home
premium
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
sprachkurs
wörterbuch
presse
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about


schanghai.com novemberstammtisch 
update: die gute stimmung in bildern

(2007-11-20) es ist wieder soweit: wir freuen uns, alle besucher und freunde von schanghai.com diesen samstag wieder zum schanghai.com stammtisch im österreichischen restaurant "servus vienna" bitten zu dürfen. der schanghai.com stammtisch ist eine kostenlose, offene veranstaltung zum gemütlichen plaudern und kontakte knüpfen. keine krawattenpflicht o.ä.!

für das leibliche wohl gewährt "servus vienna" am stammtischabend 20% rabatt auf die gesamte speise- und getränkekarte. daneben wartet wie immer ein reichhaltiges häppchenbuffet mit kulinarischen schmankerln aus der alpenrepublik.

  • schanghai.com novemberstammtisch
  • samstag, 24. november 2007, ab 20:00
  • restaurant servus vienna
  • tong le fang (new factories), building 15
  • 34 yuyao rd. / ecke xikang rd.
  • jing'an district, shanghai
  • telefon: (021) 5213 5259
  • www.servusvienna.com
  • 10 gehmin. nördlich von portman hotel

adresse auf chinesisch:
同乐坊15号楼
余姚路34号靠近西康路
上海市静安区
电话 (021) 5213 5259

eintritt frei und keine anmeldung notwendig. eingeladen sind wie immer alle schanghai.com besucher, freunde und andere netten menschen, vom praktikanten bis zum general manager. english speakers welcome too!

noch mehr infos zum stammtisch inkl. anfahrtsplan
update: die fotos des abends

Kommentare: 0
machtkonflikte und brückenbau 
Spielregeln für interkulturelle Verständigung

(2007-11-15) Die einen arbeiten in interkulturellen Projektteams vor Ort, andere steuern Projekte im Ausland vom heimischen Arbeitsplatz aus und wieder andere werden für eine gewisse Zeit ins Ausland entsandt. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie arbeiten mit ausländischen Partnern zusammen. Ob die Zusammenarbeit funktioniert, hängt auch davon ab, ob man die Werte und Verhaltensweisen seiner ausländischen Partner richtig einschätzen kann. Sinnvoll zur Vorbereitung auf die Zusammenarbeit mit fremdkulturellen Partnern ist ein interkulturelles Training.

annette neumann skizziert in der aktuellen schanghai.com kolumne die wichtigsten hebel und fallstricke interkultureller verständigung. zu wort kommen u.a. die expertinnen zuhui mao (sinolingua e.k.) und sylvia knoss (compass asia training & consulting).

zur vollständigen kolumne
compass asia training & consulting
sinalingua e.k.

Quelle: annette neumann     Kommentare: 0
hsk elementarstufe 
1033 flashcards zum online-selbsttest

(2007-11-12) Die HSK-Prüfung (HSK - Hanyu Shuiping Kaoshi) ist ein standardisierter Test für Chinesisch als Fremdsprache. Die Prüfung wurde durch das HSK-Zentrum der Sprachen- und Kultur-Universität Peking entworfen und in China und weltweit an zertifizierten Testzentren abgehalten.

Der HSK eignet sich grundsätzlich für Chinesischlernende, die einen offiziell gültigen Sprachnachweis erwerben möchten, beispielsweise als Zusatzqualifikation für Stellenbewerbungen. Für bestimmte Fachstudien in China gilt der Test zudem als Ausländer-Zulassungsvoraussetzung.

die insgesamt 1033 vokabeln der hsk-elementarstufe stehen ab sofort als schanghai.com flashcards bereit. möglichkeit zur selbstprüfung besteht mittels multiple-choice, wahlweise mit übersetzung, pinyin oder beinem in kombination.

an dieser stelle nochmals der hinweis, dass das schanghai.com flashcards-tool auch für eigene, zu lernende vokabeln genutzt werden kann. einfach im bereich "meine sets" auf "neues set erstellen" klicken.

zu den schanghai.com flashcards
mehr details zum hsk

Aufbereitung: team Kommentare: 0
download: shanghai express 06/2007 
rundbrief des deutschen generalkonsulats

(2007-11-03) wichtige bekanntmachungen zu geänderten öffnungszeiten, stellenausschreibungen oder anderen aktuellen geschehnissen innerhalb des generalkonsulats, medizinische hinweise des regionalarztes des auswärtigen amts in peking, veranstaltungshinweise sowie interessante nachrichtenmeldungen aus deutschland veröffentlicht das deutsche generalkonsulat regelmäßig in seinem mitteilungsblatt "shanghai express".

den aktuellen "shanghai express" finden sie in kooperation mit dem generalkonsulat nun auch hier im schanghai.com downloadbereich.

inhalt der aktuellen ausgabe:

  • nachlese zur feier des tags der deutschen einheit
  • deutschlandpromenade in nanjing
  • 2007 special olympics
  • "jugend der welt" china 2007/2008
  • beijing 2008 olympic games - tickets
  • neue kooperation auf alter basis
  • econet china: neue marketingplattform
  • mitteilungen des rechts- und konsularreferats
  • der regionalarzt informiert: dengue fieber
  • nachrichten aus deutschland
  • veranstaltungshinweise
- verschiedenes

shanghai express hier downloaden

Quelle: deutsches generalkonsulat shanghai     Kommentare: 0
schanghai.com bundesligaspiel 
ab jetzt: royaler preis für monats-tippkönig

(2007-10-31) knapp 80 sportbegeisterte beweisen derzeit im schanghai.com bundesligaspiel profundes fußballwissen und treffsichere vorhersagen. dank zusätzlicher monatswertungen haben seit kurzem auch tipp-neueinsteiger die chance auf einstellige listenplätze.

neben tippspaß-, spannung und highscore-ehren freuen wir uns nun, die liga mit einem delikaten monatspreis noch schmackhafter zu gestalten.

künftige tippkönige (=erstplatzierte) des monats erwartet ein erlesenes brunchbuffet für zwei personen im renommierten renaissance yangtze shanghai hotel. es zählt hierbei die position in der jeweils aktuellen monatswertung.

jetzt mittippen und brunch sichern
renaissance yangtze shanghai hotel

Aufbereitung: team Kommentare: 0
schanghai.com oktoberstammtisch 
die fotos des abends

(2007-10-25) wir freuen uns, alle besucher und freunde von schanghai.com diesen samstag wieder zum schanghai.com stammtisch im österreichischen restaurant "servus vienna" bitten zu dürfen. der schanghai.com stammtisch ist eine kostenlose, offene veranstaltung zum gemütlichen plaudern und kontakte knüpfen. keine krawattenpflicht!

für den großen hunger (und durst) gewährt "servus vienna" am stammtischabend 20% rabatt auf die gesamte speise- und getränkekarte. daneben wartet wie immer ein reichhaltiges häppchenbuffet mit kulinarischen schmankerln aus der alpenrepublik.

angekündigt haben sich u.a. bereits mitarbeiter des aktuell in shanghai gedrehten deutschen "john rabe" films, welche auf dem stammtisch zu ihrem projekt gerne rede und antwort stehen.

  • schanghai.com oktoberstammtisch
  • samstag, 27. oktober 2007, ab 20:00
  • restaurant servus vienna
  • tong le fang (new factories), building 15
  • 34 yuyao rd. / ecke xikang rd.
  • jing'an district, shanghai
  • telefon: (021) 5213 5259
  • www.servusvienna.com
  • 10 gehmin. nördlich von portman hotel

adresse auf chinesisch:
同乐坊15号楼
余姚路34号靠近西康路
上海市静安区
电话 (021) 5213 5259

eintritt frei und keine anmeldung notwendig. eingeladen sind wie immer alle schanghai.com besucher, freunde und andere netten menschen, vom praktikanten bis zum general manager. english speakers welcome too!

noch mehr stammtischdetails
die fotos

Aufbereitung: team Kommentare: 0
filmprojekt "john rabe" 
komparsen für shanghai-dreharbeiten gesucht

(2007-10-25) Vom 18. Oktober 2007 bis Februar 2008 wird der Film JOHN RABE in Shanghai und an Originalschauplätzen in Nanking gedreht. In dem über 15 Mio. Euro teuren Kinofilm wird Ulrich Tukur John Rabe spielen, in weiteren Rollen sind Anne Cosigny, Daniel Brühl, Dagmar Manzel, Steve Buscemi, Zhou Xun, Fang Yu und Gottfried John zu sehen.

Der Regisseur Florian Gallenberger erzählt in seinem Film wie vor siebzig Jahren John Rabe in China zum Held wider Willen wurde. Als die kaiserliche japanische Armee 1937 China überfällt und mit ungeahnter Brutalität gegen die Zivilbevölkerung der damaligen Hauptstadt Nanking vorgeht, setzt John Rabe mit einer Gruppe in der Stadt verbliebener internationaler Geschäftsleute, Ärzte und Missionare, eine Schutzzone für Zivilisten durch, in der 250.000 Menschen das überleben, was später als "Massaker von Nanking" in die Geschichtsbücher eingehen wird.

Für die Dreharbeiten sucht das Filmteam europäisch/westlich aussehende Komparsen. die zeitlichen aufwände werden natürlich finanziell vergütet.

Noch gesucht werden:

10. - 12. November: BALLSAAL. Männer zwischen 40-70
13. - 15. November: KOMITEE. Männer zwischen 40-70

Die Komparsen könnten in allen Szenen vorkommen, falls jemand öfters
mitmachen möchte.


update: alle komparsenrollen konnten erfolgreich besetzt werden. vielen dank für die breite resonanz.

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt per E-Mail bei Herrn Oliver Brand unter . Herr Brand steht auf dem schanghai.com oktoberstammtisch diesen samstag, 27.10., gerne auch persönlich für auskünfte zur verfügung.

Mehr Details zum Film
ulrich tukur spielt john rabe
welt.de: Dreharbeiten zu Gallenbergers "John Rabe" begonnen

Quelle: hofmann & voges filmproduktion    Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
ixpat-family erhält zuwachs 
neu dabei: wuxi, nanjing und ningbo

(2007-10-25) ixpat.com, das schwesternprojekt von schanghai.com konnte sich im letzten jahr als eines der federführenden englischsprachigen kleinanzeigenportale in china etablieren. vor allem die expat-community in beijing schätzt funktionalität und design der auf schanghai.com-technologie basierten webseite. resultat ist unter anderem eine google-topplatzierung bei den suchbegriffen "beijing classifieds".

die möglichkeit, schnell- und unkompliziert zu inserieren soll nun auch expat-communities in kleineren metropolen eröffnet werden: die neuerschlossenen städte wuxi, nanjing und ningbo sind ab sofort zur kostenlosen nutzung freigegeben.

http://wuxi.ixpat.com
http://nanjing.ixpat.com
http://ningbo.ixpat.com

Aufbereitung: team Kommentare: 0
schanghai.com flashcards 
und das vokabellernen macht spaß

(2007-10-22) aus der sprachlernpraxis ist vokabelpauken leidlich bekannt als mühsamer, zeitaufwändiger und selten beliebter teilaspekt. dass jedoch gerade der aufbau des wortschatzes einen massiven teil der linguistischen kompetenz verkörpert, wird dabei oft vergessen. je mehr wörter einer fremdsprache man mächtig ist, desto treffender lassen sich selbige im alltäglichen gebrauch einsetzen.

spielen ist die ursprünglichste form des lernens. basierend auf diesem grundsatz der modernen didaktik entwickelte schanghai.com die online verfügbare lernmethode "flashcards". ein persönlicher vokabeltrainer, optimiert für chinesisch.

eine nähere betrachtung des phänomens "vokabellernen", dem hauptsächlichen und systematischen wortschatzerwerb einer fremdsprache verdeutlichen sich zunächst folgende dinge: es ist ein individueller vorgang. das schanghai.com flashcard system erlaubt es, eigene flashcard-sets zu kreieren und zu verwalten. die auswahl der zu lernenden wörter obliegt dabei dem anwender selbst: z.b. heute neu aufgeschnappte wörter, aktuell im sprachkurs/studium durchgenommene themenbereiche, unbekannte zeichen aus einem buch/zeitungsartikel, etc. pp.

bereits beim eigenhändigen anlegen der sets prägen sich die zu lernenden wörter ein und rücken das lernziel ein gutes stück näher. der funfaktor beginnt danach via multiple-choice-selbsttest inkl. prozentualer erfolgsbewertung. in dieser form abgeprüft werden können chinesische zeichen mit übersetzung, pinyin oder beidem in kombination.

voraussetzung für die erstellung eigener flashcard-sets:
  • kenntnisse von pinyin
  • kenntnisse chinesischer texteingabe

einzugeben sind die wörter zeilenweise nach muster:
[chin. zeichen]/[pin1 yin1]/übersetzung
also z.b.:
你好/ni2 hao3/hallo
再见/zai4 jian4/auf wiedersehen
吃饭/chi1 fan4/essen
晚安/wan4 an1/gute nacht
安/an1/friede

trennzeichen ist jeweils der schrägstrich. weiters besteht die möglichkeit, eigene sets der allgemeinheit zur verfügung zu stellen (entsprechendes kästchen markieren). dafür bitte sicherstellen, dass das set auch fehlerfrei eingegeben ist.

fragen/kommentare bitte im china-linguistik-forum.

zu den flashcards
zum linguistikforum

Quelle: team schanghai.com    Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
umfrage: umstrittener obolus 
ist trinkgeld in china ein muss?

(2007-10-16) ob taxi, restaurant, kino oder reisebus, ist trinkgeld in china ein muss? glaubt man einschlägigen reiseführern, wird nicht selten davon abgeraten: kulturfremd, irritierend, sogar beschämend für den/die begünstigte/n.

auch in der praxis fehlt oft die aus europa gewohnte erwartungshaltung: zu zahlen ist grundsätzlich der angegebene preis und kein fen mehr. überzeugte gönner berichten dennoch von unterschiedlichsten reaktionen von ehrlicher dankbarkeit bis zu noch ehrlicherer entrüstung.

wie so vieles ist das löhnen eines extra-obolus in china also individuelle entscheidung ohne pauschalrichtlinie. eine unverschämt neugierige schanghai.com umfrage ist den aktuellen trinkgeld-trends nun auf der spur.

forenthread zum thema mit stark divergierenden meinungen
zur aktuellen umfrage

Aufbereitung: team Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89


Feuer
Chinesisch
Kunst
Chinesen
Feuerwehrleute
Touristen
Russland
Marktverschiebung
Studie
Wachstumsmarkt
Hype
Festlandchina
Einsatz
Chinesische
Bruderstaat
Shanghai
Pressespiegel
 
coolman46
 
AKPudong46
 
NadineP44
 
Torben131244
shanghai1139
hainan37
 
NKM30
 
Mr-URSTOFF26
 
Harald_S25
rehauer24
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
nachlese
 
archistar27
Marc3llus21
Mr-URSTOFF20
 
kicker20
 
occir20
 
NadineP20
hainan19
 
Jochen19
szdirk18
Harald_S18
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Durchblick
Essbare Kuriositäten