home
premium
hotels
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
sprachkurs
wörterbuch
presse
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about



  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
Johannes1
30-dez-14
Hallo Allerseits,
ich habe ein ernsthaftes Problem und wende mich darum an Euch.
Die Situation ist folgende:
Ich habe vor ein paar Jahren eine Chinesin kennengelernt, wir lieben uns und möchten eine Ehe führen. Nur eine Fernbeziehung ist für uns beide nicht gut, kurze Besuche helfen nur ansatzweise. Sie hat bereits ein Kind (10 Jahre alt), war aber nicht verheiratet, und lebt mit diesem Kind in China. Mit diesem Kind verstehe ich mich auch sehr gut. Der leibliche Vater hatte bisher noch keinen Unterhalt gezahlt (ist mittlerweile verheiratet und hat zwei eheliche Kinder), aber ich habe das Gefühl, nicht seine Zustimmung (die müsste ja auch beglaubigt werden, er wohnt 1500 km entfernt von ihr) bekommen zu können. Verständlicher Weise kommt für meine Freundin nur ein Leben in Deutschland zusammen mit dem Kind in frage.
Wie können wir glücklich werden?
Vielleicht könnt ihr mir auch eine Liste der Formalitäten nennen. Vielen Dank im Voraus!
 
 
aw: Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
Wei Cheng (Gast)
04-jan-15
Hallo Johannes,

ich glaube, hier kann fast nieman Dir den konkreten Hinweis geben. Wenn ich das richtig verstanden habe, wolltest Du mit Dieser Frau heiraten und mit ihrem Sohn zusammen das Leben in Deutschland zusammenfuehren.

Die Frage ist umgewandelt, wie kriegen die beiden das Visum nach Deutschland, fuer den langfristigen Aufenhalt in Deutschland ist eine Eheschliessung unumgaenglich, das willst Du sowieso, von daher heisst die Frage, wo solltest Du Ehebeziehung schliessen. Konkret heisst es:

Du gehst zu der zustaendigen Ordnungsamt oder am besten meiner Meinung nach bei dem deutschen Konsulaten oder der deutschen Botschaft in China, fuer Deinen Fall brauchst Du welche Unterlagen fuer die beiden, damit die beiden nach Deutschland gehen duerfen, es ist besser, dass Du durch die Botschaft eine Eheschliessung ermoeglichen laesst oder durch eine Eheschliessung der chinesischen lokalen Behoerde. Bei dem deutschen Konsulaten und der Botschaft kannst Du sicherlich erfahren lassen, welche Dokumente Du fuer die Eheschliessung benoetigt. Deine Freundin kann bei der chinesischen Standamt fragen, was ihr fuer die Eheschliessung in China haben musst (wenn eine Ehebeziehung in China laut Information fuer die Antragstellung des Visums vorteilhaft ist), in diesem Fall muss man auch die chinesischen staatlichen Notarstelle fragen, was man fuer Eheschliessung oder die anderen Dokumente zusaetzlich braucht. Es ist kein einfacher Prozess, das kann ich schon vorher sagen. Aber wenn man dadurch ein glueckliches Leben fuehren kann, sollte es doch die kleinigkeit sein, oder? Da Deine Freudin nicht mit dem leiblichen Vater des Kindes geheiratet hat, glaube ich, dass es doch eindeutig einfacher sein wird.

Druecke Euch fest die Daumen!

VG, Wei
 
 
aw: Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
Heilmacher
10-jan-15
Hallo Johannes,
ich habe ähnliches vor, warte nur noch auf meine Scheidung aus Deutschland und gehe dann nach Deutschland und werde meine nötigen Unterlagen zusammen suchen.
Ich ahbe in Lübeck beim Standesamt angefragt, und die Leute waren sehr freundlich.
Es gibt ein Merkblatt:
Zur Anmeldung der Eheschließung erforderlichen Dokumente. für beide Ehepartner.
Viel Glück
 
 
aw: Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
Johannes1
12-jan-15
Hallo Heilmacher,
aber wie sieht es mit ihrem unehelichen Kind aus, kann der leibliche Vater, mit dem sie nicht verheiratet war, uns alles verderben?

Gruß Johannes
 
 
aw: Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
Heilmacher
12-jan-15
Sorry Johannes, damit habe ich keine Erfahrung...
 
 
aw: Heirat mit Chinesin als Deutscher   guter beitrag schlechter beitrag
bierkoenig
16-feb-15
@ Johannes1:

Um eine dauerhaftes Visum für D zu bekommen, müsstet ihr entweder in China heiraten und dann ein Visum zur Familienzusammenführung beantragen, oder ein Visum zur Eheschliessung beantragen und dann in D heiraten. Der Aufwand für den Papierkram dürfte ähnlich sein. Infos unter china.diplo.de (Visum --> Eheschließung bzw. Familien)

Zum Kind: Steht der leibliche Vater in der Geburtsurkunde? Wenn ja, dann kann er das torpedieren ... Oder derjenige der als Vater drin steht ...

Aus eigener Erfahrung folgende Info:
Die Deutschen (Botschaft, Ausländerbehörde) sagen es so: Der Vater muss zustimmen, oder es gibt ein offizielles Schreiben, dass die Mutter das alleinige Sorgerecht und die Vormundschaft hat.
Problem: Nach chinesischem Recht haben aber immer Vater und Mutter das gemeinsame Sorgerecht/Vormundschaft. Mein Frau hat dann im Rahmen der Scheidung ein Papier des Scheidungsgerichts bekommen, auf dem stand, dass sie das Sorgerecht/Vormundschaft hat. Wir haben denen die Formulierung quasi in den Mund gelegt (und ewig geredet und wohl auch einen 'hong bao' gegeben), da die Chinesen eine Aufteilung des Sorgerechts eigentlich nicht kennen und das sonst nicht in die Scheidungspapiere schreiben.
Das hat der Botschaft und der ABH gereicht, war aber 2010 ...

Als Alternative gab/gibt es nur noch das pers. Erscheinen des leiblichen Vaters (oder halt dem der in der Geburtsurkunde steht) auf der Botschaft (um die Zustimmung pers. abzugeben) oder seine notariell bezeugte/beglaubigte Zustimmung zur Ausreise des Kindes.

Anders wirds bei euch auch nicht sein ... daher: Viel Glück!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht







Durchblick
Fahrradies China?
nachlese




Nordkorea
Konflikt
Gefahr
Panda
Trump
Land
Tillerson
Konflikts
Sanktionen
Berlin
Million
Atomtest
Auto
Pandas
Donald
Shanghai
Pressespiegel
 
szdirk293
 
opauli2004290
 
Luisinho280
 
AKPudong269
 
Dropkick265
 
Julup261
 
sachsenmaradon258
 
rehauer258
 
Lupo257
 
NKM252
Bundesliga
Tippspiel Top-10