home
premium
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
sprachkurs
wörterbuch
presse
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about


Video: Pyongyang Expat 
14 Monate als Expat in Nordkorea (Trailer)

(2016-09-01)
Loading the player ...

Kaum Internet, beschänkte Lebensmittelauswahl und Misstrauen. Wie Upcycler Jonas Merian bereits im schanghai.com Video China AG 2.1 erwähnte, lebte und arbeitete er zuvor 14 Monate lang als Expat in Nordkorea. Die aus Jonas' persönlichen Erfahrungen hervorgegangene, 20-minütige Kurzdoku "Pyongyang Expat" schaffte es nun in die offizielle Selektion des Korea International Expat Film Festival in Seoul (9.-11. September 2016).

Korea International Expat Film Festival
www.pyongyangexpat.com

Kommentare: 0
Mit am Ball in Shanghai 
schanghai.com Bundesliga-Tippspiel 2016/17

(2016-08-23) Die Topklasse des des deutschen Rasensports geht in die Saison 2016/17 und schanghai.com ist selbstverständlich wieder mit am Ball. Das saisonbegleitende schanghai.com-Tippspiel gliedert sich in Hin- und Rückrunde und belohnt die jeweilig erstplatzierten Tippkönig/inn/e/n mit einem royalen Überraschungspreis. Nachträglich gratulieren wir in diesem Sinne noch User "Basti512", seines Zeichens Souverän des letzten schanghai.com EM-Tippturniers (114 Punkte) und Adressat eines königlichen Bruncharrangements.

Aus technischen Gründen kann es vorkommen, dass eine Begegnung doppelt gelistet wird, speziell bei kurzfristigen Terminverschiebungen innerhalb eines Bundesliga-Spieltags. In diesem Fall bitte einfach doppelt tippen und kurze Benachrichtigung an schanghai.com.

Hier mitmachen!

Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
10. Expat Show Shanghai (Advertorial) 
Expat-Infobörse von 9. - 11. September




Spaß für Groß und Klein auf der Expat Show Shanghai
(2016-08-15) Als eine der erfolgreichsten Schnittstellen für die shanghaier Expat-Community steht die Expat Show Shanghai seit 2007 für umfassende Informationen, Produkte und Services für das Leben und Wohlfühlen als Expat vor Ort. Mit mehr als 150 Ausstellern und 9899 Besuchern war die letztjährige Veranstaltung das größte Zusammentreffen der internationalen Ausländergemeinde in Shanghai.

Bei einem Besuch der Expat Show Shanghai findet sich so gut wie alles, was das Expatherz begehrt. Von internationalen Schulen für den Nachwuchs über die besten Krankenhäuser bis hin zu expatfreundlichen Reisebüros für den gelungenen Urlaub und vieles mehr. Gleichzeitig ist die Expat Show auch ein internationales Shoppingerlebnis mit vielen attraktiven Messe-Sonderangeboten von Reisenbüros, Modeboutiquen oder Schmuckstudios bis zu Kunstgalerien und ausgewählten Restaurants.

Die zehnte Ausgabe der Expat Show Shanghai findet vom 9. - 11. September 2016 im Shanghai Exhibition Center statt. Erwartet werden 10000 Besucher und jede Menge Spaß für die ganze Famile.

Zusätzlich zur Möglichkeit, jede Menge internationales Publikum zu treffen, Kindern altersgerechte Unterhaltung zu ermöglichen oder einfach nur einen schönen Tag zu verbringen, gibt es auf der Expat Show Shanghai auch die einmalige Gelegenheit, Preise zu gewinnen. Es winken Reisen, Spa-Gutscheine, Konzertkarten und vieles mehr.

Selbstverständlich ist auch schanghai.com wieder mit einem Infostand auf der Expat Show Shanghai vertreten (Standnummer IV20, International Village).

Die Expat Show Shanghai freut sich auf Ihren Besuch am...

  • Freitag, 9. September 2016, 10:00-18:00
  • Samstag, 10. September 2016, 10:00-18:00
  • Sonntag, 11. September 2016, 10:00-17:00

Adresse:
Shanghai Exhibition Center, No. 1000 Yan'An Middle Road
上海展览中心 , 上海市延安中路1000号

www.expatshowchina.com

Quelle: Expat Show Shanghai    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com Auguststammtisch 
Samstag, 27. August @ Haxnbauer

(2016-08-08) Am Samstag, den 27. August, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr reduzierte Stammtisch-Getränkepreise und 15% Stammtischrabatt auf Speisen à la carte. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Auguststammtisch
  • Samstag, 27. August 2016 um 19:30
  • Haxnbauer - German Restaurant and Bar
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Wieder tief durchatmen 
Shanghai-AQI mit Kunshan & Taicang

Klarer, blauer Himmel in Shanghai. Aber für wie lange?
(2016-08-02) Sport im Freien oder in der Halle? Der vorübergehend in ein technisches Luftloch gestürzte schanghai.com AQI-Monitor (Air Quality Index) ist ab sofort wieder funktionsfähig.

Und nicht nur das: Neben stundenaktuellen Luftwerten aus den wichtigsten Bezirken Shanghais von Pudong bis Qingpu erscheint nun zusätzlich auch die Luftqualität expatrelevanter Nachbarstädte wie Kunshan und Taicang.

Neben der Komplettübersicht unter der Wettervorschau spiegelt auch das AQI-Widget auf der Einstiegsseite den jeweils aktuellen, mit Farbcode unterlegten Mittelwert wieder.

Datentechnisch basieren die auf schanghai.com dargestellten Werte auf dem AQI-Index nach US-EPA (Environmental Protection Agency), welcher aus der PM2.5-Partikelkonzentration pro Kubikmeter (µg/m3) Luft errechnet wird.

Zum schanghai.com AQI-Monitor

Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
Hongkong-Galerie: Aberdeen 
Die wahre Wiege des duftenden Hafens?

Dschunkenromantik in Aberdeen, HK
(2016-07-27) Heiß, heißer, am heißesten. Die shanghaier Sommermonate sind eine Herausforderung für sich. Wie gerne wäre man jetzt etwa in Hongkong: Gleichsam brütende Hitze, aber zumindest liegen Meer und Natur nur einen Möwenschrei entfernt. Ein - etwas neidischer - Fotostreckenblick gen Süden.

Leise schaukeln die hölzernen Sampan-Dschunken im türkisgrünen Wasser des Aberdeen Harbour. Eine leichte Brise fegt über die Hafenpromenade entlang der Praya Road. Die Legende besagt, das just in diesem auf kantonesisch nach wie vor Hong Kong Chai ( (香港仔 / kleiner duftender Hafen) genannten Teil von Hong Kong Island jenes legendäre Fischerdorf lag, das der Millionenstadt ihren klingenden Namen bescherte.

Heute leben im Stadtteil Aberdeen, der auch für seine schwimmenden Seafood-Restaurants wie etwa das "Jumbo Kingdom" bekannt ist, 80000 Menschen. Hier trifft man auch noch auf Vertreter der traditionellen Tanka-Volksgruppe, die hier über Jahrzehnte buchstäblich mitten im Hafen siedelte.

Anreise per Direktflug Shanghai-Hongkong. Von Central, nahe Metroausgang A, fährt Buslinie 70 nach Aberdeen. Alternativ per Taxi (HK$60-HK$70).

Zur vollständigen Aberdeen-Galerie auf schanghai.com

Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Sommervideo: China AG 2.3 (HD) 
"Service ist 'ne ganz andere Geschichte"

(2016-07-19)
Loading the player ...

Neben den in der letzten Folge ausführlich gepriesenen Vorteilen birgt das Businessleben in China auch jede Menge Nachteile und Herausforderungen. Sei es die steile Lernkurve beim Spracherwerb, die perpetuelle Notwendigkeit des Sich-Durchwurstelns oder das "etwas andere Serviceverständnis" bei Kunden und Mitarbeitern.

Jonas Merian (Jonas Design), Stefan Lange (Fat Mama) und Frank Rasche (Element Fresh) sprechen Klartext.

Mehr Videos auf schanghai.com

Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
"We are now at People's Square" 
Linktipp: Metroplan ohne Umwege

10 Millionen Passagiere täglich: Shanghai Metro
(2016-07-11) Wenige Meter unter der sumpfigen Erde Shanghais erstreckt sich das mit 588km das längste Metronetzwerk der Welt. Waren es bis 2005 lediglich drei Linien, wuchs das Netzwerk inzwischen auf beeindruckende 14 Linien in alle Himmelsrichtungen an. Nur was die Anzahl der Stationen betrifft, liegt das 364 Haltestellen zählende System noch hinter jenem der New York Subway (422). Wobei die U-Bahn im Big Apple schon mehr als hundert Jahre auf dem Buckel hat.

Szenenwechsel zurück nach Shanghai. Nicht immer ist ein gedruckter Netzplan in Blickweite. Und oft möchte man sich auch von unterwegs aus der korrekten Um- oder Aussteigestationen vergewissern. Mit der einprägsamen Web-Adresse www.shanghaimetro.cn öffnet sich im Smartphone nun ein detaillierter Linienplan auf Englisch und Chinesisch ohne vorhergehende App-Installation oder sonstige Umwege.

Abschließend noch ein Metro-Tipp für Zeithungrige: Großgepäck muss beim Eingang natürlich aufs Röntgen-Förderband. Aber bei Taschen und Rucksäcken reicht es zumeist, den grünuniformierten Securities im Vorbeigehen einen schnellen Blick in's Innere zu gewähren.

www.shanghaimetro.cn

Kommentare: 0
schanghai.com Julistammtisch 
Samstag, 30. Juli @ Haxnbauer

(2016-07-08) Am Samstag, den 30. Juli, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr reduzierte Stammtisch-Getränkepreise und 15% Stammtischrabatt auf Speisen à la carte. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Julistammtisch
  • Samstag, 30. Juli 2016 um 19:30
  • Haxnbauer - German Restaurant and Bar
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Kolumne: Wahlfreiheit bei 35° 
Zuckerränder, bunte Streusel und Tränen

(2016-07-05) Eigentlich wollte Journalist und Sinologe Volker Kienast bei gnadenloser shanghaier Sommerhitze ja nur eine Kugel Mango und eine Kugel Schokolade.

"Sie zögerte mit ihrem Lächeln, diese Antwort war bei Ihrer Ausbildung zur Ermittlung der höchst individuellen Kundenwünsche nicht vorgesehen. Bei meiner ersten Anfrage für die Wunscheisermittlung wusste ich allerdings auch nicht, dass ich bei Starbucks für Eis gelandet war.

Das Lächeln kam zurück."


Was danach passiert und warum die (Spoiler Alert) anfangs nette Verkäuferin am Ende dann doch nicht weinte, schildert die aktuelle und gleichzeitig letzte schanghai.com Leseprobe aus dem Buch "Shanghai subjektiv!".

Weiterlesen in der schanghai.com Sommerkolumne
Das gesamte, 28 Kapitel dicke e-Book auf Amazon

Quelle: Volker Kienast    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88


Durchblick
Fahrradies China?
nachlese
Bull
Berlin
Nach
Region
Jahr
Open
Pandab
Tischtennis
Berliner
Ovtcharov
Dorf
Gericht
Zahl
Regionalliga
Realit
Shanghai
Pressespiegel