home
premium
hotels
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
sprachkurs
wörterbuch
presse
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about


Umfrage: Haibao gut - alles gut? 
Post-Expo Lebensqualität in Shanghai

(2010-11-08) Im Rahmen der weitgehend planmäßig verlaufenen Expo 2010 in Shanghai wurde massiv in Infrastrukturprojekte investiert, das öffentliche Nahverkehrssystem ausgebaut, periphere Fabrikschlote abgeschaltet und an das Umweltbewußtsein der Bevölkerung appelliert.

Doch kaum verließ am 31. Oktober der 73084400ste Besucher das Gelände der Ausstellung, waren klarblaue Himmel und smogfreie Atemluft auch schon wieder grüne Geschichte.

Eine sechsmonatige Fata Morgana? Wie nachhaltig wirkt sich ein Großevent mit Motto "Better City - Better Life" nachhaltig auf die allgemeine Lebensqualität - zu der auch eine saubere Umwelt gehört - seiner Austragungsstadt aus? Die aktuelle schanghai.com Umfrage soll Klarheit bringen.

Hier abstimmen!

Aufbereitung: Team Kommentare: 0
schanghai.com Oktoberstammtisch 
Samstag, 30. Oktober @ Ewald's Restaurant

(2010-10-19) Pünktlich am letzten Samstag im Oktober lädt schanghai.com wieder zum herbstlichen Stammtisch in Ewald's Restaurant. Neben seiner reichen A-la-carte Auswahl präsentiert Ewald's Küchenteam diesmal ein attraktiv gepreistes Stammtischmenü auf Vorbestellung sowie mehrere Getränke-Specials.

  • schanghai.com Oktoberstammtisch
  • Samstag, 30. Oktober 2010, ab 19:30
  • Ewald's Restaurant (an der Bar)
  • Maxdo Centre, 8 Xing Yi Rd, 3/F, S305
  • Eingang: 86 Xian Xia Rd Ecke Zun Yi Rd
  • Changning District, Shanghai
  • Nahe Metro 2, Station Loushanguan Rd
  • Telefon: (021) 5208 1956

Adresse auf Chinesisch:
  • 万都商城,兴义路8号,三楼,305室
  • 入口:仙霞路86号近遵义路
  • 近地铁2号线娄山关路站
  • 电话 (021) 5208 1956
Eingeladen sind - bei freiem Eintritt - wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Hier anmelden
Hier Stammtischmenü vorbestellen (optional)

Kommentare: 0
Da Papa Mario (Advertorial) 
Klein-Modena in der Dagu Lu. Ein Besuch.

(2010-10-14) Der Padrone in seinen Frühsechzigern lächelt verschmitzt. Seine zur Begrüßung ausgestreckte Hand wandert zurück und touchiert kurz die linke Brusthälfte - "Ciao, Benvenuto". Mario Lucenti, 62, spricht weder Englisch noch Chinesisch, überzeugt jedoch sofort mit unverkennbar italienischem Charme.

Wir nehmen Platz im tricolorefarben dekorierten Lokal, schräg gegenüber dem steinverkleideten Backofen, wo sich zwei Jung-Pizzaiolos beim kunstvollen Teigkneten beobachten lassen. Duft von Oregano und frischem Bruschetta schwebt im Raum.

"Pizza essen unsere Gäste am liebsten", erklärt Lucenti, aka Papa Mario. Vor gut zwei Jahren eröffnete sein italienisches Restaurant in der Dagu Lu, mittlerweile eines der bekanntesten in Shanghai. Zuvor legte Mario die Grundsteine für noch immer florierende Italo-Gaststätten in Nordchina und Suzhou.

Papa Marios Speisekarte kennt jedoch mehr als dünn- und dickkrustige Teigfläden. Auf den Genießer warten Spezialitäten aus ganz Italien, von Carpaccio di Manzo über Risotto al Formaggi bis hin zu Saltimbocca alla Romana. Und sein Pastateig, ist Mario stolz, wird täglich frisch zubereitet.

Eingeweihten kocht der Padrone auch persönliche Favoriten seiner Heimatstadt Modena, welche die Speisekarte verschweigt. Beispielsweise "Quadris", ein Gustiermenü aus Rosette della Mama und Ravioli Porcini, beides verführerische Raviolivariationen und wohlmöglich die Einzigen ihrer Art in Shanghai. Zu "Quadris" zählt auch Strascinate, ein raffiniertes Pastagericht aus Puglia kombiniert mit würzigem Hasenragout, dazu feine Tortellini in brodo di Modena.

Liebe zum Detail gehört bei Papa Mario überhaupt zum guten Ton. Als unser Nachtisch, Semifreddo all'Amaretto di Saronno, etwas zu prompt arriviert, verdüstert sich die Miene des Padrone. "Cinque minuti" ermahnt er die Bedienung großväterlich. Der Likörkuchen muß noch fünf Minuten ruhen um sein volles Aroma zu entwickeln.

Ein wohltemperiertes, italienisches Mahl endet traditionell mit einem kernigen Limoncello, den der sympathische Padrone auch gerne auf Kosten des Hauses einschenkt: "Wir möchten, dass sich unsere Besucher wohlfühlen". Gastfreundschaft, in wenigen Worten auf den Punkt gebracht.

Befragt auf seine Zukunftspläne, verrät uns Mario zum Abschluss sein nächstes Etappenziel: "Momentan arbeiten wir an einer neuen Filiale in Hongqiao". Der jüngste Sproß seiner Restaurantfamiglia wird in ein bis zwei Monaten eröffnen - womit ungetrübtem Pizza- und Pastagenuss bald auch im Westen der Stadt nichts mehr im Wege steht.

  • Da Papa Mario
  • 370 Dagu Lu, nähe Chengdu Lu
  • Jing'an District, Shanghai
  • 大沽路370弄1号 近成都路
  • Tel: 6340-1386

http://map.schanghai.com/5il9uk620bg9ih

Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 1
Download: Der neue GC Ticker 
Infomagazin der Deutschen AHK in China

(2010-10-12) Brandaktuell und zum kostenlosen Download auf Schanghai.com: Die Oktober-November Ausgabe des China-weiten Magazins für Mitglieder und Freunde der Deutschen Handelskammern in China ? Peking, Schanghai und Südchina.

Neben dem bewährten Mix aus Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsnachrichten, Kammerberichten und Community News, berichtet die neueste Ausgabe des ?Tickers? diesmal über Schwerpunkte wie Chinas Lebensmittelqualität, internes vs. externes Coaching, Corporate Social Responsibility sowie den faszinierenden Norden Taiwans.

Ein kostenloses GC Ticker Print-Abo ist erhältlich auf Anfrage per E-mail an:

Zum Download des aktuellen Hefts klicken Sie bitte hier

Quelle: Deutsche Handelskammer Shanghai     Kommentare: 0
Der neue Shanghai Express 
Rundbrief des Deutschen Generalkonsulats

(2010-10-07) Wichtige Bekanntmachungen zu geänderten Öffnungszeiten, Stellenausschreibungen oder anderen aktuellen Geschehnissen innerhalb des Generalkonsulats, medizinische Hinweise des Regionalarztes des auswärtigen Amts in Peking, Veranstaltungshinweise sowie interessante Nachrichtenmeldungen aus Deutschland veröffentlicht das Deutsche Generalkonsulat regelmäßig in seinem Mitteilungsblatt "Shanghai Express".

Den aktuellen "Shanghai Express" finden sie in Kooperation mit dem Generalkonsulat auch hier im schanghai.com Downloadbereich.

Inhalt der aktuellen Ausgabe:

  • Grußwort von Generalkonsul Dr. Wolfgang Röhr
  • Einladung zum Abendempfang "Nationalfeiertag 2010"
  • NRW-Woche auf der EXPO 2010
  • Mecklenburg-Vorpommern auf der EXPO 2010
  • 15 Jahre Deutsche Schule Shanghai
  • DAAD-Kinder-Uni mit Prinzessin Sirindhorn von Thailand
  • Kofferprojekt "Echo 2010" als Botschafter der deutschen Sprache in Shanghai
  • Eröffnung Klaus-Tschira-Lab
  • Veranstaltungshinweise
  • Verschiedenes

Shanghai Express hier downloaden

Quelle: Deutsches Generalkonsulat Shanghai     Kommentare: 0
Führung durch Deutschen Pavillon 
Update: Alle Plätze mittlerweile vergeben

(2010-09-21) In Kooperation mit dem Deutschen Pavillon besteht exklusiv für Besucher des schanghai.com Expo-Stammtisches (www.schanghai.com/stammtisch ) die Möglichkeit, vor Beginn der Veranstaltung an einer kostenlosen, geführten Tour durch den Deutschen Pavillon teilzunehmen.

Treffpunkt für die schanghai.com Pavillonführung ist 25. September 2010 um 17:50 beim VIP-Eingang des Dt. Pavillons (Expo Zone C). Gesamtdauer der Tour ist 1 Stunde, Sprache: Deutsch.

Bei Interesse an der Führung bitte um ZUSÄTZLICHE Anmeldung per e-Mail an unter Angabe von Name, e-Mail und Telefonnummer aller teilnehmenden Personen (max. 4 pro Anmeldung).

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl der Plätze begrenzt, erfolgreiche Anmeldungen erhalten eine Bestätigungsmail.

Update: Alle verfügbaren Plätze für die schanghai.com Führung sind mittlerweile zugeteilt, bitte keine weiteren Zuschriften mehr.

Anmeldung zum Stammtisch (unabhängig von der Führung)
Anmeldung zur Pavillonführung

Quelle: Team     Kommentare: 0
Kolumne: Jing'an Si 
Von Tempeln und Konsumtempeln

(2010-09-17) Der Name "Jing'an" steht für den Wunsch nach Ruhe und Frieden. Als im Jahre 1008 der damals genannte Yongtai Chansi in Jing'an Si umbenannt wurde, hatte der Tempel schon eine über 700 Jahre dauernde ereignisreiche Geschichte hinter sich. Immer wieder wurden die Gemäuer und Heiligtümer durch Überschwemmungen beschädigt, bis sich die Entscheidung, vom Nordufer des Suzhou Creek zum heutigen Standort umzuziehen, als glückliche erwies. Der Tempel wuchs und gedieh.

Mitte des 19. Jahrhunderts jedoch sollte es mit der ruhigen, friedlichen Zeit vorerst vorbei sein. Hatte sich China bisher der Welt verschlossen und im Sinne seiner konfuzianischen Kultur dem westlichen Einfluss verweigert, überschlugen sich plötzlich die Ereignisse. Verheerende Naturkatastrophen, explodierendes Bevölkerungswachstum und nicht zuletzt die militärischen Niederlagen gegen westliche Mächte erschütterten das Reich.

Zur vollständigen Kolumne von Philipp Woitera
Zur Jing'an Si Galerie

Quelle: Philipp Woitera    Aufbereitung: Team Kommentare: 0
Schulergänzende Deutschkurse... 
für Kinder in Shanghai - ab 16.10. (Adv.)

(2010-09-17) Die schulergänzenden NEW ORIENTAL Deutschkurse für deutschsprachige Kinder in Shanghai starten wieder ab 16. Oktober 2010. Ziel dieser Kurse ist die Förderung vorhandener Sprachkenntnisse sowie Reintegrationsmöglichkeit in Schulen mit deutschem Lehrplan. Als Kursort dient der Campus von NEW ORIENTAL Shanghai in der Nähe des People's Square, direkt an der U-Bahnstation Xin Zha Road (Metro Linie 1).

Der Unterricht findet an Samstagen für jeweils 90 Minuten statt, Niveau ist der Deutschunterricht der Klassen 1 bis 8 mit einer Größe von maximal 8 Schülern pro Klasse. Besonders geeignet sind die Kurse für in Shanghai lebende Kinder, die eine internationale oder chinesische Schule besuchen.

Zur Anwendung kommt deutsches Lehrmaterial, welches auch für den Standard-Deutschunterricht von Schulen in Deutschland eingesetzt wird. Erfahrene Lehrkräfte aus dem deutschsprachigen Raum sorgen für systematischen, aber auch spielerischen Unterrichtsablauf. Kinder werden hierbei parallel in unterschiedlichen Klassen unterrichtet, Unterrichtssprache ist ausschließlich Deutsch.

Durch wöchentliches Feedback der Lehrkräfte bleiben Eltern stets über den aktuellen Lernfortschritt ihrer Kinder informiert. Ergänzend dazu werden von NEW ORIENTAL Elternabende mit vertraulichen Einzelgesprächen organisiert.

Da die Teilnehmeranzahl dieser Kurse beschränkt ist, wird eine rechtzeitige Voranmeldung empfohlen!

Darüber hinaus bietet NEW ORIENTAL auch Kinderkurse für Sprachanfänger der deutschen Sprache (Deutsch als Zweitsprache) an. Der Unterricht erfolgt hierbei ebenfalls samstags zu je 90 Minuten in eigenen Klassen auf den Niveaus A1 beziehungsweise A2. Zweisprachiger Unterricht (Mandarin und Deutsch) begünstigt optimale Lernerfolge.

Übrigens: Auf Wunsch ist auch Einzelunterricht oder Gruppenunterricht unabhängig von dem Angebot der Standardkurse zu anderen Zeiten buchbar.

  • Zeitraum: 16. Oktober 2010 - 15. Januar 2011, jeweils samstags
  • Adresse: NEW ORIENTAL Shanghai, Huang He Rd. 355, Block 1, 3. Stock, Shanghai 200003
  • Infotelefon: 021 692589234 (täglich 9:30-18:00)

Weitere Informationen und Anmeldung bei Kurskoordinator Marlon Krüger unter.

Website mit kommentierten Lehrplänen zum Download

Quelle: New Oriental     Kommentare: 0
schanghai.com Expo-Stammtisch 
Samstag, 25. September @ Shanghai Expo

(2010-09-10) Der schanghai.com Stammtisch, beliebter Treffpunkt und monatliches Social Highlight, taucht für September in die bezaubernde Abendatmosphäre der Shanghaier Weltausstellung. Umgeben von glitzernden Pavillons verspricht das Österreich-Restaurant - unter bewährter Ewald's-Leitung - mit Cocktailbar und Freiluftpatio ein Stammtischerlebnis der besonderen Art.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: Neben dem vielseitigen A-la-carte-Menü offeriert Ewald wie gewohnt einen Stammtischteller zum Sonderpreis sowie attraktive Getränke-Specials.

  • Der schanghai.com Expo-Stammtisch
  • Samstag, 25. September 2010, ab 19:30
  • Restaurant im österreichischen Pavillon
  • Shanghai World Expo, Zone C
  • Südwestlich vis-a-vis des deutschen Pavillons
  • Nahe Metro 13, Station Shibo Avenue
  • oder Metro 7, Station Changqing Lu
  • Telefon: (021) 2022 8352

Eingeladen sind - bei freiem Eintritt - wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Bitte hier anmelden

Kommentare: 0
Willkommens-Party (Adv.) 
Samstag, 18. September 2010 @ DSS

(2010-09-08) Die Deutsche Handelskammer feiert gemeinsam mit der deutschen und französischen Schule eine Willkommensparty am 18. September auf dem Eurocampus der DSS in Qingpu. Die Kleinen sowie die Großen sind ab 15 Uhr eingeladen, den Nachmittag und Abend mit Spielen, verschiedenen Aktivitäten, kulinarischen Köstlichkeiten, Unterhaltungsprogramm und musikalischer Begleitung gemeinsam zu genießen.

Der Eintritt ist frei und der Platz ausreichend für mehr als 1000 Gäste. Ein besonderer Anlass dieses Jahr ist das 15-jährige Bestehen beider Schulen, welche mit einem besonderen Programm und weiteren Überraschungen für die Besucher aufwarten werden.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Deutschen Handelskammer in China (Shanghai) organisiert.

  • Wann: 18. September 2010, ab 15 Uhr
  • Wo: Deutsche und Französische Schule, 350 Gaoguang Road, Qingpu District (上海市青浦区高光路350号)
  • Infotelefon: 0086-(21)-50812266
- e-Mail:

Teilnehmende Partner und Sponsoren

Quelle: AHK Shanghai     Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86


nachlese