home
premium
hotels
news
forum
community
gruppen
log-in
wetter
jobs
praktika
immobilien
bazaar
store
agenda
stammtisch
tippspiel
durchblick
download
sprachkurs
wörterbuch
presse
stadtplan
adressen
umfrage
quiz
kolumne
videos
galerie
about


Video: Mein Guangzhou #1 (HD) 
"Wünschte mir, dass mehr Leute da sind"

(2014-04-21)
Loading the player ...

Sahira Dehn lebt und arbeitet in der südchinesischen Metropole Guangzhou. In Teil 1 dieses Interviews spricht die deutsche Unternehmerin über architektonische Gegensätze, die Verträglichkeit kantonesischer Küche und eine vielfrequentierte Expat-Website (nein, nicht schanghai.com).

Mehr Videos auf schanghai.com

Quelle: Team kanton.pro    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Im A380 nach Europa um RMB 2080.-* 
Lufthansa Online-Last minute special (Adv)


Lufthansa Online-Last minute special hier buchen!

Kommentare: 0
schanghai.com Aprilstammtisch 
Samstag, 26. April @ Brotzeit

(2014-04-08) Am Samstag, den 26. April, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr 15% Stammtischrabatt auf alle Getränke. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Aprilstammtisch
  • Samstag, 26. April 2014 um 19:30
  • Brotzeit - German Bier Bar & Restaurant
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
Leseprobe: "Die weiße Frau" 
Mystisches vom Westsee in Hangzhou

(2014-04-07) Die Menschen in Hangzhou redeten manchmal über sie. Man erzählte sich, dass sie über magische Kräfte und übernatürliche Fähigkeiten verfüge. An sonnigen Tagen saß sie gerne auf einer steinernen Bank auf der "Insel der kleinen Ozeane" und sprach mit einer grünen Schlange, die sich vor ihr in der Sonne räkelte. Vorbei gehende Passanten steckten verwundert die Köpfe zusammen, wenn sie diese sonderbaren Gespräche beobachteten.

Die Göttin Xiao Qing lebte damals in Gestalt einer grünen Schlange im Westsee von Hangzhou. Viele Jahre lang war sie sehr eng mit Suzhen befreundet. Lange Abende saßen sie früher beisammen und philosophierten über das Dasein, träumten vom Leben der Menschen und der unendlichen Kraft der Liebe, die ihnen in dem kühlen Gewässer wohl niemals begegnen würde.


Im Zentrum des Buchs "Im Zauber der weißen Schlange" von Helmut Matt steht eine der berühmtesten epischen Erzählungen Chinas, die Geschichte der weißen Schlange. Spannung, Dramatik, Liebe, Leidenschaft, Zauber, Ewigkeit: Um die Handlung herum beschreibt der Autor die Originalschauplätze und deren kulturelle Hintergründe. Das Kapitel "Die weiße Frau" jetzt als Leseprobe auf schanghai.com.

Zur vollständigen Leseprobe auf schanghai.com
Zur Webseite des Autors mit Bestellmöglichkeit

Quelle: Helmut Matt    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Die beste Schule Shanghais 
Umfrage: Welches Kriterium entscheidet?

(2014-03-25) Die Suche nach einer geeigneten Schule für den Nachwuchs in Shanghai kann ob des breitgefächerten Angebots oft zur Verzweiflung führen. Gesichtspunkte wie spätere Reintegrierbarkeit versus internationale Ausprägung wollen genau abgewogen werden, selbstverständlich unter Einbeziehung aller Preis- und Verfügbarkeitskriterien. Auch die Lage der Schule ist ein Faktor, schließlich sollten die Kids nicht den halben Vormittag im Schulbus verbringen.

Persönliche Empfehlungen/Erfahrungswerte sind naturgemäß unterschiedlich und kommen - wie auch aktuell auf schanghai.com ersichtlich - in leidenschaftlich geführten Forendiskussionen ans Tageslicht.

Die (anonyme) schanghai.com Umfrage möchte es wie immer genau wissen und setzt eine Liste beliebter Auswahlkriterien in Vergleich: Angesprochen sind alle Expats mit Kindern in Shanghai.

Hier geht's zur Umfrage
Schuldiskussion im schanghai.com Forum
Warum deutsche Lehrer gern in China unterrichten (welt.de)
Liste internationaler Schulen in Shanghai
Schulvergleichsportal in Shanghai

Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
schanghai.com Tech Update 
Community: Nickname vergessen?

(2014-03-19) Erhaltene schanghai.com Supportanfrage von User T.: Bin mir sicher, dass ich mich schon x-mal angemeldet habe, kann mich leider nicht mehr an den Nickname erinnern und es gibt keine Moeglichkeit die Emailadresse zum PWD-Anfordern anzugeben. [...]

Nachvollziehbar. Um die Suche nach vergessenen Logindaten zu erleichtern, bietet die Passwort-Erinnerungsformular nun auch die Option "e-mail" an. Passwörter/Nicknames können nun auch wahlweise an eine registrierte e-Mail Adresse gesendet werden.

Wie schon zuvor bleibt die Passwort-Erinnerungsfunktion individuell auf eine einmalige Nutzung pro Monat beschränkt. Bei Nichterhalt allfälliger Erinnerungsmails bitte auch den Spamfolder überprüfen.

Danke an T. für das dieser Erweiterung zugrundeliegende Feedback. Weitere Wünsche/Beschwerden/Anregungen sind jederzeit willkommen und werden nach Möglichkeit umgesetzt.

schanghai.com Login

Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
Video: Stammtischtalk #3 (HD) 
"Weil es doch jedem ähnlich geht"

(2014-03-17)
Loading the player ...

Stammtischbesucher Klaus, Sonja und Magdalena überlegen, was sich am erfolgreichsten deutschsprachigen Community-Event in Shanghai noch verbessern lässt. Ein Gespräch über Schüchternheit, Eingewöhnung, einzustreuende Specials und den Stellenwert von leckerem Essen.

Tipp: Für besonders flotte Leitungen liegt dieses Video wahlweise auch in HD-Auflösung (720p) vor. Der HD-Modus ist rechts oben im Videofenster aktivierbar.

Mehr Videos auf schanghai.com
Zur Stammtischanmeldung

Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0
Stalking, Mobbing, Belästigung 
10 oftignorierte Tipps zum Thema Privacy

(2014-03-10) Obwohl schanghai.com aufgrund seiner natürlichen "Sprachbarriere" von Spam, illegaler Werbung, Online-Trollen und dergleichen weitgehend verschont wird erhalten wir immer wieder Mails, die von anderem Ungemach berichten. Nachfolgend vier anonymisiert- und rechtschreibkorrigierte Beispiele.

User 1:
Ich brauche dringend eure Hilfe. Es geht um ein Mitglied in der Community, das mich und auch viele andere Frauen sehr belästigt. Sein Name ist (entfernt, Anm.). Gleich nach der ersten privaten Nachricht wurde er sexistisch. Und nachdem ich nicht darauf eingegangen bin wurde er beleidigend. Dies habe ich auch von anderen Frauen berichtet bekommen (...)

User 2:
Ich weiß nicht ob ihr die Funktion habt Leute zu sperren oder interessiert seid dass man sexuelle Belästigung eurer Nutzer meldet, aber dieser (entfernt, Anm.) verschickt sehr eindeutige Bilder mit sexuellen Posen (...)

User 3:
so langsam werde ich richtigs saua!! ich habe sie seit wochen gebeten, dass sie meine kommentare löschen! ich bekommen ständig e-mails von irgendwelchen chinesen, ob ich hier eine prostituirte oder fotomodel sein will. löschen sie meine kommentare, sonst sehe ich mich gezwungen ihre homepage zu melden und den menschen abzuraten, dass sie ihr portal benutzen. ihr homepage sollte einem weiterhelfen und nicht anderen leuten mich zu belästigen!

User 4:
(...) In der letzten Woche hat dann das Forum Mitglied „(entfernt, Anm.)“ mir eine PM an meine Profil-Inbox mit Mobilnummer gesendet (Nachricht kann als Beweis weitergeleitet werden). Daraufhin habe ich dann mit dieser Person weiter per SMS kontakt aufgenommen. Nachdem er mir nun sein (entfernt, Anm.) nannte, war mein Interesse nun nicht mehr so gross, dennoch bin ich weiterhin freundlich geblieben und habe mich auf seine SMS nicht mehr gemeldet. Das ging bis 11:00 PM. Nachdem ich an am naechsten Morgen mit SMS weiterhin genervt wurde, bin ich dann deutlicher geworden. (...) Ich weiss, dass Internetmobbing in Deutschland strafbar ist, wie ist das in China? Ich moechte, das Sie als Administrator dieser Seite was unternehmen, um solchen Leuten heute und in Zukunft Einhalt zu gebieten.


Zur Auffrischung deshalb hier zehn oftignorierte Tipps zum Thema Privatsphäre, mit denen man sowohl auf schanghai.com als auch anderen Social Media Plattformen in Shanghai auf der sicheren Schiene fährt.

  • Klarnamen im Nickname vermeiden
  • Keine privaten Kontaktdaten im Profil angeben
  • Keine privaten Kontaktdaten im Forum angeben
  • Option "e-Mail anzeigen" im Profil-Editiermodus auf "nein" setzen
  • Erstkontaktaufnahmen immer via PM (Privatmitteilung)
  • Telefon/e-Mail/Wechat erst nach festgestellter Vertrauenswürdigkeit
  • Verabredungen nur in Gruppen und Öffentlichkeit (z.B. Stammtisch)
  • "Problemfreunde" via Profil-Editiermodus aus Freundesliste löschen
  • Bei Gästebuchspam in den Profil-Einstellungen entsprechende Schreibrechte definieren
  • Belästigungen an die schanghai.com Admins melden

schanghai.com Forum
schanghai.com Community
schanghai.com Gruppen

Quelle: Team schanghai.com     Kommentare: 0
schanghai.com Märzstammtisch 
Samstag, 29. März @ Brotzeit

(2014-03-08) Am Samstag, den 29. März, lädt schanghai.com wieder Jung und Alt zum extragemütlichen, originalen...



Speziell für schanghai.com gelten am Stammtischabend vor 21 Uhr 15% Stammtischrabatt auf alle Getränke. Wie gewohnt gibt's dazu wieder leckeres deutsches Fingerfood zur Gratisverkosting - solange der Vorrat reicht.

  • schanghai.com Märzstammtisch
  • Samstag, 29. März 2014 um 19:30
  • Brotzeit - German Bier Bar & Restaurant
  • 288 North Shaanxi Rd. Ecke West Nanjing Rd.
  • Nähe Metro 2 Station West Nanjing Rd, Exit 1
  • Telefon: (021) 6032 8907

Taxifreundliche Adresse auf Chinesisch:
陕西北路288号靠近南京西路


Eingeladen sind, bei freiem Eintritt, wie immer alle schanghai.com Besucher, Freunde und anderen netten Menschen, vom Praktikanten bis zum General Manager. English speakers welcome too!

Mehr Details und Anmeldung hier

Aufbereitung: team schanghai.com Kommentare: 0
"Maybe have Problem" 
China, die türkise Couch und ich

(2014-03-03) Nach weiteren zehn Minuten völlig fruchtloser Diskussion, bei der ich der Dame nicht ansatzweise zu verstehen geben kann, warum ich das Vorgehen nicht in Ordnung finde und auch Ihre Alternative für mich nicht akzeptabel ist, lenke ich ein. Schlicht und einfach, weil mir meine Zeit zu schade ist, um mich weiter mit Miss Linda (ich kenne mittlerweile bereits ihren englischen Namen, den sie wie viele Chinesen seit ihrer ersten Englisch-Stunde trägt) im Kreis zu drehen. Dann zahlen wir eben für den Flug meiner Mutter den vollen Preis. Was mich vor allem deshalb nervt, da er im Internet nach wie vor mit 30% Rabatt angeboten wird.

Wer sich in China schon einmal an einer Online-Flugbuchung versucht hat, dem durfte die Situation leicht bekannt vorkommen. Zehn Minuten nach der unglaublich schnellen Bestätigung eines unglaublich günstigen Fluges klingelt das Handy und... Problem. Sonja Piontek schreibt in dieser Leseprobe aus ihrem Buch "China, die türkise Couch und ich" über die Tücken einer Onlinereservierung, Geiz-ist-geil Lockangebote und Lösungskreativität.

Zur vollständigen Leseprobe auf schanghai.com
Direktlink zu "China, die türkise Couch und ich" auf Amazon

Quelle: Sonja Piontek    Aufbereitung: Team schanghai.com Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87


Durchblick
Fahrradies China?
premium internships

nachlese
Auto
Gabriel
Regierung
Moody
Ratingagentur
Elektroauto
Schulden
Konflikt
Antrittsbesuch
Entwicklung
Peking
Dies
Jahr
Wirtschaft
Bedingungen
Shanghai
Pressespiegel