paar Extrapunkte.
 
 
aw: Bitte um Hilfe!   guter beitrag schlechter beitrag
H-Markus
30-dez-18
Hi whiteshark!

Vielen Dank für die Antwort!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht