home
premium
hotels
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
info abc
sprachkurs
wörterbuch
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about



  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von Spok community
15-jul-08
Hi,

Judo, ja genau, vor geraumer Zeit gab es hier mal nen Threat aber ohne wirklich viele Antworten.

Mittlerweile habe ich ein Plätzchen gefunden, wo man zumindest annähernd sich mal ein wenig dem Judo widmen kann. Auf jeden Fall wäre Randori sicher möglich. Würd dann nur noch ein Partner fehlen... hat jemand dazu evtl. mal Lust und Zeit?


Generell mal die Frage in die Runde geschrieben:
Wer von Euch ist eigentlich Judoka? unbeachtet ob m oder w...
Ich kann das nicht ganz glauben, dass es in Shanghai noch nicht einmal eine Hand voll Personen gibt, denen Judo Spaß macht.

Hoffe auf viele Antworten...

beste Grüße
 
 
aw: Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von rotzi community
16-jul-08
ich bin ebenfalls Judoka, (allerdings nur Gelb Gurt) hatte ebenfalls in Shanghai nichts gefunden, wo man sein Hobby hätte weitertreiben können. Denke mal, da es etwas japanisches ist, sind die Chinesen nicht allzugut drauf zu sprechen. Aber es gibt genügend Alternativen in Shanghai, vor allen Dingen in Richtung Kampfsport. Schadet bestimmt nicht den Judo-Fähigkeiten, wenn man noch ein paar Einflüsse aus anderen Kampfsportarten mit einfließen lässt.
 
 
aw: Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von 0011chunni community
16-jul-08
@spok

"Ich kann das nicht ganz glauben, dass es in Shanghai noch nicht einmal eine Hand voll Personen gibt, denen Judo Spaß macht."

Du musst es nicht glauben. Es gibt eine Hand voll Personen, denen Judo nicht nur Spass macht, sondern fuer die diese Sportart in ihrer Freizeit eine grosse Rolle spielt. Von in den verschiedenen Bezirken ueberall verteilten Trainingclubs bis hin zu Vereinen an den Unis findet man Hunderte von Angeboten, sogar private Lehrer fuer Einzelunterricht. Uebrigens fuer alle Altersstufen von 5 bis 50 (wenn man mutig ist).

Nur stellt sich die Frage, ob sie deutsch- bzw. englischsprachige Trainer zur Verfuegung stellen. Wenn wirklich so viele Leute wie ihr es anfragen, wird es sich schon lohnen, darauf einzugehen. Oder sprecht ihr ein wenig chinesisch.

http://www.google.de/search?hl=de&newwindow=1&q=%E8%B7%86%E6%8B%B3%E9%81%93+%E4%B8%8A%E6%B5%B7&btnG=Suche&meta=

Ruf einfach an und frag nach!

@rotzi

"ich bin ebenfalls Judoka, (allerdings nur Gelb Gurt) hatte ebenfalls in Shanghai nichts gefunden, wo man sein Hobby hätte weitertreiben können. Denke mal, da es etwas japanisches ist, sind die Chinesen nicht allzugut drauf zu sprechen."

Wenn der Markt da ist, ist es voellig uninteressant. So empfindlich sind wir nicht. Darum gibt es in der Stadt ja genuegend Sushigeschaefte, die sehr gut besucht werden.

Chun
 
 
aw: Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von 0011chunni community
16-jul-08
http://profile.8j.com/question/102/01/567.htm
(chinesische Websites mit Telefonnummer)

http://www.sh-aikido.com/
(chinesisch + englisch)

龍心館 - RYUSHINKAN (Judo Club)

An excellent club, run by Japanese expats.
A genuine "dojo" in Shanghai, located in Changning district (near Hongqiao airport).

Open to all (children or adults, beginners and advanced players), it is also inexpensive.

Practice hours:
- Sun. 15:30-17:00 -> Kids & beginners
- Sun. 16:00-18:00
- Tue. 19:30-21:00
- Thu. 19:30-21:00

Address:
Shanghai XiJiao School (2F)
Nr 507, Fuquan Rd (Xinjing Rd), Changning District
长宁区福泉路507号(近新经路)
上海西郊学校2楼

Bus: Line 88 (福泉路-新经路站)
M°: Line 2, Songhong Rd station


http://www.ryushinkan.com.cn/
http://www.geocities.jp/mokuhyoutassei_club/

Dazu empfehle ich dir noch den folgenden Judo-Forum?
http://judoforum.com/index.php?showuser=3160

Have fun!

Chun
 
 
aw: Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von friedrice community
17-jul-08
Judo wird von der Chinesischen Regierung gefördert, schließlich ist es olympisch und China will grade dieses Jahr nach Möglichkeit alle Goldmedallien!

Ich selbst bin Kendoka (2. Dan, übrigens auch 5. Kyu in Judo was aber schon 20 Jahre her ist) und bin überrascht wie groß die Kendo-Gemeinde in Shanghai ist. Judo sollte meiner Ansicht nach noch um einiges stärker vertreten sein.
Von Aversion gegen Japan ist meiner Ansicht nach nichts zu spüren. Als ich das erste mal nach China kam war ich absolut überrascht wie viel Japanische Werbung sich überall befindet, wie viele Kinder Doraemon auf dem Pullover haben, wie viele Chinesen lieber Japanisch lernen als Englisch, wie viele Chinesen scharf auf eine Japanerin sind... ich denke ich muß nicht weiter machen.
 
 
aw: Judo in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
von sportfreund78 community
28-jul-08
Hallo,
ich mache seit ueber 20 Jahren Judo; habe bis vor drei Jahren in der deutschen Bundeslige gekaempft;
Seit dem ich im Maerz 2007 nach Shanghai gekommen bin habe ich allerdings noch keinen Club gefunden; Das einzige was ich hier entsprechendes ausprobiert habe ist Brasillian JiuJitsu; ehrlich gesagt gefaellt mir persoenlich diese Variante nicht, zu Bodenkampflastig, kein Standrandori;
Ich moechte wieder Judo machen, am liebsten Randori; falls sich nichts ergibt, stelle ich mich auch gerne als Trainer zur Verfuegung; ich habe ca. zehn Jahre Erfahrung vom Anfaenger bis zum Leistungssportlertraining und eine deutsche Trainerausbildung;
Jens
 
 
(thread closed)

zurück übersicht









premium jobs

nachlese